12 Möglichkeiten zum Anpassen des Samsung Galaxy J3

Das Samsung Galaxy J3 hat zwar einen günstigen Preis, aber wie bei jedem Samsung-Handy gibt es viele Möglichkeiten, es anzupassen. Sie können das Galaxy J3 für etwa 180 US-Dollar mit nach Hause nehmen, was für die Verpackung nicht schlecht ist. Die einzigen Punkte am Telefon, die für ein Samsung-Gerät fehlen, sind der verfügbare RAM (1,5 GB) und die Kamera (5 MP hinten, 2 MP vorne).

Hinweis: Für ein einfaches, sicheres und garantiertes Rooten von Android-Geräten mit 24 × 7-Unterstützung können Sie versuchen, Once Click Root zu verwenden

Wenn Sie mit der J3 Bilder aufnehmen möchten, hoffe ich, dass Sie einen guten Bildbearbeitungsprogramm installiert haben, damit sie gut aussehen. Wenn die Spezifikationen unter der Haube Sie enttäuscht haben; Es gibt einen Silberstreifen. Die Art und Weise, wie Sie das J3 anpassen können, ändert entweder Ihre Meinung oder lässt Sie das Telefon weitergeben.

1. Wechseln Sie Ihren Standard-Startbildschirm

Eines der ersten Dinge, die Sie auf dem J3 tun können, ist das Ändern Ihres Startbildschirms. Sie können dies in nur wenigen Schritten tun

Wenn Sie noch nicht auf dem Startbildschirm sind, drücken Sie die Taste Home-Schlüssel.

Legen Sie auf dem Startbildschirm zwei Finger voneinander entfernt auf den Bildschirm und bringen Sie sie dann mit einer Kneifbewegung zusammen.

j3-Prise

Wischen Sie nun entweder links oder rechts zum gewünschten Startbildschirm. Wenn Sie den gewünschten Bildschirm gefunden haben, tippen Sie auf Home-Symbol am oberen Bildschirmrand.

Wenn Sie es nicht sofort sehen, befindet es sich unter dem Symbol zum Entfernen / Papierkorb.

2. Hinzufügen von Widgets zu Ihrem Startbildschirm

Ich habe bereits erwähnt, dass Sie Ihren Startbildschirm geändert haben, aber wie sieht es mit der Änderung auf Ihrem Startbildschirm aus? Ich spreche noch nicht über Hintergrundbilder oder Themen, sondern über das Verschieben von Widgets auf diesen Bildschirm.

Wenn Sie noch nicht dort sind, rufen Sie den Startbildschirm auf, indem Sie auf drücken Home-Schlüssel.

Suchen Sie den Startbildschirm, dem Sie ein Widget hinzufügen möchten, indem Sie nach links oder rechts wischen.

Nachdem Sie den gewünschten Bildschirm gefunden haben, führen Sie den Vorgang aus Kneifgeste von dem zuerst Anpassungstipp.

j3-Prise

Nachdem Sie sich im Anpassungs-Viewer für Ihre verschiedenen Startbildschirme befinden, sollten Sie die drei Schaltflächen am unteren Bildschirmrand sehen.

j3-Widget

Berühre das Widgets Symbol.

Sie sollten nun eine Auswahl an Widgets zur Auswahl haben. Wenn Sie den gewünschten nicht sehen, Wischen Sie nach links bis du kannst.

Sobald Sie das gewünschte Widget gefunden haben, tippen und Halten das Widget. Wenn Sie dies tun, können Sie es auf den von Ihnen ausgewählten Startbildschirm verschieben.

j3-abgesicherter Modus

Sobald Sie den richtigen Platz dafür gefunden haben, können Sie loslassen und die Größe anpassen, indem Sie die Ecken ziehen, wenn dies möglich ist.

3. Wählen Sie Ihren Sperrbildschirm

Nicht jeder Sperrbildschirm ist gleich, und aus Sicherheitsgründen sollte Ihr Bildschirm angepasst werden.

Navigieren Sie zu Ihrem Die Einstellungen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist:

Gehen Sie zum Startbildschirm, indem Sie auf tippen Home-SchlüsselTippen Sie auf dem Startbildschirm auf AppsWählen Sie dort aus die Einstellungen.

Tippen Sie in Ihren Einstellungen auf Sperrbildschirm und Sicherheit.

j3-persönlich

Tippen Sie im nächsten Menü auf Bildschirmsperre.

Möglicherweise werden Sie nach Ihrer festgelegten PIN oder anderen Informationen gefragt. Geben Sie diese ein, um fortzufahren.

Pin eingeben

Sobald Sie diesen Bildschirm passiert haben, können Sie Ihren Sperrbildschirm wie folgt einstellen: Wischen, Muster, PIN, Passwort, oder Keiner.

4. Smart Lock aktivieren

Wenn Sie noch nie von Smart Lock gehört haben, können Sie unter bestimmten Bedingungen Ihren normalen Sperrbildschirm umgehen. Smart Lock kann Zeit sparen und bietet eine weitere Anpassungsoption, mit der Sie Ihr Telefon optimieren können.

Navigieren Sie zu Ihrem die Einstellungenund dann unter persönlichzu Sperrbildschirm und Sicherheit.

j3-persönlich

Nun zur letzten Option unter Bildschirm sperren:: Sichere Sperreinstellungen, und dann Smart Lock auf dem nächsten Bildschirm danach.

Sie müssen dann alle Informationen zum Sperrbildschirm eingeben, die Sie derzeit benötigen, um fortzufahren.

Auf der Smart Lock-Seite haben Sie vier Optionen zur Auswahl, um Smart Lock zu aktivieren.

j3-vertrauenswürdig

Mit diesen Optionen können Sie den Sperrbildschirm Ihres Telefons umgehen Erkennt ein vertrauenswürdiges Gerät in der Nähe, befindet sich an einem vertrauenswürdigen Ort, hört eine vertrauenswürdige Stimme oder erkennt, dass es sich in Ihrer Person befindet.

Sie können auf diesem Bildschirm auf eine beliebige Option tippen, mit der Sie das Smart Lock einrichten möchten. Persönlich empfehle ich die auf dem Körper Spezifikation, da sie die meisten Szenarien abdeckt, in denen die Funktion aktiv sein soll.

5. Schalten Sie den Easy Mode ein

Wenn die aktuelle Samsung Galaxy J3-Benutzeroberfläche zu ablenkend oder zu störend ist, können Sie den einfachen Modus aktivieren, um Ihr J3-Erlebnis zu verbessern.

Navigieren Sie auf dem Startbildschirm oder auf andere Weise zu Ihrem die Einstellungen.

Einmal in Ihren Einstellungen unter persönlich, Zapfhahn Einfacher Modus.

j3-einfach

Hier sehen Sie zwei Blasen für beide Standart Modus oder Einfacher Modus. Treffen Sie Ihre Auswahl und tippen Sie anschließend auf GETAN in der oberen rechten Ecke.

Der einfache Modus bietet ein leicht verdauliches Startbildschirm-Erlebnis. Darüber hinaus können Sie Anwendungen auf die gleiche Weise auf ihre Easy Mode-Version umschalten.

6. Passen Sie Ihre Tastatur an

Während der gesamten Lebensdauer eines Telefons verwenden Sie die Tastatur mehrmals täglich. Wenn Sie dies zu einem angenehmen Erlebnis machen möchten, sollten Sie Ihre Tastatur an Ihre Verwendung und Ihren Stil anpassen.

Navigieren Sie von jedem Ort zu Ihrem die Einstellungen.

Unter dem persönlich Registerkarte, scrollen Sie zu Systemund tippen Sie dann direkt darunter auf Sprache und Eingabe.

Aj3-Sprache

Auf diesem Bildschirm haben Sie einige verschiedene Anpassungsoptionen, mit denen Sie spielen können. Tippen Sie in diesem Beispiel jedoch auf Samsung Tastatur.

j3-Eingang

Auf diesem nächsten Bildschirm können Sie Optionen umschalten, die Ihrem Schreibstil und der gewünschten Tastatur entsprechen. Ich werde nicht auf alles eingehen, was Sie in diesem Menü tun können. Ändern Sie daher die Einstellungen so, wie Sie es für richtig halten.

7. Verwenden Sie verschiedene Kameramodi und -einstellungen

Obwohl das Samsung Galaxy J3 nicht über die beste Kamera verfügt, gibt es einige Einstellungen, mit denen Sie herumspielen können, um Ihre Bilder zu ändern.

Tippen Sie zunächst schnell auf das Zuhause zweimal drücken. Dadurch wird die Kamera aufgerufen.

Von hier aus können Sie entweder die Taste drücken die Einstellungen Schalten Sie im Querformat in der unteren linken Ecke aus oder auf MODUS Knopf in der gegenüberliegenden Ecke. Ich fange mit an die Einstellungen zuerst.

In diesem Menü gibt es viele Optionen zum Ändern und Umschalten, aber Sie müssen nach unten scrollen, um alle anzuzeigen.

j3-Kameraeinstellung

Dies alles liegt im persönlichen Ermessen. Sie können die Geste zum Drücken der Taste einstellen Home-Schlüssel zweimal, um einen Videorecorder anstelle nur der Kamera zu starten. Sie können die Funktionen Ihres ändern Lautstärketasten während des Fotografierens. Sie können den Schnellstart sogar mit dem ausschalten Home-Schlüssel wenn es dich stört.

Zurück gehen zu Schritt 2 für einen Moment schauen wir uns das an MODUS jetzt stattdessen.

Diese Kameramodi sind völlig optional, aber Sie können sie verwenden, um Ihre Aufnahmen einzigartig aussehen zu lassen. Ich werde hier nicht auf ihre individuellen Vorteile eingehen, aber Sie können ihre allgemeinen Beschreibungen anzeigen, indem Sie auf drücken die Info Schaltfläche oben rechts.

j3-kamera

Fühlen Sie sich frei zu experimentieren.

8. Ändern Sie Ihr Hintergrundbild oder Thema

Ich weiß, dass eines der ersten Dinge, die ich mache, wenn ich ein neues Telefon bekomme, das Ändern des Hintergrundbilds ist. Zum Glück ist das Ändern des Hintergrundbilds oder des Themas auf dem Galaxy J3 ein schmerzloser Prozess.

Drücken Sie die Home-Schlüssel um zum Startbildschirm zurückzukehren, falls nicht bereits vorhanden.

Führen Sie a Kneifgeste auf einem leeren Teil des Startbildschirms, um das Bearbeitungsmenü aufzurufen.

Am unteren Rand des Bildschirms sollten drei Schaltflächen vorhanden sein, diesmal werden jedoch nur zwei verwendet.

j3-Widget

Lass uns beginnen mit Hintergrund zuerst.

Sobald Sie die Hintergrund Mit dieser Schaltfläche können Sie ein Bild für den Hintergrund Ihres Startbildschirms, den Hintergrund des Sperrbildschirms oder beides auswählen. Dies hängt von Ihrem Geschmack ab, ebenso wie die Bildauswahl.

Sie können ein Bild aus Ihrer Galerie oder aus der folgenden Auswahl auswählen.

Anzug mit Schritt 4, Themen arbeiten ähnlich, außer dass sie sich weiter als nur auf den Startbildschirm und den Sperrbildschirm anwenden. Sie können beliebig viele Themen herunterladen und nach Belieben austauschen. Sie müssen keine Angst vor Experimenten haben.

9. Konfigurieren Sie Ihren Standort

Dies ist aus Datenschutzgründen möglicherweise deaktiviert, für eine genaue GPS-Erkennung jedoch erforderlich.

Navigieren Sie von überall zu Ihrem die Einstellungen.

Unter persönlich, scrollen Sie zu Datenschutz und Sicherheit und tippen Sie darauf.

j3-Privatsphäre

Von hier aus können Sie umschalten Ort ein- oder ausgeschaltet sein. Wenn Sie möchten, dass es ausgeschaltet ist, ist dies alles, was Sie ausführen müssen. Wenn Sie es jedoch aktivieren möchten, müssen Sie einige weitere Einstellungen vornehmen.

Sobald Sie es eingeschaltet haben, werden Sie aufgefordert, die Genauigkeit zu verbessern. Sie können dies ablehnen und die Standortdienste weiterhin wie gewohnt verwenden, aber Ihre Standorterkennung ist nicht so genau wie möglich.

Darüber hinaus können Sie Ihre Standortmethode zwischen ändern GPS, Mobilfunknetze, und Wi-Fi-Netzwerke.

Eine letzte Einstellung zum Umschalten ist Standortverlauf. Dies befindet sich am Ende der Seite, aber ich würde die Beschreibung lesen, um zu sehen, ob es sich lohnt, diese Funktion für Ihren eigenen Gebrauch zu aktivieren.

j3-Ort

10. Aktivieren Sie den abgesicherten Modus

Der abgesicherte Modus ist weniger eine Anpassungsoption selbst, sondern dient zum Testen und Deaktivieren anderer Anpassungsoptionen, die Sie erhalten haben. Wenn ein kürzlich hinzugefügter Softwarefehler Ihr Telefon fehlerhaft macht, ist die Aktivierung des abgesicherten Modus eine gute Möglichkeit, dies zu bestätigen.

Um in den abgesicherten Modus zu booten, müssen Sie zuerst Ihr Gerät vollständig ausschalten.

Nach dem Ausschalten des Geräts müssen Sie zwei Dinge nacheinander ausführen:

Halten Sie die Taste gedrückt Ein- / Ausschalter für 1-2 SekundenSobald das Samsung-Logo angezeigt wird, Halten Sie die Leiser-Taste gedrückt.

Samsung-Logo

Sobald Sie dies getan haben, sollten Sie sich im abgesicherten Modus befinden.

Was Sie im abgesicherten Modus tun, liegt bei Ihnen, aber um es zu beenden, können Sie eines von zwei Dingen tun:

Auf Ihrem Sperrbildschirm sollte eine Option zum Deaktivieren des abgesicherten Modus angezeigt werden.

j3-abgesicherter Modus

Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu.

11. Aktivieren Sie Smart Alert

Durch Aktivieren von Smart Alert wird sichergestellt, dass Ihr Telefon beim Abheben vibriert, wenn Sie Anrufe oder Nachrichten verpasst haben.

Navigieren Sie zu Ihrem die Einstellungenentweder vom Startbildschirm oder auf andere Weise.

Einmal in die Einstellungenscrollen Sie nach unten zu Gerätund tippen Sie dann auf Bewegungen und Gesten.

j3-Gerät

Sie haben nur eine Option in diesem Menü, mit der Sie Smart Alert ein- oder ausschalten können.

12. Schalten Sie TalkBack ein

TalkBack ist eine Option, die nach ihrer Aktivierung Benutzern hilft, die entweder blind sind oder eine schlechte Sicht haben. Das Galaxy J3 gibt häufig ein vokales Feedback, um den Benutzer mit dem Gerät zu unterstützen.

Navigieren Sie zu Ihrem die Einstellungen von überall auf dem Gerät; Es sollte sich wahrscheinlich inzwischen in Ihren letzten Registerkarten befinden.

Unter dem persönlich Registerkarte, scrollen Sie zu Barrierefreiheit und tippen Sie darauf.

Nahe dem Boden des Barrierefreiheit Bildschirm ist ein Dienstleistungen Tab. Tippen Sie unter dieser Registerkarte auf TalkBack.

j3-service

Hier können Sie umschalten TalkBack ein- oder ausschalten und ein hilfreiches Tutorial erhalten, um den Verwendungszweck besser zu verstehen.

Fazit

Das sind zwölf Möglichkeiten, um das Samsung Galaxy J3 sofort anzupassen, aber es gibt noch mehr, als getan werden kann. Diese Anpassungen gelten zwar nicht speziell für das J3, sind jedoch auf jedem Android-Telefon hilfreich. Das Galaxy J3 ist zwar ein preisgünstiges Telefon, aber das hindert es nicht daran, einen Punkt zu erreichen, an dem es sich auszeichnet.

Haben Sie Fragen zum Samsung Galaxy J3, die Sie beantworten müssen? Sie können unten Fragen oder Kommentare hinterlassen und eine helfende Hand bekommen.

Ausgewählte Bildquelle