13 Beste Eigenschaften des Nexus 5X

Das Nexus 5X ist eine anständige Ergänzung der Liste der erschwinglichen Smartphones. Es kann einige Probleme geben, aber es ist ein anständiges Gerät, obwohl es keine definierten Upgrades gibt.

Wenn Sie nach einem neuen Mobilteil suchen, ist es randvoll mit Funktionen ausgestattet, die es zu einer praktikablen Option machen. Hier ist eine Liste mit 13 der besten Funktionen des neuen Nexus 5X.

1. Die Größe

Im Vergleich zum Nexus 6P liegt das Gerät gut in einer Hand, sodass Sie beim Betreten der Straße die Möglichkeit haben, Personen aus dem Weg zu räumen.

Hier sind die beiden Geräte nebeneinander.

Nexus_5 & 6

Es wiegt tatsächlich etwas mehr als das ursprüngliche Nexus 5, passt aber mit 136 Gramm problemlos in Ihre Tasche. Der Gewichtsunterschied ist größtenteils auf den Fingerabdruckscanner und geringfügige Unterschiede in den Baumaterialien zurückzuführen. Die Verwendung ist jedoch auch dann angenehm, wenn sie sich im Vergleich zu Premiumgeräten nicht so edel anfühlt.

Wenn größere Telefone zu umständlich sind, ist die Größe ein guter Vorteil, der nicht übersehen werden sollte.

2. USB-C-Verbindung

Langsam aber sicher beginnt die Umstellung auf USB-C zu greifen, und das Nexus 5X ist mit einem USB-C-Anschluss ausgestattet.

USB_ABC

Dies bedeutet, dass Sie es möglicherweise nicht an Ihren PC oder Laptop anschließen können, wenn es sich um ein älteres Modell handelt, obwohl Kabel von Drittanbietern online verfügbar und kostengünstig sind. ((Sie benötigen ein USB-C-zu-USB-A-Kabel, um eine Verbindung zu einem Computer herzustellen.) Es ist nur eine Schande, dass im Telefon selbst kein Adapter enthalten war.

Obwohl das USB-C-Kabel im Vergleich zu älteren Modellen etwas schwach ist, ermöglicht es schnellere Ladegeschwindigkeiten, was nützlich ist, wenn Sie einen schnellen Boost benötigen oder während des ersten Ladevorgangs des Telefons.

Zumindest ist das Gerät für die nächsten Jahre zukunftssicher, obwohl es mühsam ist, neue Kabel und Adapter zu kaufen.

Wenn Sie Probleme beim Aufladen auf einem Android-Gerät haben, lesen Sie unseren Leitfaden zur Behebung von Problemen beim Aufladen von Android.

3. Der Preis

Das Nexus 5X ist im Vergleich zum 6P günstig und in den letzten Wochen im Preis gefallen (besonders am schwarzen Freitag), was bedeutet, dass es im Vergleich zu Smartphones mit ähnlichen Preisen ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Die Geräte starteten relativ günstig:

16 GB Modell: USA$379

32 GB Modell: USA$ 429

Und es besteht kein Zweifel, dass es sowohl im Laden als auch online bereits zu einem günstigeren Preis erhältlich ist. Wenn Sie versucht sind, gibt es Angebote, da Google dafür gesorgt hat, dass das Gerät billig genug ist, um einen anständigen Teil des Marktes zu erobern. Das Gerät wurde erst Ende September 2015 veröffentlicht, daher besteht die Möglichkeit eines ernsthaften Preisverfalls im Januar.

4. Kamera

Google sagte, dass sie sehr stolz auf die Kamera auf dem 5X waren, und es enttäuscht nicht. Die Kamera ist eine der besten Eigenschaften des Telefons insgesamt, und die Qualität der nachts aufgenommenen Bilder ist auch gegenüber älteren Modellen wie dem Original Nexus 5 erheblich verbessert.

Wenn Sie endlos wegschnappen, ist es eine großartige Kamera, wenn man das Budget und die Größe des Geräts berücksichtigt. Es ersetzt möglicherweise keine professionelle Kamera, sollte aber fast alles andere aufnehmen, was Sie benötigen.

5. Fingerabdrucksensor

Fingerabdrucksensoren sind im Wesentlichen zur Norm geworden, und der 5X ist aufgrund des Zusatzes definitiv ein verlockenderes Gerät.

Sie können den Sensor für verschiedene Aufgaben verwenden, z. B. zum Sperren und Entsperren des Telefons. Er bietet zusätzliche Sicherheit beim Bezahlen mit Ihrem Gerät.

Der Scanner ist nicht die revolutionärste Ergänzung, ändert jedoch die Art und Weise, wie Sie Ihr Telefon verwenden, und Sie möchten in Zukunft nicht mehr zur Standardmethode zum Entsperren zurückkehren, wenn Sie sich daran gewöhnt haben.

6. Die Spezifikationen

Was sind die technischen Daten des Nexus 5X? Das Telefon wird niemals als Kraftpaket bezeichnet, ist aber trotz einiger kleinerer Probleme mit dem 2-GB-RAM einigermaßen zuverlässig.

Hier ist eine Liste der wichtigsten Spezifikationen:

Betriebssystem: Android 6.0 Marshmallow

Anzeige: 5,2 Zoll, FHD (1920 x 1080) LCD bei 423 ppi, Corning Gorilla Glass 3

Rückfahrkamera: 12,3 MP¹, 1,55 µm Pixel, Blende 1: 2,0, IR-Laser-unterstützter Autofokus, 4K-Videoaufnahme (30 fps), Breitband-CRI-90-Doppelblitz

Vordere Kamera: 5 MP, 1,4 um Pixel, Blende 1: 2,0

Prozessoren: Qualcomm® Snapdragon ™ 808-Prozessor, 1,8-GHz-Hexa-Core-64-Bit, Adreno 418-GPU

Speicher: RAM: 2 GB LPDDR3, interner Speicher: 16 GB oder 32 GB

Maße: 147,0 x 72,6 x 7,9 mm

Gewicht: 136 g

Farboptionen: Kohlenstoff, Quarz, Eis

Google vermarktete das Telefon als Gerät für alle. Wenn Sie kein Premium-Gerät berappen möchten, sind die technischen Daten für den täglichen Gebrauch ausreichend.

7. Ladezeiten

Eine der besten Eigenschaften des neuen USB ist die Geschwindigkeit, mit der der 5X aufgeladen wird. Die Akkulaufzeit ist zwar nicht die beste, lädt sich aber dank USB schnell auf.

Es handelt sich nicht um eine Schnellladetechnologie, aber sie ist deutlich schneller als das ursprüngliche Nexus 5. Zehn Minuten sollten für vier Stunden ausreichend aufgeladen werden. Dies ist jedoch nur möglich, wenn Sie über USB-C über einen Stecker aufladen. Wenn Sie einen Adapter verwenden, können Sie das Telefon aufladen, die Geschwindigkeit ist jedoch normal.

Der in Punkt 11 beschriebene Android-Sensor-Hub soll beim Entladen des Akkus helfen. Wir haben jedoch auch eine Anleitung, wie Sie die Akkulaufzeit auf allen Android-Geräten verlängern können.

8. Native Unterstützung für Marshmallow

Marshmallow_Nexus

Das neue Gerät bietet native Unterstützung für Marshmallow. Die native Unterstützung für 6.0 ist so gut wie es sich anhört, da das Telefon weniger Probleme haben sollte, mit denen ältere Modelle hinsichtlich Kompatibilität und Updates konfrontiert sind.

Dies bedeutet auch, dass Apps und Funktionen reibungslos funktionieren sollten, solange sie für 6.0 optimiert sind. Wenn Sie ein Telefon mit dem neuesten und besten Android-Betriebssystem, dem Nexus, suchen

Wir haben eine Anleitung mit weiteren Informationen zu den besten Funktionen von Marshmallow und eine weitere mit Tipps zur Fehlerbehebung für Android 6.0, falls Sie auf Probleme stoßen.

9. Allgemeine Verarbeitungsqualität und Design

Neben der Größe, die das Telefon während des Gebrauchs angenehm macht, ist die allgemeine Verarbeitung von anständiger Qualität, obwohl die Komponenten nicht mit denen eines Premium-Smartphones übereinstimmen.

Beispielsweise verwendet das Gerät nur Gorilla Glass 3 (beim Nexus 6P wird das neueste GG4 verwendet), was bedeutet, dass die tatsächlichen Komponenten nicht von höchster Qualität sind, aber angesichts des Preises mehr als ausreichend.

10. Erhöhte Sicherheit (& monatliche Updates)

Einer der praktischsten Vorteile des Fingerabdruckscanners ist die zusätzliche Sicherheitsebene, die der Benutzer bei der Ausführung sensibler Aufgaben auf seinem Smartphone erhält. Zumindest haben Sie das Wissen, dass es schwierig sein wird, Ihr Telefon zu entsperren, ohne alle wichtigen Daten auf dem Gerät zu löschen.

Neben dem Scanner enthält das Gerät zwei Jahre lang Sicherheitsupdates von Google in Form von monatlichen Patches für mögliche Exploits. Hier ist ein Link zu ihrer Google Groups-Seite, auf der monatliche Bulletins mit weiteren Details veröffentlicht werden.

11. Android Sensor Hub

Der Android-Sensor-Hub ist ein sekundärer Prozessor des Nexus 5X. Seine Funktion besteht darin, die Bewegung des Geräts zu überwachen, um den Stromverbrauch zu senken und die Batterielebensdauer zu verlängern. Es funktioniert in Verbindung mit der Kamera und anderen Sensoren wie dem Gyroskop und dem Fingerabdruckscanner.daher der Name) So können Sie Benachrichtigungen überprüfen, ohne den Bildschirm vollständig zu aktivieren, bis er aktiviert ist.

Zusammen mit den schnellen Ladegeschwindigkeiten hilft der Sensor-Hub dabei, den Akku zu verlängern, sodass Ihr Gerät immer so lange halten kann, bis Sie zum nächsten Anschluss gelangen. (Theoretisch.) Zumindest sollte Ihr Gerät im Leerlauf viel länger halten. Der Hub hilft auch bei der Entscheidung, wann der Hauptprozessor aktiviert werden soll, was bedeutet, dass noch mehr Strom gespart werden soll.

Das einzige Problem ist die Idee, dass die Kamera ist “Ich beobachte dich immer”, aber wenn Sie damit umgehen können, sollte es sich als nützliche Funktion erweisen.

12. Doze-Modus

Wenn Sie sich Sorgen über die Akkulaufzeit des 5X machen, wird Sie der Doze-Modus auf jeden Fall interessieren. Es ist eine neue Funktion, die Android im Rahmen des Marshmallow-Updates hinzugefügt wurde und dazu beiträgt, die Akkulaufzeit zu verlängern.

Wenn Sie das Gerät bei ausgeschaltetem Bildschirm nicht angeschlossen und stationär lassen, wechselt das Gerät in den Doze-Modus. Der Doze-Modus verhindert, dass Apps auf das Netzwerk zugreifen, sowie eine Reihe anderer Funktionen zur Verlängerung der Akkulaufzeit.

Hier ist eine Grafik, die zeigt, wie Doze nach wiederkehrenden Intervallen ein Wartungsfenster zulässt, in dem Apps auf das Netzwerk zugreifen können:

Doze_Graph

Alles, was dazu beiträgt, die Batterieleistung durch nominelle Eingaben des Benutzers zu verbessern, wird immer hilfreich sein.

13. Gesamtleistung

Trotz einiger Beschwerden, dass das Gerät zusammen mit einigen anderen Problemen unter Verlangsamung leidet, sollten die Erwartungen durch den Preis gemildert werden, zusammen mit der Erkenntnis, dass es die meisten Aufgaben problemlos erledigt. Es ist nicht das zuverlässigste Mobilteil (bei der Verwendung des Browsers wurden seltene Abstürze gemeldet), aber abgesehen von einigen kleineren Problemen werden Apps in der Regel reibungslos ausgeführt.

Insgesamt bietet das Nexus 5X ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis, und Leistungsprobleme treten nur selten auf. Solange Sie Ihre Erwartungen anpassen, gibt es keinen Grund, warum Sie von der Gesamtleistung des Mobilteils enttäuscht wären.

Fazit

Das Gerät ist nicht das größte Update der Welt, aber es ist ein anständiges Telefon, wenn Sie ein erschwingliches Android-Gerät möchten. Einige Wettbewerber beginnen sich im Preis ähnlich anzupassen, aber vielen fehlt der Fingerabdruckscanner und die anderen, kleinere Verbesserungen, die an der Hardwarelinie vorgenommen wurden.

Sie sollten ein neues Telefon immer sorgfältig auswählen. Google möchte, dass sein Gerät ein Alleskönner ist, aber das lässt immer die Möglichkeit, dass es als Meister von niemandem endet. Trotzdem hat das Nexus 5X jede Gelegenheit zum Erfolg erhalten und kennt seine Grenzen. Es kann nicht ein sein Telefon für alle, aber es ist definitiv ein Telefon für die meisten.

Haben wir ein großartiges Feature verpasst? Wenn Sie Fragen haben oder Probleme mit Ihrem Gerät haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit.

Ausgewählte Bildquelle