14 Probleme und Probleme mit dem Samsung Gear VR-Headset

Virtuelle Realität ist nicht alles, worauf es ankommt, und das gilt insbesondere dann, wenn sie nicht richtig funktioniert. Das Samsung Gear VR-Headset ist ein großartiges Gerät, das viel zu bieten hat, aber nur, wenn es richtig funktioniert.

Wir haben eine Liste mit 14 der häufigsten Probleme im Zusammenhang mit Samsung VR sowie Lösungen und Tipps erstellt, die Ihnen helfen, wieder in die (virtuelle) Realität zurückzukehren.

Wenn Sie noch keinen gekauft haben, lesen Sie unsere Produktbewertung, um herauszufinden, was wir von dem Gerät halten.

Beginnen wir mit einem einfachen;

1. Gehäuseprobleme mit der Gear VR

Tragetasche

Wird Ihr Telefon in das Gear VR-Headset eingesteckt, wenn Sie einen Koffer haben?

Ihr Gerät Gewohnheit Wenn Sie das Gehäuse eingeschaltet gelassen haben, müssen Sie vorsichtig sein, während Sie es verwenden.

Hier ist eine Liste kompatibler Geräte:

S7 S7 Kante Note5 S6 ​​S6 Kante S6 Kante +

So wie es ist, können Sie kein Gehäuse an Ihrem Gerät haben, während es an das Gear-Headset angeschlossen ist. Benutzer haben berichtet, dass es sogar teilweise Displayschutzfolien ablösen kann, was einen Hinweis darauf geben sollte, wie eng es ist.


2. Überhitzung mit dem Gear VR

Fühle die Verbrennungen

Dies ist eine große und eines der am meisten diskutierten Probleme mit dem Gerät. (Schauen Sie sich einfach das Bild oben an.)

Meine S7 wurde während des Gebrauchs nicht unerträglich heiß, aber es gab definitiv einen Temperaturanstieg, der nicht sehr schön war. Einige Benutzer haben Warnmeldungen gemeldet, und diese scheinen auf älteren Geräten häufiger zu sein.

Wenn Sie weiterhin auf Probleme stoßen, stellen Sie sicher, dass diese während des Gebrauchs nicht aufgeladen sind, da dies auch zu einer Überhitzung führen kann. Wenn Ihr Gerät zu heiß wird, stellen Sie sicher, dass Sie das VR-Headset nicht mehr verwenden, da Sie das Gerät nicht langfristig beschädigen möchten.


3. Krankheit, Kopfschmerzen und Übelkeit

Krankheit

Wie schlimm war es für Sie, als Sie das Samsung Gear-Headset zum ersten Mal verwendeten?

Wie zu erwarten ist, kann es zunächst schwierig sein, sich an VR zu gewöhnen, und es wirkt sich auf alle Menschen unterschiedlich aus. Ich fühlte mich sehr krank, als ich anfing, obwohl die Gefühle nach einer Weile nachließen.

Schauen Sie sich unsere Samsung Gear-Produktbewertung an, wenn Sie herausfinden möchten, wie schlimm es für mich war.

Das Sitzen ist eine der besten Möglichkeiten, um Übelkeit loszuwerden. Sie sollten jedoch den Helm abnehmen, wenn die Gefühle weiterhin bestehen. Sie werden irgendwann verschwinden, aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie an Reisekrankheit leiden oder wenn Sie nicht den stärksten Magen haben.


4. Langsames Audio

Dies ist ein einfach zu behebendes Problem, da Sie nur Ihr Gerät zurücksetzen müssen, damit das Audio wieder funktioniert.

Wenn Sie weiterhin Probleme mit langsamem Audio haben, kann die Verwendung eines Bluetooth-Headsets die Ursache sein. Der Wechsel zu einem normalen Kopfhörer sollte in der Zwischenzeit helfen.

LESEN SIE AUCH: So schauen Sie Filme und Fernsehen auf dem Samsung Gear VR Headset


5. Schwarzer Bildschirm mit der Gear VR

Schwarzer Bildschirm

Wenn Sie Probleme mit einem schwarzen Bildschirm haben, warten Sie am besten einige Sekunden, da dies möglicherweise zu Verzögerungen führen kann. Wenn es weiterhin besteht, müssen Sie zurücksetzen, wenn Sie wieder loslegen möchten.

Schwarzer Bildschirm

Ich hatte diese Probleme selbst nicht, aber es ist ärgerlich, wenn Sie nur mit VR herumspielen möchten oder wenn Sie eine neue App gekauft haben, die nicht funktioniert.

Wir werden Probleme mit Verzögerung weiter unten besprechen. Lesen Sie also weiter, wenn Sie mehr erfahren möchten.


6. Probleme mit dem Geschäft

Wenn Sie Probleme mit dem Geschäft haben, sind Sie nicht der einzige. Als Gesellschaft haben wir uns daran gewöhnt, dass App Stores im Laufe der Jahre perfekt funktionieren. Daher kann es schwierig sein zu wissen, was zu tun ist, wenn es nicht so reaktionsschnell ist, wie wir es gerne hätten.

Es gibt keine eindeutige Lösung, da dies von Ihrem Netzbetreiber und Ihrem Standort abhängen kann. Sie müssen auf ein Update oder eine Korrektur warten, wenn Sie weiterhin Probleme haben.


7. Die Linse

Linse

Wie zu erwarten ist, ist das Objektiv ziemlich leistungsstark und es ist keine gute Idee, in die Sonne zu schauen. (Sie könnten Ihr Sehvermögen mit einem direkten Blick schwer beschädigen.)

Sie müssen auch vorsichtig sein, wenn Sie es ablegen, da es eine Oberfläche verbrennen kann, wenn das Objektiv nach unten gerichtet bleibt. (Keine Ideen, Ameisenbrenner!)

Es ist wirklich unwahrscheinlich, dass dies passiert, aber es wäre verheerend, wenn es so wäre. Achten Sie auf Ihre Umgebung (wenn dies in VR möglich ist) und halten Sie sich von der Sonne fern!


8. Batterieprobleme mit der Gear VR

S7 Batterie

Wenn wir von Batterieproblemen sprechen, beziehen wir uns natürlich auf die Batterie auf Ihrem Gerät.

VR führt immer zu einer Batterieentladung Ihres Telefons, je nachdem, wofür Sie das Gerät verwenden.

Sie benötigen nicht einmal ein Headset, um Probleme zu haben. Hier ist ein Kommentar von der S7 Reddit-Seite:

Meine Frau und ich haben beide Verizon S7. Wir haben keine Gear VR-Geräte (oder irgendwelche Gear- oder VR-Geräte). Wenn ich jedoch im App-Manager nachschaue, welche Anwendungen den Akku entladen, beträgt der „Gear VR-Service“ am Ende eines jeden Tages in der vergangenen Woche auf jedem Telefon 23 bis 28% der Akkulaufzeit… die Option zum Deinstallieren / Diese App ist ausgegraut und wird nicht in der App-Kill-Liste von Tasker angezeigt. Hat noch jemand dieses Problem? Weiß jemand, wie man diesen Dienst deaktiviert?

Beeindruckend!

(Für die Aufzeichnung können Sie einige Pakete in den Optionseinstellungen auf Ihrem Gerät deaktivieren, um diese Aufgaben zu beenden.)

Sie möchten den Akku Ihres neuen Geräts nicht beschädigen. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie längere Sitzungen planen. In Kombination mit Überhitzung kann dies die gesamte Batterielebensdauer drastisch verkürzen.

Sei vorsichtig und Hören Sie auf Warnmeldungen, wenn diese angezeigt werden.

Cool


9. Nebel mit der Gear VR

Dies ist eher ein kleines Problem, aber es ist trotzdem ärgerlich. Der Nebel wird durch den Temperaturunterschied zwischen Ihrem Gesicht und der Innenseite des Headsets verursacht und sollte mit der Zeit verschwinden.

Wenn Sie ungeduldig sind, können Sie die Schutzbrille vor dem Gebrauch leicht erwärmen. Anti-Fog-Produkte sind jedoch auch erhältlich.

Hier ist ein Beispiel, das ziemlich cool ist, wenn Sie in einem ähm leben, cool Bereich.

https://www.youtube.com/watch?v=nCgvTO9sqRY


10. Mindestalter für Gear VR

Für die Gear VR ist ein Mindestalter erforderlich, und es wird empfohlen, dass Kinder über dem Alter beim Umgang mit der Technologie vorsichtig sein sollten.

Der CEO von Oculus, Brendan Iribe, hat bestätigt, warum sie diese Entscheidung getroffen haben.

Wir haben eine Warnung angebracht, als Sie sie angelegt haben, und das Alter von 13 Jahren war sehr sinnvoll, als wir Teil von Facebook wurden. Ihr Alter beträgt ebenfalls 13 Jahre. Und so hatten wir das Gefühl, wir fangen mit 13 an, entwickeln die Technologie weiter, bauen mehr Vertrauen in die Gesundheits- und Sicherheitsseite auf. Und irgendwann wollen wir eines Tages definitiv Oculus für Kinder haben, besonders für all die pädagogischen Zwecke.

Es ist also wahrscheinlich keine gute Idee, Kinder doch mit der Technologie spielen zu lassen. (Vor allem, wenn man bedenkt, dass der CEO selbst sagte, dass es in erster Linie um Gesundheit und Sicherheit geht.)

Einige Regeln sind dafür gemacht, gebrochen zu werden, aber es ist am besten, seinen Rat zu diesem zu befolgen.


11. Komfort mit der Gear VR

Einige Leute haben gesagt, dass sie sich trotz der schaumigen Teile im Inneren einfach nicht über einen längeren Zeitraum an das Headset gewöhnen können.

Ich hatte keine Probleme, aber vielleicht habe ich nur Glück, dass ich keine Brille trage und einen generisch geformten Kopf habe. Zurück zum PunktAndroid Central hat festgestellt, dass das Headset brillenfreundlich ist, aber das bedeutet nicht, dass es für Sie bequem sein wird.

Nicht wenige Leute besitzen ein Headset. Fragen Sie also nach und probieren Sie es aus, bevor Sie sich beeilen, eines zu bekommen.


12. Netzwerkfehler

Netzwerk

Jetzt möchte ich Sie nicht alarmieren, aber Sie könnten ein paar Netzwerkfehler wie den oben genannten Benutzer erhalten. (Dies ist speziell für den Fall gedacht, dass Sie versuchen, das Gerät einzurichten.) Bei Problemen mit dem Samsung S7 wenden Sie sich an uns. Wir helfen Ihnen weiter.

Es ist besorgniserregend zu glauben, dass das Headset möglicherweise Ihr neues Samsung-Mobilteil beschädigen könnte, aber durch einen Reset funktioniert es wieder und es ist unwahrscheinlich, dass Ihr Gerät durcheinander kommt.

Leider scheint es keine Lösung für dieses Problem zu geben, und Sie müssen wahrscheinlich auf ein Update warten, wenn beim Versuch, Ihr Telefon anzuschließen, weiterhin Netzwerkfehler auftreten.


13. General Lag

Verzögerung

Verzögerung wird immer ein Problem sein, aber es gibt Zeiten, in denen es unerträglich sein kann.

Wenn Sie ein neueres Mobilteil haben, sollten Sie weniger Probleme haben, aber es wirkt sich auf alle unterschiedlich aus, abhängig von Ihrem Gerät und dem, was Sie im Hintergrund ausführen. (Das Deaktivieren einiger Hintergrund-Apps und -Aufgaben sollte helfen.)

Es wird normalerweise durch Updates oder schlecht optimierten Code verursacht, und manchmal können Sie nicht viel dagegen tun. Das Abwarten kann schwierig sein, aber so ist es manchmal mit neuerer Technologie.


14. Apps, Spiele oder Software funktionieren nicht oder werden nicht heruntergeladen

Apps

Wenn eine Ihrer neuen VR-Apps oder -Spiele den Download verweigert, können Sie das Gerät neu starten, um zu versuchen, es erneut zu starten.

Hilfe

Es ist wahrscheinlich, dass Facebook-Berechtigungen auch eine Ursache sein können. Überprüfen Sie daher diesen Forumsbeitrag, wenn Sie immer noch Probleme haben.


Häufigkeit der Probleme:

Trotz aller oben aufgeführten Probleme können die meisten mit einer einfachen Lösung gelöst werden. Das Headset hat nicht wirklich viele Probleme, und es ist gut zu wissen für aktuelle Besitzer und diejenigen, die daran denken, in naher Zukunft eines zu bekommen.

(Es ist auch erwähnenswert, dass die Technologie noch verbessert wird und das Headset ein sehr frühes Modell ist.)


Fazit

Es gibt immer Probleme bei der Integration neuer Technologien. Sie würden denken, dass die kleine Auswahl an Geräten die Entwicklung erleichtern würde, aber es gab immer Kinderkrankheiten auf dem Weg.

Es ist trotz der Probleme ein großartiges Teil des Kits, obwohl es eine Schande ist, dass einige Leute mit VR aufgrund von Problemen, die von der Hardware selbst herrühren, unzufrieden sein werden.

Wenn Sie nicht beeindruckt sind, warten Sie ein paar Jahre und versuchen Sie es erneut. Sie werden überrascht sein, wie gut die virtuelle Realität wirklich ist!

Weiter Lesen: Samsung Gear VR

Was halten Sie trotz dieser Probleme von der Samsung Galaxy VR? Haben Sie ein separates Problem oder eine Lösung für irgendetwas auf unserer Liste? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!