15 Möglichkeiten, Samsung Galaxy Note 5 anzupassen und zu Ihrem eigenen zu machen

Passen Sie Android an

Sie haben vielleicht einen Blick auf den Titel des Artikels geworfen und angenommen, dass wir über Technologie diskutieren würden. Während das stimmt, werden wir auch Ihre Individualität und Freiheiten feiern. Alle diese Methoden sollen sicherstellen, dass Sie das bekommen, was Sie von Ihrem Samsung Galaxy Note 5 erwarten. Hier geht es darum, das Erscheinungsbild, den Komfort und sogar die Beseitigung von Funktionen zu erreichen, die Sie stören.

Wenn Sie so etwas wie Ihre Mitmenschen sind, verbringen Sie wahrscheinlich viel Zeit mit Ihrem Phablet. Warum also nicht genau so machen? Sie will es? Heute das Samsung Galaxy Note 5, morgen die Welt.


1. Holen Sie sich ein neues Thema

Wenn Sie nach einer Überholung suchen, könnte ein neues Thema genau das sein, was Sie brauchen. Eine Änderung des Themas kann eine Änderung der Hintergrundbilder, Sounds, Farben und Symbole bedeuten – sogar der Benutzeroberfläche und der Apps Ihres Systems. Einige Themen sind standardmäßig enthalten. Sie finden sie, indem Sie hineingehen die Einstellungen>Themen.

Wenn Sie mehr Auswahl wünschen, gehen Sie zum Theme Store. Während es einige Themen geben kann, die gekauft werden müssen, ist die überwiegende Mehrheit kostenlos. Wenn Sie eher einen Aktienlook bevorzugen, probieren Sie das aus Android 5.1 Lollipop Material Theme. Wenn das nicht Ihren Vorstellungen entspricht, ist das in Ordnung, denn es stehen noch mehr als 200 zur Auswahl.

Neues Thema


2. Passen Sie das Startbildschirmraster an

Mit Note 5 können Sie die Größe des TouchWiz-Startbildschirms ändern, wenn Sie in jedem Bereich weniger oder mehr App-Symbole wünschen. Sie können das Raster auf 4 × 4, 4 × 5 oder 5 × 5 konfigurieren.

Lange drücken Tippen Sie in einem leeren Bereich Ihres Startbildschirms auf Bildschirmrasterund wenn Sie die gewünschte sehen, tippen Sie auf Anwenden. Mit diesem Trick können Sie bis zu 25 Apps auf dem Startbildschirm anzeigen.

S6-Gitter


3. Deaktivieren Sie Touch Sounds

Die störenden Wassergeräusche, die Sie jedes Mal hören, wenn Sie das Note 5 entsperren, können sich nach einer Weile abnutzen. Dies gilt auch für die Klickgeräusche, die Sie hören, wenn Sie auf Symbole tippen.

Um diese loszuwerden, gehen Sie zu die Einstellungen>Sounds und Benachrichtigungen>Klingeltöne und Sounds. An diesem Punkt können Sie nun die Touch-Sounds und die Bildschirmsperr-Sounds auf ein umschalten AUS Position.


4. Passen Sie die Schnelleinstellungen an

Das Konzept der Schnelleinstellungen ist großartig – schneller Zugriff auf die die Einstellungen du brauchst am meisten. Allerdings verwendet nicht jeder die gleichen Einstellungen mit der gleichen Frequenz. Zum Glück können Sie diese bearbeiten, indem Sie auswählen Mehr (die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke), dann Schnelleinstellungen bearbeiten. Jetzt können Sie in jedes Kontrollkästchen neben neun Ihrer am häufigsten verwendeten Einstellungen ein Häkchen setzen.
Schnelleinstellungen


5. Flipboard entfernen

Sie mögen es nicht, wenn die Flipboard-App auf Ihrem Startbildschirm angezeigt wird? Werde es los durch langes Drücken Ein leerer Bereich auf dem Startbildschirm, der nach links wischt und das Häkchen im oberen Bereich des Fensters entfernt.

Flipboard


6. Erkunden Sie das Anpassungsmenü

Offensichtlich war das Note 5 zum Anpassen gedacht. Warum sollte es sonst ein ganzes Menü geben, das genau dem gewidmet ist? Um darauf zuzugreifen, lange drücken Beliebiger offener Bereich auf dem Startbildschirm. Sie werden einen Ort finden, an dem Sie Widgets festlegen, Hintergrundbilder auswählen usw. können.

Beachten Sie, dass Sie das Thema auch von hier aus ändern können. Sie können angeben, welches allgemeine Hintergrundbild Sie bevorzugen, und sogar ein anderes Hintergrundbild für Ihren Sperrbildschirm verwenden. Um ein Widget hinzuzufügen, Tippen Sie auf Widgets und lange drücken jeder, den du willst. Ziehen es zu seinem neuen Zuhause.


7. Geschwindigkeit steigern

Sind Sie es leid, dass Ihre Animationen und Bildschirmübergänge nur trödeln? Sie können diesen Funktionen einige Vorteile hinzufügen, müssen sich jedoch selbst Zugriff gewähren Entwickleroptionen zuerst. Gehe zu Über das Gerät von dem die Einstellungen Menü und tippen Sie auf Build-Nummer ungefähr sieben Mal. Es sollte ein Fenster angezeigt werden, das dies überprüft Entwicklermodus Wurde aktiviert.

Entwickleroption

Gehe zurück zu die Einstellungen und jetzt solltest du sehen Entwickleroptionen.

Suchen:

Fenster Animationsskala Übergang Animationsskala Animator Dauer Skala

Sie können diese nach Belieben anpassen. Beachten Sie jedoch, dass bei einer Standardeinstellung von 1x die Zeit um die Hälfte halbiert wird. Das bedeutet, dass Animationen und Übergänge doppelt so schnell sind. Sie können sie auch ganz ausschalten, dies kann jedoch zu einem Mangel an Fluidität führen.


8. Hinzufügen oder Entfernen von Startbildschirmfenstern

Früher haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie jedem Startbildschirm die maximale Anzahl von Symbolen hinzufügen können. Wenn Sie jedoch über eine Vielzahl von Apps verfügen, reicht dies möglicherweise immer noch nicht aus. So können Sie weitere Bildschirme hinzufügen. Wenn Sie dagegen über weniger Bildschirme vereinfachen möchten, können Sie diese folgendermaßen entfernen.

Um ein Bedienfeld zu entfernen, wechseln Sie zu einem Startbildschirm. lange drücken einen leeren Bereich, dann ziehen Sie ihn auf Entfernen am oberen Rand Ihres Bildschirms. Um ein Bedienfeld hinzuzufügen, berühren und halten Sie immer noch einen leeren Bereich, müssen dann jedoch auf tippen + (Pluszeichen) Symbol.


9. Einfacher Modus

Manchmal ist simpel am besten. Viel zu leicht kann der Bildschirm Ihres Note 5 unordentlich und unübersichtlich werden. Sie brauchen oder verwenden nicht die Hälfte des Materials, das sich dort befindet, aber Sie können es nicht in Ihrem Herzen finden, alles durchzugehen und vollständig zu löschen. Wenn Sie nur mit einer sauberen Tafel beginnen könnten.

Sie können mit Easy Mode. Der einfache Modus ist auch eine großartige Option, um jemanden mit weniger Smartphone-Erfahrung einzuschalten, damit er nicht so überfordert ist. Um den einfachen Modus zu aktivieren, besuchen Sie Einstellungen und dann Personalisierung. Schalten Sie den einfachen Modus ein und wählen Sie die Apps aus, die auf dem Startbildschirm angezeigt werden sollen. Getan.

Einfacher Modus


10. Passen Sie den Luftbefehl an

Sie können jetzt Ihre eigenen App-Verknüpfungen in Air Command auswählen und konfigurieren, wie Air Command geöffnet wird. Um die App-Verknüpfungen hinzuzufügen, gehen Sie zu die Einstellungen>S Stift>Luftbefehl>Verknüpfungen. Standardmäßig wird Air Command geöffnet, wenn Sie den S Pen aus seinem Steckplatz entfernen. Sie können dies ändern, indem Sie zu gehen die Einstellungen>S Stift>Ablösungsoptionen.


11. Benachrichtigungsschatten schaltet um

Wie bei den Schnelleinstellungen, die nur noch leichter zugänglich sind, gelangen diese Schalter dorthin, wo Sie nicht suchen müssen, um Ihre Einstellungen zu finden. Ziehen Sie den Schatten herunter und es gibt fünf Knöpfe; Wischen Sie nach links, um weitere fünf zu sehen. Aber sind dies die Schalter, die Sie tatsächlich am häufigsten verwenden? Wenn nicht, tippen Sie auf Bearbeiten Schaltfläche in der Nähe der oberen rechten Ecke.

Dann können Sie die Rangfolge dieser Schalter ändern. Ziehen Sie die Schaltfläche per Drag & Drop wo immer du willst. Deaktivieren Sie alle unnötigen Einstellungen, sowie Schnelle Verbindung. Drücken Sie Getan wenn du fertig bist.


12. Ändern Sie Schriftart und Textgröße

Es gibt zwei Arten von Optionen für die Anzeige von Fenstern: Multi-Window und Floating Window. Wenn es sich um einen geteilten Bildschirm handelt, den Sie wünschen, können Sie ihn durch Tippen und Halten haben Aktuelle Apps und Auswählen einer App aus der Liste. Wiederholen Sie diesen Vorgang und wählen Sie die zweite App aus, die Sie anzeigen möchten. Die Apps müssen Multi-Window unterstützen.

Die Popup-Ansicht erstellt schwebende Fenster. Sie können die Größe des Fensters auch ändern und es auf Ihrem Bildschirm erkunden, wenn Sie möchten. Sie können die App wie gewohnt öffnen (oder Sie können die App über die Multitasking-Oberfläche antippen und halten) und von beiden Seiten der Oberkante diagonal scrollen. Eine andere Methode ist die Verwendung der Popup-Schaltfläche, wenn sich eine App bereits im Multi-Window-Modus befindet.

Schriftdesign


13. Holen Sie sich einen benutzerdefinierten Launcher

Fühlen Sie die Liebe zu TouchWiz nicht? Sie müssen nicht daran festhalten. Probieren Sie Nova Launcher aus, um die Art und Weise zu ändern, in der Sie Ordner anzeigen und mehr Einfluss auf Ihr Layout haben. Oder versuchen Sie stattdessen Google Now Launcher, um ein reines Android-Feeling zu erzielen. Wenn Sie eine andere, intuitivere Methode zur App-Organisation wünschen, ist Aviate möglicherweise der perfekte Starter. Es gibt viele Trägerraketen da draußen.

Nova Launcher

Google Play-Download-Button

Google Now Launcher

Google Play-Download-Button Aviate

Google Play-Download-Button

Nova-Launcher


14. Fügen Sie Ihre Fingerabdrücke hinzu

Es gab eine Welle biometrischer Authentifizierungsmaßnahmen, und das aus gutem Grund. Es ist ziemlich schwierig, Ihren Fingerabdruck zu imitieren. Welchen besseren Weg gibt es also, das Samsung Galaxy Note 5 zu Ihrem eigenen zu machen, als es durch Ihren einzigartigen Fingerabdruck entsperren zu lassen? Auf diese Weise können Sie auch Zahlungen mit einem einfachen Fingertipp autorisieren.

Sie können Ihren Fingerabdruck registrieren, indem Sie auf gehen Apps> die Einstellungen> Bildschirm sperren und Sicherheit> Fingerabdrücke> Fingerabdruck hinzufügen. Sie müssen einen Haftungsausschluss lesen und ihm zustimmen. Sobald Sie dies getan haben, legen Sie Ihren Finger auf die Home-Taste, bis Sie spüren, wie das Phablet vibriert. Wiederholen Sie diesen Vorgang nach Bedarf und geben Sie dann ein Sicherungskennwort für Ihr Phablet ein. Tippen Sie im Popup-Fenster auf Festlegen.


15. Benutzerdefinierte ROMs

Wenn es um die Anpassung geht, ist die Installation eines benutzerdefinierten ROM immer noch das A und O. Der einzige Nachteil ist, dass ein benutzerdefiniertes ROM ein gewisses Risiko bergen kann. Neu entwickelte ROMs für neuere Geräte können instabil sein. Glücklicherweise war das Note 5 lange genug aus, damit einige ROMs getestet und stabilisiert werden konnten. Eine andere Möglichkeit, mehr Anpassungsoptionen zu erhalten, besteht darin, Ihr Samsung Galaxy Note 5 zu rooten.

Einige benutzerdefinierte ROMs, die Sie ausprobieren können, sind: DarthStalker Android 5.1.1., das mit Aroma Installer geliefert wird und das Sie anpassen können. Es gibt auch Dr. Ketan ROM L10, bekannt für seine Leichtigkeit, automatische Anrufaufzeichnung und die Fähigkeit, die Kamera auch bei schwachem Akku zu verwenden. Was für Sie am besten funktioniert, hängt möglicherweise auch von Ihrem Netzbetreiber ab. Wenn Ihr Provider T-Mobile ist, sollten Sie die Verwendung in Betracht ziehen Hyperdrive ROM. Dieses ROM bietet Ihnen viele Optionen in Bezug auf mehrere Schnittstellen und Funktionen.

DarthStalker

Download-Now-Button

HyperantriebDownload-Now-Button

Dr. Ketan ROM Download-Now-Button

Darth-Stalker


Fazit

Sie haben viele Möglichkeiten, Ihr Note 5 zu optimieren, auch ohne Rooting. Was haben Sie beschlossen, um Ihr Note 5 anzupassen? Haben Sie während oder nach dem Programm Probleme gehabt?

Senden Sie uns Ihre Gedanken zu all diesen Themen. Wir hoffen, dass Sie diese Möglichkeiten zum Anpassen Ihres Samsung Galaxy Note 5 als nützlich erachten.

Ausgewählte Bildquelle