17 der besten Funktionen des Samsung Galaxy S6

Obwohl das neue Flaggschiff eingetroffen ist, ist das Samsung Galaxy S6 immer noch ein solides Gerät. Jetzt, da wir es zu einem günstigen Preis kaufen können, scheint das Flaggschiff des letzten Jahres plötzlich viel attraktiver zu sein. In diesem Artikel werden einige der besten Funktionen des Samsung Galaxy S6 vorgestellt und Sie können entscheiden, ob sich die Investition lohnt oder nicht.

Bevor das Samsung Galaxy S6 herauskam, war Samsung für seine eher billigen Kunststoff-Verarbeitungsqualitäten bekannt. Die Ankunft des Galaxy S6 markierte eine drastische Änderung in der Designphilosophie der Flaggschiff-Geräte des koreanischen Herstellers. Vorbei sind die Plastikrücken und die billigen Gefühlsmaterialien. Die Verwendung eines Unibody-Premium-Designs hatte jedoch auch Nachteile.

Der austauschbare Akku war weg, ebenso wie der microSD-Kartensteckplatz, den viele treue Fans von einem Samsung-Handy wollten. Wenn Sie sich also nicht wirklich für abnehmbare Rückseiten und erweiterbaren Speicher interessieren, ist dies derzeit eines der besten und erschwinglichsten Telefone auf dem Markt. Lassen Sie uns ohne weiteres Jibber Jabber in einige der besten Funktionen des Samsung Galaxy S6 eintauchen.

Eigenschaften von Samsung Galaxy S6

1. Design

Design s6

Dieser ist der offensichtliche; Das Design des Samsung Galaxy S6 ist einfach gesagt bemerkenswert. Das Smartphone fühlt sich erstklassig an und hat auch ein gewisses Gewicht. Die Seiten des Telefons bestehen aus Metall und die Rückseite ist mit Glas verkleidet. Das Smartphone ist auch an den Rändern sehr kurvig, was das Halten zum Vergnügen macht.

Der Rücken sieht wirklich hübsch aus, wird aber wunderschön, wenn Licht in einem bestimmten Winkel auf ihn trifft. Die Glasrückseite ist jedoch auch anfällig für Fingerabdrücke und Flecken. Stellen Sie daher sicher, dass Sie entweder einen transparenten Stoßfänger oder ein Mikrofasertuch zur Hand haben.

2. Größe

Größe s6

Während viele der Flaggschiff-Smartphones im Laufe der Jahre an Größe zugenommen haben, hat Samsung es sich zum Ziel gesetzt, eine angemessen große Variante seines Flaggschiff-Geräts herauszubringen. Das Samsung Galaxy S6 ist mit nur 5,1 Zoll eines der am besten tragbaren Smartphones. Das Gerät misst 143,4 x 70,5 x 6,8 mm und wiegt nur 138 Gramm.

Dies bedeutet, dass das Smartphone nicht nur mit einer Hand bedient werden kann, sondern auch problemlos in Ihre Jeanstasche passt. Wenn Sie nach einem schnellen Bediener mit einer handlichen Größe suchen, ist das Samsung Galaxy S6 genau das Richtige für Sie.

3. Bildschirm

Bildschirm s6

Das Samsung Galaxy S6 verfügt über einen atemberaubenden 5,1-Zoll-Super-AMOLED-Bildschirm. Samsung macht zweifellos die besten mobilen Displays und dieses Smartphone ist ein klarer Beweis für ihre überlegenen Farben und Kontraste. Die QHD-Auflösung in einem relativ kleineren Bildschirm verleiht ihm eine beispiellose Schärfe und Klarheit.

Ich muss zugeben, ich bin immer wieder überrascht von der Schönheit und den Blickwinkeln eines Super-AMOLED-Displays auf Samsung-Geräten, insbesondere nach der Verwendung anderer Smartphones und Monitore. Seien Sie versichert, Sie werden sich in den Bildschirm dieses wunderschön gefertigten Smartphones verlieben.

4. Rückfahrkamera

Rückkamera s6

Das Samsung Galaxy S6 verfügt über eine 16-MP-Rückkamera mit einer Blende von 1: 1,9 und einer Brennweite von 28 m. Aber das ist nicht das, was diese Kamera zu einer der besten macht, die es gibt. Die Pixelgröße von 1,12 µm bedeutet, dass es auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut funktioniert.

Die Kamera verfügt außerdem über eine optische Bildstabilisierung, die Ihnen nicht nur bei Videos hilft, sondern auch bei schlechten Lichtverhältnissen nützlich ist. Der LED-Blitz auf der Rückseite ist ebenfalls recht funktionell und vermeidet meistens den weißlichen Farbton, den andere Smartphones auf die Motive werfen.

5. Amped Download-Geschwindigkeiten

Eine der nützlichsten Funktionen des Samsung Galaxy S6 ist die mitgelieferte Download-Booster-Option. Grundsätzlich können Sie die Kräfte von Wi-Fi und 4G kombinieren, um bessere Download-Geschwindigkeiten zu erzielen. Sicher, Sie werden Ihre Daten zerkauen, aber zumindest wird der Film in Minuten statt in Stunden heruntergeladen.

Sie können diese großartige Funktion des Samsung Galaxy S6 ganz einfach aktivieren, indem Sie auf gehen die Einstellungen> Drahtlos und Netzwerke > Mehr > Booster herunterladen. Stellen Sie sicher, dass Sie das Gerät nach Abschluss des Downloads wieder deaktivieren, um außerordentlich teure Datengebühren zu vermeiden.

6. Fingerabdruckscanner

Fingerabdruck-Scanner

Auf der Vorderseite des Smartphones befindet sich die physische Home-Taste, die jetzt ein Symbol für Samsung-Smartphones ist. Es ist zwar gut, einen physischen Knopf zu haben, aber es verbirgt auch einen Fingerabdruckscanner darin. Drücken Sie einfach Ihren Daumen oder einen beliebigen Finger auf die Taste und es wird ein schneller Scan durchgeführt.

Wenn Sie zu den Personen gehören, die nicht alles eingeben möchten, was sie für den Zugriff auf ihr Smartphone benötigen, spart diese Funktion Zeit. Das einfache Scannen Ihres Daumens nach Sicherheit ist viel einfacher und sicherer als ein einfacher vierstelliger Passcode.

7. Tippen Sie zweimal auf Für Kamera

Doppeltippen für Kamera

Während die physische Taste gleichzeitig als Fingerabdruckscanner fungiert, kann sie auch sehr nützlich sein. Wenn Ihr Smartphone gesperrt ist, wird durch zweimaliges Drücken der physischen Home-Taste die Kamera-App für Sie geöffnet und eine schnelle Aufnahme gemacht. Samsung behauptet, dass das Starten und Einrasten der Kamera 0,7 Sekunden dauern kann. Bei meinen Tests stellte ich fest, dass dies größtenteils korrekt war, die Zeit jedoch je nach den Bedingungen zwischen 1 und 2 Sekunden variierte.

Insgesamt ist dies eine großartige Funktion, mit der Sie Momente erfassen können, die eine schnelle Reaktion erfordern. Jetzt können Sie sehr schnell ein Bild von den ersten Schritten Ihres Babys machen.

8. Automatische Anrufbeantwortung

Automatische Anrufbeantwortung s6

Nun, dies scheint kein großes Feature zu sein, aber für einen Fitnessliebhaber kann es von entscheidender Bedeutung sein. Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich mitten in einem Lauf und verwenden eine der besten Schrittzähler-Apps für Android. Sie erhalten einen Anruf. Jetzt müssen Sie anhalten, das Smartphone aus der Tasche ziehen und den Anruf entgegennehmen. Wenn diese Funktion aktiviert ist, müssen Sie nicht einmal den Schritt unterbrechen, und das Telefon wird automatisch beantwortet.

Es gibt jedoch einen kleinen Zustand; Sie müssen entweder die Kopfhörer oder ein Bluetooth-Headset mit dem Smartphone verbinden. Dies ist auch deshalb sinnvoll, weil Sie beim Laufen im Park und beim Verwenden der Freisprecheinrichtung mit Sicherheit nicht schreien werden. Davon abgesehen ist es eine kleine, aber sehr nützliche Funktion, selbst wenn Sie kochen oder einfach an Ihrem Auto basteln.

9. UFS-Flash-Speicher

Das Entfernen eines microSD-Kartensteckplatzes aus dem Samsung Galaxy S6 war für viele Samsung-Fans eine große Enttäuschung. Das Smartphone verfügt jedoch über 32, 64 oder 128 GB UFS-Flash-Speicher. Der Flash-Speicher ist erheblich schneller als der Speicher, den Sie von einer microSD-Karte erhalten würden. Auch wenn dies kein Trost ist, werden zumindest Ihre Apps und Ihr 4K-Filmmaterial auf dem nativen Speicherplatz des Smartphones schneller ausgeführt.

10. Schnellladung

Schnellladung

Das Samsung Galaxy S6 verfügt über eine Schnellladetechnologie, mit der Sie das Smartphone in kürzester Zeit entsaften können. Das Smartphone verfügt über zwei Schnellladetechnologien, eine als Schnellladung, die von Samsung selbst hergestellt wird, und die andere, wenn sie von Qualcomm bereitgestellt wird und als QuickCharge bezeichnet wird. Selbst wenn Sie die internationale Version des Smartphones kaufen, das mit einem von Samsung hergestellten Exynos-Prozessor geliefert wird, werden Sie schnell aufgeladen.

11. Popup-Apps

Obwohl das Samsung Galaxy S6 im Vergleich zu anderen von Samsung hergestellten Smartphones über einen erheblich kleineren Bildschirm verfügt, besteht dennoch die Möglichkeit, Apps auf dem Bildschirm zu verkleinern. Alles, was Sie tun müssen, ist, die obere rechte Ecke der App zu drücken und zu ziehen und sie auf die gewünschte Größe zu verschieben. Diese Funktion kann nützlich sein, wenn Sie schnell eine andere App vom Startbildschirm aus starten möchten. Oder wenn Sie sehr kleine Hände haben, wird dies in die Hand kommen (Wortspiel beabsichtigt).

12. Feste Batterie

Das Samsung Galaxy S6 wird mit einem nicht entfernbaren 2559-mAh-Akku geliefert. Es ist nicht bemerkenswert, bietet aber einen überdurchschnittlichen Bildschirm pünktlich. Auf diesem Smartphone können Sie 17 Stunden Gesprächszeit in einem 3G-fähigen Netzwerk erhalten. Etwa 4,5 Stunden Bildschirmpünktlichkeit können auch erreicht werden, wenn Sie fleißig sind und die Helligkeit auf einem vernünftigen Niveau halten.

13. Soundeffekte

Soundeffekte

Nicht viele Menschen kennen diese großartige Funktion des Samsung Galaxy S6, da sie tief im Einstellungsmenü vergraben ist. Mit dieser Funktion können Sie den Ton einstellen, den Sie von den Kopfhörern oder Bluetooth-Headsets empfangen. Um die Vorteile dieser Funktion zu nutzen, gehen Sie zu die Einstellungen > Ton und Benachrichtigung > Klangqualität und Effekte > Sound anpassen.

Von dort aus können Sie SoundAlive + und Tube Amp einschalten. Persönlich konnte ich diese Funktionen nicht genießen, aber viele Leute mögen sie. SoundAlive + macht jeden Ton, der aus Ihrem Telefon kommt, zu einem Surround-Sound. Der Röhrenverstärker repliziert „Das weiche Timbre eines Röhrenverstärkers“, wie das Smartphone erklärt.

14. Kindermodus

Das Samsung Galaxy S6 verfügt über einen überraschend robusten Kindermodus. In diesem Modus können Sie Ihr Smartphone grundsätzlich an Ihre Kinder übergeben, ohne dass sie sich zusätzliche Sorgen machen müssen, internationale Anrufe zu tätigen. Der Modus ändert den Startbildschirm in etwas Kinderfreundliches und Animiertes zum Booten. Kinder können mit dem Startbildschirm interagieren und sogar kinderfreundliche Spiele auf Ihrem Smartphone spielen.

Mach dir keine Sorgen; Das Smartphone deaktiviert auch In-App-Käufe, sodass Sie keine 2000-Dollar-Überraschung in der Kreditkartenrechnung erhalten. Was ist mehr? In diesem Modus steht auch eine kinderfreundliche Selfies-Kamera zur Verfügung. Ich muss sagen, Samsung hat sich wirklich selbst übertroffen, wenn es um die Verpflegung von Eltern geht. Wenn Sie mehr Spiele möchten, sehen Sie sich auch die Liste der besten Spiele für Kinder an.

15. Einfacher Modus

Einfacher Modus

Wenn Sie den Standardmodus als problematisch empfinden, um genau zu sein als überwältigenden Aufwand, dann hat Samsung auch dafür eine Lösung. Wechseln Sie in den einfachen Modus und Sie finden ein vereinfachtes Smartphone. Der Startbildschirm wird sehr einfach und der Text wird größer.

Ehrlich gesagt ist der einfache Modus nur ein Name für den älteren Modus. Die große Schrift verrät das sofort. Es ist gut zu sehen, dass Samsung nicht nur auf die Kinder, sondern auch auf die älteren Menschen achtet. Wenn Sie also Ihre Brille zu Hause vergessen, können Sie in diesen Modus wechseln, um einige Grundfunktionen mit guter Genauigkeit auszuführen.

16. Ultra Power Saving Mode

Der Ultra-Energiesparmodus feiert bei diesem Smartphone ein Comeback und ist besser als je zuvor. In diesem Modus werden Dienste, die den Akku belasten, automatisch deaktiviert. Beispielsweise werden die Ortungsdienste in diesem Modus ausgeschaltet, um Batterie zu sparen.

Der Modus beschränkt das Telefon auch nur auf wesentliche Funktionen wie Anrufe und Nachrichten. Es werden sogar die mobilen Daten, Wi-Fi und Bluetooth ausgeschaltet. Dies ist ein großartiger Modus, um die Lebensdauer des Telefons zu verlängern und ein Ladegerät in Betrieb zu nehmen.

17. Breitere Selfies

Breitere Selfies

Dies ist ein einzigartiger Modus, der die Standard-Kamera-App des Samsung Galaxy S6 zu einer lohnenden macht. In diesem Modus können Sie Panorama-Selfies aufnehmen und alle Ihre Freunde erfassen. Genau wie bei Standardpanoramen müssen Sie jedoch das Telefon schwenken, um alle Details zu erfassen. Wenn Ihre Freunde still bleiben können, ist dies möglicherweise eine der besten Funktionen, die es gibt.

Fazit

Das Samsung Galaxy S6 ist erst ein Jahr alt und wird daher in dieser Saison ein großartiges Smartphone sein. Nachdem alle Firmware-Updates für das Smartphone abgeschlossen sind und alle Fehler technisch behoben wurden, sieht das Smartphone recht verlockend aus. Bei den bereits vernünftigen Preissenkungen gibt es keinen Grund, ein Smartphone mit attraktiven Preisen nicht auszuprobieren. Ich hoffe, dass die besten Funktionen des Samsung Galaxy S6 Ihnen dabei geholfen haben, sich zu entscheiden.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Smartphone haben, können Sie sich gerne in den Kommentaren unten an uns wenden.

Bildnachweis

Der Rücken sieht wirklich hübsch aus, wird aber wunderschön, wenn Licht in einem bestimmten Winkel auf ihn trifft. Die Glasrückseite ist jedoch auch anfällig für Fingerabdrücke und Flecken. Stellen Sie daher sicher, dass Sie entweder einen transparenten Stoßfänger oder ein Mikrofasertuch zur Hand haben.