2 besten Home Assistant-Geräte: Google Home und Alexa Alternatives

Sie haben sicher schon von Alexa und Google Assistant gehört.

Mit diesen Smart-Home-Assistenten ist das Leben sicherlich einfacher. Aber wenn Sie nach anderen besten Heimassistenten suchen, gibt es würdige Alternativen, die Sie dort herausfinden können.

Bevor wir uns jedoch mit der Liste befassen, werfen wir zunächst einen Blick auf die Assistenten für intelligente Häuser. Heimassistenten und Geräte haben einen langen Weg zurückgelegt. Sie sind umfassender und beeindruckender als je zuvor.

Die besten Alternativen zu Google Home und Alexa

Wenn wir an Amazon Alexa denken, denken wir daran, nach dem Wetter zu fragen oder einen bestimmten Song zu spielen. Wenn wir Google Assistant erwähnen, denken wir daran, etwas zu fragen, nachdem wir “OK ​​Google” gesagt haben.

Jetzt:

Mit diesen Assistenten können Sie fast alles tun, solange Sie zu Hause über die richtigen Smart-Home-Geräte verfügen. Verwenden Sie sie, um die Temperatur oder die Heizung zu steuern, das Licht ein- oder auszuschalten, einen Film abzuspielen, Ihr Haussicherungssystem zu aktivieren oder sogar zu kochen. Mit der Verfügbarkeit unzähliger Smart-Home-Geräte auf dem Markt sind die Möglichkeiten unbegrenzt.

Der Schlüssel ist die Integration.

Mit Google Assistant oder Alexa ist alles einfacher. Sie können die Geräte in Ihrem Haus per Sprachbefehl steuern, ohne dass Sie etwas berühren müssen. Ihr Wunsch ist ihr Befehl. Es funktioniert wie Magie.

Bevor wir fortfahren, unterscheiden wir noch einen Heimassistenten oder ein Heimsystem von einem intelligenten Gerät.

Warten Sie, sind sie nicht gleich?

Nein, sind sie nicht.

Stellen Sie sich ein Heimsystem als Kommandozentrale vor. Damit können Sie einzelne Geräte steuern. Es ist das, womit Sie sprechen, wenn Sie ein bestimmtes Smart-Gerät steuern möchten. Alexa und Google Assistant fallen in diese Kategorie. Wenn wir jedoch von intelligenten Geräten sprechen, reagieren diese auf die Kommandozentrale: zum Beispiel Amazon Echo oder Google Home Speaker.

Wir wissen bereits, dass Google Assistant und Amazon Alexa die besten Geräte für Heimassistenten haben. Aber wenn Sie nach großartigen Alternativen suchen, sind Sie auf dem richtigen Weg.

Lesen Sie einfach weiter …

Ein kurzer Blick auf Google Assistant und Alexa

Google-Assistent Google-Assistent

Es steht außer Frage, dass Google Assistant und Amazon Alexa heute zwei der besten Heimassistenten sind.

Von den beiden hat Alexa mehr Integrationen von Drittanbietern, bis zu über 20.000. Sie können Alexa über das Echo oder die Smart-Produkte mit integriertem Alexa wie Ecobee4 verwenden.

Mit einem vorherrschenden Ökosystem kann Alexa nahtlos in die meisten intelligenten Produkte von Samsung, Philips, Schlage, Nest und vielen anderen integriert werden.

Wenn Sie ein echter blauer Android-Fan sind, verwenden Sie mit Sicherheit Google Assistant. Google Assistant verfügt zwar nicht über so viele Integrationen von Drittanbietern wie Alexa, ist jedoch kompatibel und kann problemlos in intelligente Produkte der meisten Marken und Apps integriert werden. Sein Vorteil gegenüber Alexa ist, dass es bestimmte Befehle ausführen kann, die Alexa nicht ausführen kann.

Verbunden: Beste Amazon Smart Home-Geräte

2 besten Home Assistant-Geräte

Über Google Assistant und Amazon Alexa hinaus haben wir einige gute Alternativen.

Sie sind wie folgt:

1. Wink Hub 2

zwinker Smart Home Hub

Wenn Sie Google Assistant erwähnen, denken Sie sofort an Google-Geräte. Wenn Sie jedoch von Alexa sprechen, fallen Ihnen Amazon-Produkte ein. Während diese intelligenten Assistenten in andere intelligente Geräte integriert werden können, kann man helfen, aber das Gefühl haben, dass Alexa besser mit Amazon-Heimgeräten funktioniert, während Google Assistant besser mit Google-intelligenten Geräten gekoppelt ist. Es gibt dieses Gefühl der Markentreue.

Für den Mainstream-Konsumenten ohne jegliche Neigung zur Marke ist Wink Hub 2 der beste Heimassistent. Mit diesem Hub können Sie verschiedene Smart-Geräte unabhängig von ihrer Marke nahtlos integrieren. Es unterstützt verschiedene Smart-Home-Protokolle, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die folgenden: Z-Wave, Kidde, Bluetooth LE, Wi-Fi und Lutron ClearConnect.

Eigenschaften

Einfache Verbindung und VerwaltungGroße ProtokollunterstützungMehrfache VerbindungsoptionenAktuelle KompatibilitätStimmsteuerungsfunktionen

Es wird besser zur Steuerung und Integration intelligenter Küchen- und Wandgeräte in Ihrem Zuhause verwendet. Befehlslichtschalter, Thermostate, Überwachungskameras und andere Smart-Home-Geräte. Sie müssen nicht an die Marken denken. Es ist kompatibel mit Geräten von Philips, Nest, Sonos, Schlage und vielen anderen. Sie können nahtlos in Ihr Smart Home integriert werden.

Es funktioniert sogar mit Google Assistant und Alexa. Also, wenn es um ultimative Kompatibilität geht und

amazon-buy-button-3

Abgesehen von Sprachbefehlen können Sie andere Funktionen entsperren, wenn Sie die eine einfache Wink-App verwenden. Wenn Sie die App verwenden, können Sie Verknüpfungen einrichten und Ihre Smart-Home-Geräte steuern, wo immer Sie sich befinden.

Sie können die App unten herunterladen.

2. SmartThings Hub 3. Generation

Eine weitere großartige Alternative zu Google Assistant oder Alexa ist Samsung SmartThings 3rd Gen. Über dieses Gerät können Sie verbundene Smart-Geräte steuern und verwalten. Sie können Sprachbefehle über den Hub oder die App verwenden. Sie können es auch in Google Assistant oder Alexa integrieren.

SmartThings erweitert sein Angebot an Smart-Geräten kontinuierlich. Zu den neuen Produkten im SmartThings-Sortiment gehören die SmartThings-Kamera, die SmartThings-Glühbirne und der Wi-Fi-Stecker.

Eigenschaften

Nahtlose KonnektivitätHome Automation24 / 7-Überwachung und WarnungenStimmsteuerung Einfachere DIY-Einrichtung

Es bietet zwar nicht so viel Kompatibilität wie der Wink Hub 2, bietet jedoch eine gute Konnektivität und Kompatibilität. Derzeit hat über 40 Partnermarken, darunter Lautsprecher, Schalter, Lichter und Sprachassistenten.

Wenn Sie die verschiedenen Smart-Geräte nahtlos in den Hub integriert haben, können Sie ihn über Ihren Tagesablauf informieren. Auf diese Weise werden bestimmte Geräte je nach Tageszeit automatisch eingeschaltet oder gesteuert. Nehmen wir zum Beispiel an, es kann die Lichter automatisch einschalten, sobald es dunkel wird, und sie bei Tagesanbruch ausschalten.

amazon-buy-button-3

Sie können den SmartThings-Hub einfach einrichten, wenn Sie die mobile App verwenden. Laden Sie die App unten herunter.

Was die Leute fragen

Wer ist der persönliche Assistent von Google?

Der persönliche virtuelle Assistent von Google heißt einfach Google Assistant. Es gilt als einer der dynamischsten und fortschrittlichsten Heimassistenten.

Wird Google Assistant Amazon-Musik abspielen?

Ja, es wird Amazon Musik spielen. Sie müssen nur Google Home verwenden.

Ist Google Assistant besser als Amazon Alexa?

In gewisser Weise ja. Während Alexa umfassendere Integrationen von Drittanbietern bietet, bietet Google Assistant mehr Sprachoptionen und -befehle. Google Assistant kann auch in Echtzeit übersetzen.

Alternativen, die einen Versuch wert sind

Wink und SmartThings sind zwei großartige Alternativen zu den Top-Playern: Google und Amazon. Von den beiden Alternativen ist der Wink Hub 2 das bessere Gerät. Dies liegt daran, dass er mehr Kompatibilität und Unterstützung bietet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass SmartThings weit zurückliegt. Es ist auch eine großartige Alternative, besonders wenn Sie ein echter Samsung-Benutzer sind.

Unabhängig davon, welche Wahl Sie treffen, müssen Sie die intelligenten Geräte und Marken berücksichtigen, die Sie bereits zu Hause haben. Sobald Sie die intelligenten Geräte in den Heimassistenten Ihrer Wahl integriert haben, können Sie Ihr Leben intelligenter und komfortabler gestalten. Steuern Sie die Geräte von überall mit Ihrem Telefon, planen und programmieren Sie sie, verwenden Sie Sprachbefehle und vieles mehr.

Machen Sie Ihr Zuhause mit dem richtigen Assistenten wirklich intelligent.

Teilen Sie uns Ihre Gedanken mit, indem Sie unten Ihre Kommentare hinterlassen.

Ausgewähltes Bild