2 Möglichkeiten, eine Maus unter Android zu verwenden (mit Schritt-für-Schritt-Anleitung)

Für einige Android-Benutzer sind die Touch-Steuerelemente in Ordnung und bieten alle erforderlichen Steuerelemente. Für andere sind Touch-Steuerelemente nicht so präzise, ​​wie sie sein sollten, oder sie eignen sich nicht für bestimmte Aufgaben. Ich weiß, dass ich lieber eine Maus hätte, wenn ich ein Haus entwerfen würde (und einen Cent, wenn ich mich weiter reime).

Um dies zu verwirklichen, können Sie entweder ein OTG-Kabel mit unterstützten Geräten verwenden oder die Bluetooth-Funktionalität nutzen. Ich werde erklären, wie man beides benutzt und wo man dieses magische kleine Kabel bekommt. Achtung: Auch wenn Ihre Android-Geräte OTG unterstützen, Ihr USB-Gerät möglicherweise nicht.


1. Verwenden von Android OTG zum Anschließen einer Maus

Beginnend mit OTG (On The Go) USB können Sie jedes unterstützte USB-Gerät mit einem kleinen Kabel an Ihr Android-Telefon anschließen. Damit dies funktioniert, müssen beide beteiligten Geräte mit OTG kompatibel sein.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Telefon oder Tablet OTG unterstützt, führen Sie den folgenden ersten Schritt aus. Wenn dein Telefon nicht Support, OTG, stellen Sie sicher, dass die Treiber ordnungsgemäß installiert sind.


Schritt 1:

Lassen Sie uns zunächst prüfen, ob Ihr Telefon mit OTG-Diensten kompatibel ist. Der schnellste Weg, den ich kenne, ist:

Navigieren Sie zu Ihrem die EinstellungenGehe zu Lager oder Erinnerung

Wenn du drin bist Lager, scrollen Sie nach unten oder suchen Sie nach Erwähnungen zum USB-Speicher für unterwegs.

otg Speicher

Dadurch wird bestätigt, dass Ihr Gerät über OTG-Funktionen verfügt.

Darüber hinaus können Sie die App USB Host Diagnostics herunterladen, um zu bestätigen, ob Sie über OTG-Funktionen verfügen.

otg USB-Host

Nachdem Sie einen Test in der App ausgeführt haben, wird Ihr Kernel und Urteil Abschnitte werden mit einem zurückkommen Ja oder Voll wenn Ihr Android-Gerät OTG-Funktionalität hat.


Schritt 2:

Der nächste Schritt ist der Kauf oder die Suche nach einem OTG-USB-Kabel. Diese sind normalerweise ziemlich billig und absolut notwendig OTG verwenden.


Schritt 3:

Als nächstes müssen Sie bestätigen, dass Ihre Maus mit OTG funktioniert. Der einfachste Weg, dies herauszufinden, besteht darin, die Maus an den USB-Anschluss des Kabels anzuschließen.

otg in Gebrauch

Wenn Sie Ihre Maus zum Testen nicht anschließen können (wenn Sie allein zu diesem Zweck eine neue Maus kaufen würden), können Sie herausfinden, ob Sie diese Liste überprüfen.


Schritt 4:

Wenn Sie Ihre Maus bereits an das OTG-Kabel angeschlossen haben, können Sie loslegen. Sie sehen Ihren Cursor auf dem Bildschirm und überraschenderweise funktioniert alles so, wie es soll. Viel Spaß mit Ihrer neu entdeckten Kontrollmethode!


2. Anschließen einer Maus über Bluetooth

OTG ist eine großartige Möglichkeit, Mäuse, Tastaturen und sogar Gamepads zu verwenden. Was ist jedoch, wenn Sie das erforderliche Kabel nicht erhalten oder keine OTG-Unterstützung haben? Wo ein Wille ist, gibt es Bluetooth-Funktionalität.

Maus Bluetooth

Wenn Ihre Maus Bluetooth unterstützt, ist dies viel einfacher als die Verwendung von OTG und viel kostengünstiger. Darüber hinaus erleichtert dies das Einkaufen für eine neue Maus erheblich, wenn Sie an Android denken.

Schritt 1:

Wenn Ihr Bluetooth derzeit nicht aktiviert ist, aktivieren Sie es über Ihr die Einstellungenoder aus Ihrem Pulldown-Menü.


Schritt 2:

Schalten Sie Ihre Bluetooth-Maus ein und stellen Sie sicher, dass Ihr Android-Gerät sie akzeptiert. Sie können dies in Ihrem Bluetooth-Menü bestätigen.

Bluetooth-Geräte Maus

Sobald Ihre Maus eine Verbindung hergestellt hat, sind Sie fertig und können mit Ihrem angeschlossenen Peripheriegerät alles tun, was Sie wollen.


Kann ich mehr als nur meine Maus anschließen?

Sobald Sie bestätigt haben, dass Sie mit Ihrem Android-Telefon oder -Tablet eine Maus verwenden können, hindert Sie nichts mehr daran, andere USB- oder Bluetooth-Geräte zu verwenden. Diese Geräte können sein, sind aber nicht beschränkt auf: Gamepads, Tastaturen, Laptops, Drucker, USB-Laufwerke und vieles mehr.

Ein OTG-Kabel ist eine Investition, die niemals sauer wird. Daher kann ich immer empfehlen, eines zu kaufen, wenn Ihr Android-Gerät dies unterstützt. Auch wenn Ihr Android-Gerät OTG nicht nativ unterstützt, sind für die meisten anderen Geräte Treiber verfügbar.


Fazit

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihre Maus an ein Android-Gerät anzuschließen, und beide sind einfach genug, um mit der richtigen Einrichtung nur eine Minute Ihres Tages in Anspruch zu nehmen. Sobald Sie Ihre Maus angeschlossen haben, können Sie alles tun, was Sie mit einem Touchscreen und mehr tun können.

Wenn Sie Probleme beim Einrichten Ihrer Maus haben, können Sie uns einen Kommentar hinterlassen und so schnell wie möglich Hilfe erhalten!

Ausgewählte Bildquelle