20 Möglichkeiten, um den Fehler „Keine SIM-Karte erkannt“ in 2 Minuten zu beheben

Leiden Sie unter dem Fehler “Keine SIM-Karte” oder “SIM-Karte nicht erkannt”, obwohl eine SIM-Karte eingesteckt ist? Wenn ja, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Ich weiß, wie du dich fühlst, und es ist frustrierend. Wenn Ihr Android-Telefon Probleme beim Lesen Ihrer SIM-Karte hat, überprüfen Sie die Platzierung Ihrer SIM-Karte. Wenn Sie sich fragen, warum: Die meisten SIM-Erkennungsfehler in Telefonen sind auf ein falsches Einsetzen der Karte zurückzuführen. Obwohl dies nicht immer der Fall ist, sollten Sie zuerst die Position Ihrer SIM-Karte überprüfen.

Verbunden:

So beheben Sie “Keine SIM-Karten-Notrufe” unter Android

8 Methoden zum Beheben von “SIM nicht bereitgestellt” unter Android

So stellen Sie eine beschädigte SD-Karte wieder her


Daher habe ich 20 mögliche Lösungen für das Problem der SIM-Kartenerkennung zusammengestellt. Lassen Sie uns die folgenden Schritte überprüfen und herausfinden, ob einer von ihnen Ihr Problem lösen kann!

So beheben Sie den Fehler “Keine SIM-Karte erkannt” auf Android-Geräten

Im Folgenden finden Sie 20 verschiedene Möglichkeiten, um Probleme mit „Keine SIM-Karte“ auf Android-Handys oder -Tablets zu beheben.


1. Starten Sie Ihr Gerät neu

Starten Sie Ihr Android-Gerät neu. Wenn Sie gerade eine neue SIM-Karte eingelegt haben, erkennen viele Telefone diese erst, wenn Sie das Gerät neu starten.

Diese Methode ist wahrscheinlich der einfachste Weg, um kleinere Probleme jeglicher Art zu lösen, wenn es um Ihr Android-Gerät geht.

How-to-Fix-No-Sim-Card-Fehler-bei-Android-NeustartGerät ausschalten

2. Entfernen Sie den Akku. (Wenn möglich)

Schalten Sie Ihr Telefon aus und ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose. Entfernen Sie den Akku und warten Sie mindestens 30 Sekunden.

Setzen Sie danach den Akku wieder ein und schalten Sie Ihr Gerät ein. Diese Methode schaltet Ihr Gerät aus und wieder ein und beseitigt viele wahrscheinliche Fehlerursachen.

Lesen Sie auch: 10 Android-Handy mit bester Akkulaufzeit


3. Passen Sie die SIM-Karte an

Die SIM-Karte muss ordnungsgemäß in Ihrem Android-Gerät sitzen. Ihre SIM-Karte verbindet Sie mit Ihrem Netzwerk. Dies ist daher von entscheidender Bedeutung.

Wenn Sie Ihr Android versehentlich fallen gelassen haben, kann die SIM-Karte falsch ausgerichtet sein oder sie wurde von Anfang an nicht richtig installiert. Stellen Sie sicher, dass die SIM-Karte sicher in Ihrem Gerät eingelegt ist.

How-to-Fix-No-Sim-Card-Fehler-auf-Android-Neustart-Image-1Entfernen Sie den Akku und die SIM-Karte

Wenn die SIM-Karte nicht gut in den Steckplatz Ihres Telefons passt, können Sie versuchen, ein Band, einen Karton oder Papier in das Fach zu legen, um eine engere Passform zu erzielen. Obwohl es wie eine billige Lösung für Ihre SIM-Probleme erscheint, funktioniert diese Methode für viele.

Gehen Sie auch vorsichtig mit Ihrem Gerät um. Wenden Sie niemals zu viel Gewalt an, um eine Beschädigung Ihres Android-Telefons zu vermeiden.


4. Wählen Sie den Netzbetreiber / Netzbetreiber manuell aus

Manchmal ändern sich Ihre Einstellungen aufgrund von Updates plötzlich. Diese Änderung kann manchmal dazu führen, dass das Netzwerk getrennt wird.

Wenn diese Anweisungen von den Anweisungen auf Ihrer Benutzeroberfläche abweichen, besuchen Sie die Website des Herstellers, um Hilfe zu erhalten.

Wählen Sie Ihren Netzbetreiber manuell aus:

1. Gehen Sie zu “die Einstellungen. ”

2. Suchen Sie nach “Drahtlos und Netzwerke. ”

3. Tippen Sie auf “Mobilfunknetze. ”

How-to-Fix-No-Sim-Card-Fehler-auf-Android-Image-2

4. Wählen Sie “Netzbetreiber. ”

How-to-Fix-No-Sim-Card-Fehler-auf-Android-Neustart-Image-3

5. Suchen Sie manuell nach Netzwerken.

How-to-Fix-No-Sim-Card-Fehler-auf-Android-Image-4

Alternativ wird es auf einigen Telefonen sein:

1. Gehen Sie zu “Die Einstellungen. ”

2. Suchen Sie nach “Drahtlos und Netzwerke. ”

3. Wählen Sie “Datenverbrauch. ”

4. Tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke.

5. Wählen Sie „Mobilfunknetze“.

6. Tippen Sie auf “Netzbetreiber. ”


5. Ändern Sie den Netzwerkmodus in Auto

Wenn Sie den Netzwerkmodus auf Auto ändern, kann Ihr Gerät automatisch das beste Netzwerk für Sie auswählen. Wenn Sie mit dieser Option nicht vertraut sind, befolgen Sie die folgenden schrittweisen Anweisungen.

Stellen Sie Ihren Netzwerkmodus auf automatische Verbindung ein:

1. Gehen Sie zu “die Einstellungen. ”

2. Suchen Sie nach „Mobile Netzwerke. ”

3. Tippen Sie auf „Netzwerkmodus. ”

4. Wählen Sie “LTE / 3G / 2G (automatische Verbindung). ”

How-to-Fix-No-Sim-Card-Fehler-auf-Android-Image-6

6. Reinigen Sie die SIM-Karte

Untersuchen Sie Ihre SIM-Karte. Ist es schmutzig? Ist die Goldseite sauber? Vielleicht können Sie Schmutz oder Ablagerungen entfernen. Reinigen Sie die Speichen / Anschlüsse Ihrer SIM-Karte und Ihres Lesegeräts mit Luft oder einem weichen, trockenen Tuch.

Gehen Sie vorsichtig mit der SIM-Karte um, um die Karte nicht unbeabsichtigt zu beschädigen.

SIM-TelefonReinigen Sie Ihre SIM-Karte

7. Tauschen Sie Ihre SIM-Karte aus

Einige Smartphones, insbesondere die neuesten, verfügen in der Regel über ein kleineres Fach für die SIM-Karte. Dies kann dazu führen, dass Sie Ihre SIM-Karte in Standardgröße verkleinern müssen.

Wenn dies der Fall ist, haben Sie eine SIM-Karte in Standardgröße auf Mikro- oder Nanogröße gekürzt? Wenn ja, schauen Sie sich die SIM-Karte genau an.

Wenn die Goldplatten beschädigt sindmüssen Sie Ihre SIM-Karte ersetzen.


8. Entfernen Sie die SIM-Karte und legen Sie sie erneut ein

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Android-Gerät ausschalten, bevor Sie SIM-Karten installieren oder entfernen. Andernfalls können Sie das Gerät oder die Karte beschädigen. Achten Sie darauf, die SIM-Karte nicht zu zerkratzen oder zu verbiegen.

Bei den meisten modernen Geräten befindet sich das SIM-Fach direkt neben der Lautstärke oder dem Netzschalter. Bei älteren Android-Geräten können Sie auf die SIM-Karte zugreifen, indem Sie die hintere Abdeckung abziehen und den Akku herausnehmen.

AusschaltenEntfernen Sie Ihre SIM-Karte!

9. Testen Sie Ihren SIM-Kartenleser

Verwenden Sie eine andere SIM-Karte im Gerät und prüfen Sie, ob sie funktioniert. Wenn dies der Fall ist, ist Ihre aktuelle SIM-Karte defekt.

Es gibt viele erschwingliche Prepaid-Angebote, die Sie kurzfristig erhalten können, wenn es einige Zeit dauert, bis Sie ein Postpaid-Angebot erhalten.


10. Flugmodus umschalten

Aktivieren, dann deaktivieren “Flugmodus. ” Diese Option deaktiviert alle Sendungen und entfernt den Zellenempfang, wenn Sie ihn umschalten.

Die meisten Telefone bieten einfachen Zugriff über “Schnelleinstellungen” mit einem Wisch vom oberen Bildschirmrand nach unten. Sie können über das darauf zugreifen “Die Einstellungen” Option auch.

How-to-Fix-No-Sim-Card-Fehler-auf-Android-Image-14

Stellen Sie sicher, dass Sie den Flugmodus nicht eingeschaltet lassen.


11. Löschen Sie den Android-Cache und die Daten

Manchmal besteht die Lösung für dieses Problem darin, die zwischengespeicherten Daten Ihres Geräts zu löschen. Beachten Sie, dass das Laden beim nächsten Mal möglicherweise etwas länger dauert und Sie sich wahrscheinlich erneut bei einigen Ihrer Apps anmelden müssen.

Löschen Sie Ihre zwischengespeicherten Android-Daten:

1. Gehen Sie zu „Einstellungen> Speicher.

2. Suchen Sie nach “Speichereinstellungen.

3. Wählen Sie “Interne Speicher.

4. Tippen Sie auf „Zwischengespeicherte Daten.

How-to-Fix-No-Sim-Card-Fehler-auf-Android-Image-8

5. Tippen Sie auf „klarUnd akzeptieren.

Verbunden: So löschen Sie den Cache unter Android in weniger als 60 Sekunden


12. Überprüfen Sie das SIM-Fach

Wenn das SIM-Fach defekt oder beschädigt ist, kann dies daran liegen, dass auf Ihrem Telefon der Fehler “Keine SIM-Karte erkannt” angezeigt wird. Mach dir keine Sorgen! Durch Ersetzen des SIM-Kartencontainers wird Ihr Problem behoben.

Alternativ können Sie die Polster verwenden, von denen wir in Methode 3 gesprochen haben – Passen Sie die SIM-Karte an – kann auch zum Einstellen des Tabletts verwendet werden, indem ein Stück Schaum verwendet wird, um Druck auszuüben. (Gilt nur für ältere Telefoneinheiten)

Tragen Sie den Schaum auf, indem Sie die hintere Abdeckung entfernen und über den SIM-Kartenbereich legen. Bringen Sie die hintere Abdeckung wieder an.


13. Wenden Sie sich an den Kundendienst

Wenn Ihr Telefon von Ihrem Diensteanbieter stammt, überprüfen Sie Ihre Garantie für Service und Reparaturen. Wenn es immer noch innerhalb des Zeitlimits liegt, haben Sie Glück!

Nehmen Sie Ihr Telefon mit, wenn Sie beim Servicecenter einchecken, falls sie nach Informationen wie der IMEI-Nummer fragen. In einigen Fällen können sie Ihre SIM-Karte, den Steckplatzleser oder sogar Ihr Gerät ersetzen, dies hängt jedoch von der Art des Problems ab.

Manchmal reicht es aus, wenn Ihr Mobilfunkanbieter Ihre SIM-Karte in seiner Datenbank aktiviert.

How-to-Fix-No-Sim-Card-Fehler-auf-Android-Image-Samsung-Store

14. Deinstallieren Sie problematische Apps von Drittanbietern

Eine mögliche Ursache für das Problem “Keine Sim-Karte auf Android-Handys erkannt” sind Apps von Drittanbietern. Führen Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus aus, um sicherzustellen, dass Apps von Drittanbietern dies nicht verursachen.

Wenn es funktioniert, kann eine App die Ursache des Problems sein. Im abgesicherten Modus werden nur Systemstandards ausgeführt, sodass Sie Apps von Drittanbietern ausschließen können, die die Ursache des Problems sein können.

How-to-Fix-No-Sim-Card-Fehler-auf-Android-Image-9

Wenn Sie bereits den Verdacht haben, dass eine bestimmte App das Problem sein könnte, deinstallieren Sie sie zuerst. Verwenden Sie den Prozess der Eliminierung und Ableitung, um herauszufinden, welche App das Problem verursacht.


15. Verstecken Sie Ihre Benachrichtigungen

Wenn Sie keine SIM-Karte verwenden und nur die Fehlermeldung verschwinden soll, können Sie in der Google Play Store-App nach suchen Benachrichtigungsblockierungs-Apps.


16. Führen Sie einen Werksreset durch

Wenn alles andere fehlschlägt, ist Ihre letzte Trumpfkarte das Zurücksetzen Ihres Telefons auf die Werkseinstellungen. Beachten Sie jedoch, dass dadurch alles auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt wird.

Wir empfehlen daher dringend, vorher eine vollständige Sicherung durchzuführen.

How-to-Fix-No-Sim-Card-Fehler-auf-Android-Image-10

Sie sollten in der Lage sein, Ihr Telefon über „die Einstellungen” Speisekarte. Wählen “Backup-Reset“, Dann Werksreset.

How-to-Fix-No-Sim-Card-Fehler-auf-Android-Image-11

17. Setzen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurück

Eine weitere einfache Lösung für das erkannte Android-Problem „Keine SIM-Karte“ besteht darin, die Netzwerkeinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. Gehen Sie dazu zu “Einstellungen> Sichern & Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. ”

How-to-Fix-No-Sim-Card-Fehler-auf-Android-Image-12

18. Aktualisieren Sie Ihr Android-Telefon

Überprüfen Sie, ob Betriebssystem-Updates verfügbar sind, indem Sie auf „Einstellungen> Software-Updates> Updates manuell herunterladen. ”

wie-no-sim-card-error-on-android-image-13 zu beheben

19. Kehren Sie zum ursprünglichen ROM zurück

Wenn Sie Ihr Telefon kürzlich mit einem anderen ROM geflasht haben, kann dies möglicherweise der Grund für dieses Problem sein. Wenn Sie vorher keine Probleme beobachtet haben, dann Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Fehler aufgrund eines ROM-Flashens aufgetreten ist.

Durch Wiederherstellen des Original-ROM Ihres Telefons wird das Problem behoben. Starten Sie dazu in den Wiederherstellungsmodus und führen Sie einen Werksreset durch. Von dort aus fahren Sie fort mit “Backup wiederherstellen“Und drücken Sie”Wiederherstellen. ”


20. Ersetzen Sie Ihr Telefon

Wenn Ihr Telefon kürzlich physischen Schaden erlitten hat:

Wenn es nass wird, trocknen Sie Ihr Android-Telefon so schnell wie möglich aus. Versuchen Sie zuerst, die SIM-Karte auszutauschen. Wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter, um weitere Informationen zu erhalten.


Häufig gestellte Fragen

Was bedeutet es, wenn auf Ihrem Android-Handy keine SIM-Karte angezeigt wird?

Diese Benachrichtigung bedeutet, dass Ihr Telefon eine SIM-Karte im SIM-Kartenfach nicht erkennen konnte. Wenn Sie dieses Gerät für die Mobilfunkkommunikation und Daten verwenden, benötigen Sie eine SIM-Karte, wenn es über ein SIM-Kartenfach verfügt.

Wo kann ich einen Ersatz für das SIM-Kartenfach kaufen?

Sie können entweder eine in den lokalen Filialen kaufen, die die Marke Ihres Geräts tragen, oder dort, wo Sie Ihr Android-Telefon gekauft haben.

Was ist die einfachste Lösung, wenn Sie die Meldung “Keine SIM-Karte” erhalten?

Wenn Sie eine SIM-Karte eingelegt haben, können Sie dieses Problem am einfachsten beheben, indem Sie Ihr Telefon neu starten und sicherstellen, dass Ihre SIM-Karte richtig eingelegt ist. Wenn Sie keine SIM-Karte haben und keine verwenden, reicht die Verwendung einer Benachrichtigungsblockierungs-App aus.


Abschließend

Wenn Sie alle 20 Methoden ausprobiert haben und Ihr Android-Telefon immer noch den Fehler “Keine SIM-Karte” anzeigt, ist die Hardware Ihres Telefons möglicherweise beschädigt. Andernfalls kann Ihre SIM-Karte beschädigt oder defekt sein.

Hoffentlich hilft dies dabei, Ihr Android wieder normal zu machen. Wenn nicht, hinterlasse mir unten einen Kommentar und ich werde mein Bestes tun, um dir basierend auf deinen spezifischen Umständen zu helfen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, Sie jedoch keine Garantie mehr haben, wenden Sie sich an den Hersteller oder Ihren Dienstanbieter. Wenn die Garantie nicht mehr besteht, müssen Sie sie möglicherweise zu einem Reparaturzentrum bringen.

Lassen Sie uns wissen, was ich tun kann, um im Kommentarbereich unten zu helfen!