20 Tipps, Tricks und Hacks für das Samsung Galaxy J7

Tipps, Tricks und Hacks für das Samsung Galaxy J7

Das Samsung Galaxy J7 ist ein Android-Handy, das mehr als nur ein paar Tricks in den Ärmeln hat. Wenn Sie das Telefon gerade gekauft haben, es schon eine Weile haben oder es sich ansehen, habe ich ein paar Tipps für Sie, die das Potenzial des Telefons freisetzen. Ich werde Tipps für Ihren allgemeinen Gebrauch, die Kamera, die Anpassung und sogar den Akkuverbrauch durchgehen.

Wenn Sie bis zum Ende noch nichts Neues oder Nützliches gelernt haben, schreibe ich Ihnen ein Sonett darüber, wie gut das Samsung Galaxy J7 ist.


Tipps für den täglichen Gebrauch des Galaxy J7

Bevor ich tiefer in J7 eintauche, beginne ich an der Oberfläche. Das J7 hat keine Bewegungsgesten, über die man sprechen kann. Stattdessen gebe ich Ihnen einige allgemeine Tipps, um Ihren täglichen Gebrauch zu verbessern.

1. Verwalten Sie Ihre tägliche Nutzung mit dem Smart Manager

Wenn Sie den Smart Manager noch nicht verwendet haben, ist es jetzt an der Zeit, ihm eine Chance zu geben. Sie finden es in Ihrer App-Schublade mit der Bezeichnung Smart Manager. Es kann helfen zu überwachen:

j7 smart

Hier können Sie ganz einfach den Akkuverbrauch überprüfen, den zwischengespeicherten Arbeitsspeicher bereinigen und sogar Ihre Sicherheit verbessern. Ich empfehle, dass Sie sich mindestens einmal am Tag Ihren Smart Manager ansehen.

2. Telefonprofile für mehrere Benutzer einrichten

Das Einrichten von Benutzerprofilen kann als Sicherheitsfunktion dienen, bietet aber auch eine gute Möglichkeit, ein Telefon für Benutzer freizugeben. Sie können schnell zu einem neuen Benutzer wechseln oder Folgendes erstellen:

Wischen Sie von Ihrem nach unten Schnelleinstellungen Menü Tippen Sie auf das Benutzersymbol, um den Profilumschalter zu starten

Wenn Sie keine Profile erstellt haben, sehen Sie nur sich selbst und einen Gast. Von hier aus können Sie jedoch weitere erstellen, zu denen Sie nach Belieben wechseln können.

3. Aktivieren Sie USB On the Go (OTG)

USB OTG ist eine hilfreiche Funktion, die in Android-Handys jetzt eine größere Rolle spielt. Zum Glück kann dies auf dem Galaxy J7 verwendet werden, solange Sie ein OTG-Kabel haben. Die Nützlichkeit von USB OTG ist von Benutzer zu Benutzer unterschiedlich. Wenn Sie jedoch noch nie davon gehört haben, empfehle ich Ihnen, einen Blick darauf zu werfen.

4. Ändern Sie schnell Ihre Eingabesprache

Das Ändern Ihrer Eingabesprache ist etwas, das nicht jeder tun wird, aber es ist ohne Zweifel hilfreich.

Um es zu ändern:

Navigieren Sie zu Ihrem die Einstellungen
Von die Einstellungen, gehe zu Sprache und Eingabe
Tippen Sie auf die Samsung-Tastatur, um Ihre Optionen für Tastatureingaben anzuzeigen

Sie können dies beliebig ändern. Wenn Sie eine andere bevorzugte Eingabesprache haben, können Sie dies gerne tun.

5. Zwei Möglichkeiten, um Ihre Kamera schnell zu öffnen

Ich werde in ein paar Sekunden herausfinden, was Sie mit Ihrer Kamera tun können, aber zuerst möchte ich Ihnen zwei schnelle Möglichkeiten zeigen, wie Sie sie öffnen können. Der erste Weg, den ich bevorzuge, ist:

Tippen Sie zweimal schnell auf Ihre Home-Taste, um die Kamera von überall zu öffnen, sogar auf dem Sperrbildschirm.

j7 zuhause mal zwei

Der zweite Weg ist nur auf Ihrem Sperrbildschirm:

Halten Sie auf Ihrem Sperrbildschirm das Kamerasymbol gedrückt und streichen Sie es nach oben und links.


Tipps, um Ihre Bilder zum Leuchten zu bringen

Das Galaxy J7 verfügt über eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 5-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite mit einem zusätzlichen LED-Blitz. Alles in allem ist es nicht allzu schäbig, daher sollten Sie alle Tools Ihres Telefons voll ausnutzen, damit Ihre Bilder so gut wie möglich aussehen.

6. Stellen Sie die Qualität selbst ein

Während Ihre Kamera standardmäßig mit der bestmöglichen Qualität startet, gibt es Situationen, in denen Sie sie lieber ablehnen möchten. Zuerst:

Öffnen Sie Ihre Kamera. Tippen Sie im Querformat auf das Zahnradsymbol in der unteren linken Ecke. Tippen Sie dann oben im Einstellungsmenü auf Bildgröße für entweder (hinten) oder (vorne)

Hier können Sie die Auflösung und Qualität aller von Ihnen aufgenommenen Bilder oder Videos auswählen.

7. Wechseln Sie in den Pro-Modus, um mehr Kontrolle zu erhalten

Auf der direkt gegenüberliegenden Seite des Zahnradsymbols befindet sich das Modus Taste.

j7-Modus

Wenn Sie darauf tippen, gelangen Sie zu einem neuen Überlagerungsmenü, in dem Sie einen neuen Modus für Ihre Kamera auswählen können. Im Pro-Modus können Sie mehr Funktionen Ihrer Kamera steuern, anstatt die Einstellungen des J7 automatisch ändern zu lassen.

Wenn Sie mehr als nur einen schnellen Schnappschuss erhalten möchten, sollten Sie im Pro-Modus dafür sorgen, dass jede Aufnahme perfekt aussieht.

8. Machen Sie eine Serienaufnahme oder verwenden Sie den Panoramamodus

Neben dem Pro-Modus befinden sich Serienaufnahme und Panorama-Modus. Serienaufnahme ist genau das, wonach es sich anhört. Sie können problemlos mehrere Aufnahmen nacheinander machen. Dies kann für Einzelbilder und zum Aufnehmen von Bildern von bewegten Objekten für Standbilder verwendet werden.

j7 pan

Der Panoramamodus eignet sich für Aufnahmen von geschwungenen Bereichen und zum Aufnehmen von Bildern von großen Veranstaltungsorten, die Sie normalerweise nicht können. Beide sind hilfreich beim Aufnehmen von Bildern, die im Standardmodus der Kamera nur schwer möglich sind.

9. Tippen Sie schnell auf den Bildschirm, um ihn zu fokussieren

Manchmal dauert es länger als ein paar Sekunden, bis der Autofokus des Galaxy J7 funktioniert. In diesem Fall tippen Sie kurz auf den Kreis auf dem Bildschirm, bevor Sie auf die Kamerataste drücken, oder auf eine Hardwaretaste, wenn Sie ein Foto aufnehmen.


Tipps zum Anpassen Ihrer J7-Erfahrung

Wenn es eine Sache gibt, die ich gerne auf Android fühle, dann ist es das Gefühl, dass mein Handy wirklich mir gehört. Sie können Ihr Telefon so erleben, wie Sie es möchten, wann Sie möchten, und dies jederzeit ändern.

10. Laden Sie ein neues Thema herunter

Anstatt Ihren Hintergrund zu ändern, können Sie ein völlig neues Thema aus dem Themenspeicher herunterladen. In deinem die Einstellungen, gehe zu:

Die persönliche Registerkarte, die hat Themen darunter Wenn Sie keine Themen sehen, die Sie bereits installieren möchten, tippen Sie unten auf den Themenspeicher

Sie müssen einigen Bedingungen zustimmen, bevor Sie Themen herunterladen können. Sobald Sie fertig sind, können Sie so viele herunterladen, wie Sie möchten, und frei zwischen ihnen wechseln.

11. Wechseln Sie in den einfachen Modus, wenn die Aktienerfahrung überwältigend ist

Easy Mode ist eine andere UI-Konfiguration, die Schaltflächen und Text vergrößert und das J7 für neue Benutzer im Allgemeinen weniger überwältigend macht.

j7 einfach

Sie können den einfachen Modus von Ihrem aus umschalten die Einstellungenund dann unter Einfacher Modus.

12. Passen Sie Ihr Umschaltmenü an

Benutzerdefinierte Schalter sind nicht sehr benutzerdefiniert, es sei denn, Sie ändern sie selbst, was Sie jetzt zum Glück können. Wenn Sie nach unten wischen, um die Umschaltleiste herunterzufahren, gibt es eine BEARBEITEN Schaltfläche in der oberen rechten Ecke neben dem Zahnradsymbol.

Tippen Sie darauf, und Sie können die Symbole in Ihrem Umschaltmenü jederzeit entfernen, hinzufügen oder vertauschen.

13. Laden Sie einen neuen Launcher herunter, um Ihre Erfahrung vollständig zu ändern

Während Sie bereits neue Themen auf das Galaxy J7 herunterladen können, was ist mit einem völlig neuen Launcher? Ein Launcher kann Ihre Benutzeroberfläche vollständig ändern und Sie können sie noch weiter anpassen.

j7 nova

Von allen derzeit auf dem Markt erhältlichen kostenpflichtigen Android-Startern kann ich Nova Launcher Prime am einfachsten empfehlen.

14. Apps in Ihrer Schublade ausblenden

Ich spreche nicht davon, Apps in Ihre Sockenschublade zu stopfen, sondern sicherzustellen, dass bestimmte Apps bei der Suche in der App-Schublade nicht angezeigt werden. Auf Ihrem Telefon befinden sich möglicherweise Apps, die Sie nicht sehen möchten, oder in Ihrer Schublade befindet sich eine App, die Sie nicht mehr sehen können, wenn Sie daran vorbeirollen.

Was auch immer der Grund sein mag, Sie können eine App ausblenden, indem Sie auf tippen BEARBEITEN Schaltfläche oben rechts in der App-Schublade. Tippen Sie dann in jeder App, die Sie ausblenden möchten, auf die Minus-Schaltfläche. Dadurch wird es nicht deinstalliert, aber bei der Suche werden keine Ergebnisse zurückgegeben. Sie können dies deaktivieren, indem Sie die App in Ihrem erneut finden Anwendungsmanager.

15. Rooten Sie Ihr Galaxy J7

Es gibt noch einen letzten Tipp zum Anpassen Ihres Galaxy J7: Öffnen Sie es für einen Root. Sobald das J7 gerootet ist, können Sie es nach Herzenslust anpassen, ohne dass Hersteller oder Anbieter Sie daran hindern.

Das Rooten ist der erste Schritt, um Ihr Telefon für unbegrenzte Möglichkeiten zu öffnen.


Tipps, um Ihren Akku lange zu halten

Ihr Akku ist wohl einer der wichtigsten Teile des Telefons. Zum Glück verfügt das Galaxy J7 über einen austauschbaren Akku, sodass Probleme problemlos behoben werden können. Nur weil es ersetzt werden kann, heißt das nicht, dass Sie sich nicht darum kümmern sollten.

16. Power und Ultra Power Saver

In deinem die Einstellungen unter BatterieEs gibt einige Optionen zum Umschalten, um die Batterielebensdauer auf Kosten der Leistung zu verlängern. Diese können so eingestellt werden, dass sie aktiviert werden, sobald Ihr Akku einen bestimmten Prozentsatz (10% oder weniger usw.) erreicht, oder bei Bedarf. Der normale Energiesparmodus sollte den Lichtverbrauch nicht beeinträchtigen.

j7 Stromsparmodus

Der Ultra Power Saver schaltet jedoch mehrere Funktionen aus, um so viel Teig wie möglich zu sparen. Wenn Sie eine Batterie benötigen, die den ganzen Tag hält, ist dies der richtige Weg.

17. Ein schwarzes Thema oder Hintergrund

Haben Sie jemals gehört, dass Sie durch Verwendung eines dunklen oder schwarzen Hintergrunds die Akkulaufzeit verlängern können? Es ist kein Mythos, die Verwendung einer schwarzen Tapete funktioniert bis zu einem gewissen Grad. Wenn Sie einen schwarzen Hintergrund haben, den Sie gerne verwenden, schadet es nicht, ihn auszuprobieren.

18. Andere Batterie-Apps als Smart Manager

Obwohl ich Smart Manager als Batteriemonitor mag, tut es nie weh, eine zweite Meinung einzuholen. Es gibt viele Apps auf dem Markt, die Ihren Akku schneller entladen, als die meisten Menschen glauben, und Sie haben bereits einige davon auf Ihrem Handy.

19. Ändern Sie Ihre Helligkeitseinstellungen

Die automatische Helligkeit des Galaxy J7 ist so wackelig, dass sie eigentlich nicht vorhanden ist. Sie müssen die Helligkeit ständig selbst anpassen. Achten Sie daher auf die Helligkeit, mit der der Akku entladen wird.

20. Bringen Sie bei Bedarf einen Ersatz mit

Einer der größten Vorteile eines austauschbaren Akkus ist, dass Sie ihn schnell durch einen voll aufgeladenen ersetzen können.

j7 Batterie entfernen

Ladepakete sind immer eine praktikable Option, aber es wird geschätzt, nur einen neuen Akku einsetzen zu können. Wenn Sie die hintere Abdeckung des J7 entfernen, ist der Akku leicht zugänglich.


Fazit

Haben Sie etwas Neues oder Nützliches gelernt? Wenn nicht, habe ich ein Sonett mit Ihrem Namen. Das Galaxy J7 ist zusammen mit dem J5 ein fantastisches Telefon für den Preis und hat viel zu bieten. Ich hoffe, ich konnte Ihnen ein bisschen mehr von diesem Angebot zeigen.

Wenn Sie weitere Informationen über das Galaxy J7 haben oder nur meinen iambischen Pentameter beurteilen möchten, hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Ausgewählte Bildquelle