4 besten Android Wear-Spiele, die Sie kennen müssen

Das Android Wear gibt es schon eine Weile, daher gibt es natürlich einige Apps, die Sie darauf herunterladen können. Wenn Sie jedoch eher Party- oder Business-Typen sind, sollten die besten Android Wear-Spiele eher Ihrem Geschmack entsprechen.

Für diejenigen, die es nicht wissen, ist Android Wear eine modifizierte Android-Version, die auf Smartwatches läuft. Es wurde von Google erstellt, sodass Sie auch Zugriff auf den Google Play Store erhalten, sodass Ihre Auswahl nicht mehr so ​​eingeschränkt ist wie früher. Es gibt einige wirklich überzeugende Spiele für Android Wear, die Sie sehr lange unterhalten werden.

Hinweis: Die besten Android Wear-Spiele wurden auf einer geliehenen Asus ZenWatch getestet. Da ich nur wenig Zeit mit der Uhr hatte, konnte ich nur ungefähr 12 Spiele testen. Die Spiele in der engeren Auswahl zeigten eine gute Leistung auf der Uhr und abgesehen von den üblichen Problemen mit kleinen Bildschirmen traten während der Tests keine größeren Probleme auf.

1. 2048 Android Wear

2048 ist eines dieser Spiele, die Sie lernen und einfach nicht ablegen können. Während es schon eine Weile auf Android-Smartphones existiert, wurde es kürzlich auf der Android Wear-Plattform veröffentlicht. Es ist immer noch ein auf Zahlen basierendes Puzzlespiel, das Sie auch auf einem kleinen Bildschirm noch lange unterhalten wird.

Eines der besten Dinge an dieser App ist, dass sie mit nur 22 KB unglaublich klein ist. Auf Ihrer Android Wear-Uhr wird nicht viel Platz benötigt. Eine weitere gute Sache ist, dass Sie es mit Ihrem Smartphone synchronisieren und das Spiel auf beiden Geräten genießen können.

Das Gameplay ist einfach, Sie müssen die gleichen Zahlen hinzufügen und ein einzelnes Plättchen mit einem Wert von 2048 erstellen. Obwohl es simpel erscheint, ist das eigentliche Gameplay recht unterhaltsam und ansprechend. Es hat lange gedauert, bis ich das Ziel erreicht hatte, als ich diese App zum ersten Mal für die besten Puzzlespiele für Android getestet habe.

Freie Version

2. Tilt – Augmented Reality

Tilt ist ein interessantes Konzept. Es verwendet nicht nur Ihre Smartwatch, sondern auch Ihr Android-Handy. Grundsätzlich verwandelt es Ihre Android Wear-Uhr in eine 3-D-Arena. Ihr Ziel ist es, mit dem Ball auf dieser mazelischen Plattform zu navigieren und dabei alle roten Punkte zu fangen.

Sie können dies tun, indem Sie Ihr Handgelenk neigen, daher der Name. Es ist ein lustiges kleines Konzept, das theoretisch perfekt funktionieren sollte, aber es gibt einige Knicke, die ausgebügelt werden müssen. Zum Beispiel ist das Smartphone nicht in der Lage, mit schnellen Bewegungen des Handgelenks Schritt zu halten, sodass Sie beim Spielen des Spiels absichtlich langsamer werden müssen.

Abgesehen davon funktioniert das Augmented Reality-Spiel gut und bietet ein qualitativ hochwertiges Gameplay. Es gibt mehrere Level, die Sie durchspielen können, und es besteht die Möglichkeit, dass neue Level hinzugefügt werden, da das Spiel vollständig Open Source ist. Ein Punkt, der hier beachtet werden muss, ist, dass es keine Anzeigen im Spiel und auch keine App-Käufe gibt, sodass Sie auf einer kleinen Android Wear-Uhr keine großen Anzeigen sehen.

Freie Version

3. Tragen Sie Labyrinth

Was ist, wenn Sie Ihr Smartphone nicht herausnehmen möchten, um Tilt zu spielen? Nun, Sie können stattdessen einfach dieses Spiel bekommen. Grundsätzlich zeigt die App auf dem Bildschirm ein Erstaunen an, zu dem Sie navigieren müssen, indem Sie Ihr Handgelenk neigen.

Ja, es klingt genau wie das oben aufgeführte Spiel und es funktioniert fast genauso. Natürlich müssen Sie dafür Ihr Smartphone nicht herausnehmen.

Es macht Spaß, den Ball mit dem Beschleunigungsmesser der Uhr durch das Labyrinth zu steuern. Es gibt jedoch nicht viele Abweichungen von der Spielmechanik, so dass es abgestanden werden kann. Zum Glück müssen 25 Level gelöscht werden, sodass Sie eine Weile brauchen, um sie vollständig zu erschöpfen.

Ein Punkt, der hier beachtet werden muss, ist, dass einige Leute Probleme beim Ausführen des Spiels haben. Ich denke, dies hat damit zu tun, dass der Beschleunigungsmesser in ihrer Uhr nicht kompatibel ist. Es hat jedoch perfekt mit der Uhr funktioniert, die ich von meinem Freund ausgeliehen habe. Es ist also wahrscheinlich, dass sie auch für Sie gut funktioniert.

Freie Version

4. Rontivität

Wenn Sie ein Fan von minimalistischen Spielen sind, wird Ronitivity ein Lächeln auf Ihr Gesicht zaubern. Es ist ein einfaches Materialdesign-Spiel, das mit einer sehr einfachen und dennoch ansprechenden Spielmechanik ausgestattet ist. Sie steuern einen Ball, der sich auf einem größeren Ball dreht, während Sie anderen kleineren Bällen aus dem Weg gehen, die Ihnen im Weg stehen.

Mach dir keine Sorgen. So verwirrend es auch klingen mag, wenn Sie das Spiel in Bewegung sehen, wissen Sie sofort, was zu tun ist.

Die Steuerelemente basieren auf Wischen, sodass Sie alle Finger auf Ihrem Android Wear-Bildschirm haben müssen. Alles, was Sie tun müssen, ist, zum größeren Kreis zu wechseln, wenn sich auf dem kleineren Kreis Bälle befinden. Mir ist klar, dass es, egal was ich sage, etwas verwirrend klingen wird, aber hoffentlich werden Sie es lieben, wenn Sie das Spiel haben.

Während das Spiel auf einem Smartphone oder Tablet gespielt werden kann, ist es auch für Android Wear optimiert, sodass Sie dort keinerlei Probleme haben. Ich bin der Meinung, dass das Spiel gut für das kreisförmige Design einiger Android Wear-Uhren geeignet ist, obwohl es auf allen gleich läuft.

Freie Version

Spielzeit

Dies waren einige der besten Android Wear-Spiele, die Sie herunterladen und spielen sollten. Während Android Wear immer noch nicht so raffiniert ist wie das Hauptbetriebssystem von Android, gibt es sicherlich viel Spielraum, um Spaß zu haben. Ich sollte Sie jedoch warnen, wenn Sie eine lange Reise unternehmen und Ihre Smartwatch nicht schnell entleeren möchten. Sie sollten es vermeiden, darauf zu spielen.

Wie immer, wenn Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Artikel haben, können Sie sich gerne in den Kommentaren an uns wenden.

Feature Image Credits