4 schnelle Methoden zur Behebung von WiFi-Authentifizierungsfehlern

Haben Sie schon einmal eine Verbindung zu einem WiFi-Netzwerk auf Ihrem Android-Telefon hergestellt, um auch mit Ihrem Benutzernamen und Passwort einen WiFi-Authentifizierungsfehler zu erhalten? Es ist normal und passiert auch dann, wenn Sie zuvor eine Verbindung zu diesem WiFi-Netzwerk hergestellt haben. Dieses Problem ist nicht unbedingt schwerwiegend und kann in den meisten Fällen leicht behoben werden. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, warum es passiert, wenn Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen, und wie wir dieses Problem lösen können.

Muss lesen: 20 besten WiFi-Analysatoren für Android


Warum tritt ein WiFi-Authentifizierungsfehler auf?

Der WiFi-Authentifizierungsfehler tritt auf, wenn Ihr Android-Telefon keine erfolgreiche Verbindung zu einem WiFi-Netzwerk herstellen kann, wenn Sie eine Verbindung herstellen möchten, selbst wenn Sie das richtige Kennwort verwenden oder wenn Sie sich manchmal im Flugzeugmodus befinden. Unter normalen Umständen stellt Ihr Telefon automatisch eine Verbindung zum drahtlosen Netzwerk her, wenn Sie bereits zuvor eine Verbindung zum WiFi-Netzwerk hergestellt haben. Bei einem instabilen Signal können Probleme auftreten, die Sie mithilfe von Signalverstärkern für Mobiltelefone verbessern können.

Wenn Sie versehentlich den Flugzeugmodus in Ihren Netzwerkeinstellungen aktiviert haben, stellt Ihr Telefon keine Verbindung zu einem Netzwerk auf Ihren Android-Geräten her. Manchmal ist das Authentifizierungsproblem jedoch größer als das Ihres Flugzeugs im Flugzeugmodus. Im Folgenden sind einige der häufigsten Gründe aufgeführt, warum Sie einen Wifi-Authentifizierungsfehler erhalten:

Letzte GeräteaktualisierungRouter-FehlfunktionInstabile NetzwerkverbindungDie Anzahl der Benutzer, die das WiFi-Netzwerk verwenden können, ist begrenzt

Es gibt einfache Methoden, um das Problem der WLAN-Authentifizierung zu beheben. Die richtige Lösung hängt davon ab, was den Fehler verursacht hat. Im Folgenden finden Sie einige der gängigen Lösungen und Möglichkeiten zur Behebung des Fehlers, die Sie problemlos ausprobieren können.

verbunden::

So lösen Sie Probleme mit Android-Mobilfunknetzen

So verwenden Sie ein altes Android-Telefon als reines WLAN-Gerät

Warum schaltet sich mein WLAN immer wieder von selbst aus und wieder ein?


4 Methoden zur Behebung des WiFi-Authentifizierungsfehlers

4 Methoden zur Behebung des WLAN-Authentifizierungsfehlers4 Methoden zur Behebung des WiFi-Authentifizierungsfehlers
    Netzwerk vergessenÄndern Sie die Netzwerkeinstellungen von DHCP in static. Starten Sie die werkseitigen Einstellungen von routerReset neu

Diese 4 einfachen Methoden helfen Ihnen, den WiFi-Authentifizierungsfehler zu beheben. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie den WiFi-Authentifizierungsfehler anhand einer schrittweisen Anleitung beheben können.

1. Vergessen Sie das Netzwerk

Die häufigste Lösung für einen WiFi-Authentifizierungsfehler oder zur Behebung eines Authentifizierungsproblems besteht darin, die WiFi-Verbindung in Ihren Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Sie können dies tun, indem Sie das Netzwerk (Name (derjenige, mit dem Sie Probleme haben, eine Verbindung herzustellen)) auf Ihrem Android-Gerät vergessen, bevor Sie erneut versuchen, eine Verbindung herzustellen. Hier sind die Schritte, um dies zu tun.

Schritt 1: Gehen Sie im Einstellungsmenü zur Option Wifi

Beheben Sie den WLAN-Authentifizierungsfehler, indem Sie das WLAN neu startenTippen Sie auf WLAN

Gehe zu die Einstellungen auf deinem Handy und suche nach “Drahtlos & Netzwerke. ” Einige Smartphones haben stattdessen “Verbindungen. ” Tippen Sie darauf und gehen Sie zur WLAN-Option.


Schritt 2: Suchen Sie das Netzwerk, mit dem Sie Probleme haben

Finden Sie Ihre aktuelle NetzwerkverbindungWählen Sie das Netzwerk, das Sie vergessen werden

Sobald Sie in Ihren Netzwerkeinstellungen auf die Option WLAN klicken, wird eine Liste der WLAN-Netzwerke in der Nähe angezeigt, einschließlich derjenigen, mit denen Sie bereits zuvor verbunden waren. Tippen Sie auf den Netzwerknamen, mit dem Sie Verbindungsprobleme haben.


Schritt 3: Tippen Sie auf “Netzwerk vergessen”.

Vergessen Sie Ihre aktuelle NetzwerkverbindungVergiss das Netzwerk

Wenn Sie das Netzwerk auswählen, wird ein „Netzwerk vergessen”Option in Ihren Netzwerkeinstellungen. Tippen Sie hier, um die Einstellungen des ausgewählten Netzwerks zurückzusetzen. Versuchen Sie nach dem Zurücksetzen, das Kennwort einzugeben, indem Sie eine Verbindung zum Netzwerk herstellen. Sie werden nach dem Authentifizierungskennwort gefragt. Geben Sie einfach das Passwort ein und stellen Sie eine Verbindung her.

Wenn dieser Schritt Ihren WiFi-Authentifizierungsfehler auf Android nicht behoben hat, fahren Sie mit dem nächsten fort.


2. Ändern Sie das drahtlose Netzwerk von DHCP in Statisch

Schritt 1: Gehen Sie in den Einstellungen zu den WLAN-Optionen

Finden Sie Ihre WLAN-Verbindung in den WLAN-OptionenWählen Sie das Netzwerk

Gehen Sie zu Ihren WiFi-Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät und suchen Sie nach der Verbindung, die Sie ändern werden.


Schritt 2: Tippen Sie auf das Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind

Es wird eine Liste der nahe gelegenen WiFi-Netzwerke angezeigt. Wählen und drücken Sie einfach das drahtlose Netzwerk, mit dem Sie Probleme haben (oder mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten), und versuchen Sie, eine Verbindung herzustellen.


Schritt 3: Ändern Sie das Netzwerk

Ändern Sie das Netzwerk, indem Sie die Netzwerkeinstellungen verwaltenNetzwerkeinstellungen verwalten

Wenn Sie auf das drahtlose Netzwerk drücken, wird entweder a angezeigt Ändern oder Netzwerk verwalten Möglichkeit. Tipp Es an.


Schritt 4: Ändern Sie das Netzwerk in “Statisch”.

Ändern Sie das Netzwerk, mit dem Sie verbunden sind, in statisch, um den Fehler bei der WLAN-Authentifizierung zu behebenÄndern Sie die IP-Einstellungen in Statisch

In den WiFi-Einstellungen sehen Sie ein “Erweiterte Einstellungen”Option auf Ihrem Android-Gerät. Wählen Sie diese Option und suchen Sie nach „IP-Einstellungen. ” Ändern Sie von dort aus die IP von DHCP in Statisch. Geben Sie abschließend die IP-Adresse (die sich auf der Rückseite des Routers befindet) in das Feld ein. Speichern Sie die Einstellungen und stellen Sie die Verbindung wieder her. Dies behebt den WiFi-Authentifizierungsfehler für die meisten Benutzer. Wenn dieses Update bei Ihnen nicht funktioniert, probieren Sie die anderen Schritte aus.


3. Starten Sie den Router neu

Wlan RouterStarten Sie den Router neu

Wenn die ersten drei Methoden Ihren WLAN-Authentifizierungsfehler nicht behoben haben, liegt das Problem möglicherweise am Router selbst. Ein Neustart des Routers kann den Trick machen und die Internetverbindung wiederherstellen. Je nach verwendetem Routertyp gibt es drei Möglichkeiten, den Router neu zu starten. Sie sind wie folgt:


Schritt 1: Trennen Sie das Netzkabel

Bei normalen Routern ist es am besten und üblich, das Netzkabel abzuziehen, um einen Neustart durchzuführen. Dadurch wird der Router ausgeschaltet. Warten Sie einige Minuten, bevor Sie das Netzkabel wieder anschließen und den Router wieder einschalten.


Schritt 2: Starten Sie mit dem Netzschalter oder einem Warmstart neu

Wenn Sie jedoch einen an der Wand montierten Router verwenden, gibt es eine andere Möglichkeit, ihn neu zu starten. Da das Netzkabel nur schwer zugänglich ist, können Sie stattdessen den Netzschalter drücken, um den Router auszuschalten. Sie können auch den Warmstart verwenden, um die Verbindung automatisch zurückzusetzen.


Schritt 3: Passen Sie die zulässigen Verbindungen an

Wenn eine Internetverbindung besteht, Sie jedoch keine Verbindung herstellen können, liegt dies möglicherweise daran, dass viele Benutzer bereits mit dem Router verbunden sind und Sie die maximal zulässigen Verbindungen erreicht haben. Passen Sie einfach die maximale Anzahl an und starten Sie den Router neu.

Starten Sie nach dem Neustart des Routers Ihr Gerät neu und prüfen Sie, ob der WLAN-Authentifizierungsfehler weiterhin auftritt. Ist der Fehler immer noch


4. Setzen Sie die Werkseinstellungen zurück

Wenn die ersten drei Methoden fehlschlagen oder wenn Ihr Telefon neben WLAN-Authentifizierungsfehlern auch andere zufällige Fehler aufweist, kann es bei Ihrem Telefon zu Softwareproblemen kommen. Dies geschieht, wenn Sie ein Firmware-Update, ein benutzerdefiniertes ROM oder eine fehlerhafte Anwendung installieren.

Hinweis: Vor allem empfehle ich, den App-Cache von allen zuletzt heruntergeladenen Apps zu leeren, insbesondere wenn Sie der App die Berechtigung zum Zugriff auf Ihr Netzwerk erteilt haben, bevor Sie die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Der beste Weg, um Softwareprobleme zu lösen und Einstellungen zurückzusetzen, besteht darin, Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Obwohl auf Kosten des Löschens aller Ihrer Daten. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihre Daten gesichert haben. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, Ihr Telefon zuerst in der Cloud zu sichern. Sobald Sie dies getan haben, können Sie Ihre Geräteeinstellungen zurücksetzen. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte.


Schritt 1: Gehen Sie zu “Sichern & Zurücksetzen”.

Zugriff "Sichern und zurücksetzen" um Ihr Gerät vor dem Zurücksetzen zu sichern

Gehe zu die Einstellungen und scrollen Sie dann einfach nach unten, um das “Backup-Reset” Möglichkeit. Tippen Sie darauf, um es zu öffnen.


Schritt 2: Aktivieren Sie die automatische Wiederherstellung

Aktivieren Sie die automatische Wiederherstellungsfunktion

Du wirst das sehen Automatische Wiederherstellung Möglichkeit. Wenn es nicht eingeschaltet ist, stellen Sie sicher, dass Sie es einschalten.


Schritt 3: Werksdaten zurücksetzen

Die Werksdaten setzen Ihr Gerät zurück, um den WLAN-Authentifizierungsfehler zu beheben

Finden Sie die “Zurücksetzen auf FabrikeinstellungenOption und tippen Sie darauf. Tippen Sie dann auf “Telefon zurücksetzen”, Um die Aktion zu bestätigen. Der Vorgang dauert einige Minuten. Dadurch wird das System Ihres Telefons gestartet. Wenn das Problem tatsächlich auf Softwareprobleme zurückzuführen ist, können Sie eine Verbindung zum Netzwerk herstellen.

Sofern Ihr Telefon keine Hardwareprobleme aufweist, wird das Problem mit dem WiFi-Authentifizierungsfehler auf Ihrem Gerät behoben.

Sie können keine Verbindung zu 5 GHz WiFi herstellen?

Ein weiteres häufiges Problem für Benutzer ist, dass sie keine Verbindung zu 5-GHz-WLAN herstellen können. Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass Ihr Telefon dies in erster Linie unterstützen sollte, um eine Verbindung mit einer Bandbreite von 5 GHz herstellen zu können.

Um dies zu überprüfen, halten Sie das WLAN-Symbol in der Benachrichtigungsleiste gedrückt oder gehen Sie zu Einstellungen> WiFi> Erweitert> Frequenzband und prüfen Sie, welches Band aktiviert ist – 2,4 GHz oder 5 GHz oder automatisch. Wenn Ihr Telefon 5 GHz nicht unterstützt, wird es nicht in den Frequenzbändern angezeigt. Um die 5-GHz-Frequenz zu aktivieren, wählen Sie das 5-GHz-Frequenzband aus.

Beachten Sie, dass 2,4 GHz über eine große Reichweite verbunden sind, die Geschwindigkeit jedoch niedrig ist, während das 5-GHz-Band schnellere Geschwindigkeiten bietet, jedoch für eine kürzere Reichweite.

Lesen Sie auch:

10 besten WiFi Signal Strength Apps für Android

Über 30 Möglichkeiten, um Probleme mit Android-Mobilfunknetzen zu Hause zu lösen

Top 20 der besten 100% kostenlosen VPN-Apps für Android

FAQs

Was bedeutet ein WiFi-Authentifizierungsfehler?

Dies bedeutet, dass Sie keine erfolgreiche Verbindung zu WLAN hergestellt haben, auch wenn Sie das richtige Kennwort verwenden. Normalerweise stellt das Gerät automatisch eine Verbindung her und speichert das Kennwort in einem bestimmten Netzwerk. Wenn jedoch Probleme auftreten, tritt zu diesem Zeitpunkt der Authentifizierungsfehler auf.

Wie behebe ich einen Authentifizierungsfehler auf dem Samsung Galaxy S3?

Es wurde berichtet, dass bei Galaxy S3 ein Problem mit einem Authentifizierungsfehler vorliegt. Die oben genannten Methoden beheben normalerweise den Fehler.

Wie behebe ich das Problem mit der Hotspot-Authentifizierung?

Die häufigste Lösung besteht darin, das Sicherheitsprotokoll beispielsweise von WPA auf WPA2 zu ändern. Sie können das Netzwerk auch manuell zurücksetzen, indem Sie auf “Netzwerk vergessen” klicken.

Wie behebe ich den Samsung Galaxy S8 WiFi-Authentifizierungsfehler?

Registrieren Sie das WiFi-Netzwerk erneut, indem Sie Ihr Samsung Galaxy S8-Gerät zurücksetzen. Gehen Sie zum Zurücksetzen zu Einstellungen> Allgemeine Verwaltung> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen> Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Registrieren Sie anschließend Ihr WLAN-Netzwerk erneut und geben Sie das Kennwort für die Verbindung erneut ein.

Warum tritt bei Samsung Galaxy-Geräten ein Authentifizierungsfehler auf?

Bei Samsung Galaxy-Geräten erfolgt die WLAN-Authentifizierung hauptsächlich aufgrund eines falschen Kennworts. Ändern Sie Ihr WLAN-Netzwerkkennwort und versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen.


Wenn der WiFi-Authentifizierungsfehler weiterhin besteht

Die 4 in diesem Artikel genannten Methoden beheben normalerweise Authentifizierungsprobleme. Wenn das Problem auch nach dem Ausprobieren aller vier Methoden weiterhin besteht, kann dies an einem Hardwareproblem liegen. Wenn alles andere fehlschlägt, ist es am besten und sichersten, sich an Fachleute zu wenden. Lassen Sie Ihr Telefon überprüfen und lassen Sie das Problem von den Experten und Ihrem Dienstanbieter beheben.

Ich hoffe, Sie fanden diesen Artikel hilfreich! Teilen Sie Ihre Kommentare und Vorschläge unten!

Ausgewählter Bild-Link

Empfohlene Lektüre:

5 Beste WiFi-App für Android für eine konstante Verbindung

So beheben Sie den Fehler “Facebook-Authentifizierung fehlgeschlagen”