4K / HDR-Filme Kommen Sie vor dem Start von Apple TV 4K zu iTunes

4K / HDR-Filme Kommen Sie vor dem Start von Apple TV 4K zu iTunes

Das Apple TV 4K kommt erst nächste Woche an, aber Apple liefert seinen Kunden bereits 4K- und HDR-Inhalte über den iTunes Store.

Wie Sie sich vielleicht erinnern, habe ich Apples Apple TV 4K-Ankündigungen in dieser Woche als den einzigen unverfälschten Gewinn seiner iPhone X-Presseveranstaltung bezeichnet. Das heißt, dieses Gerät bietet 4K- und HDR-Inhalte für ein Wohnzimmergerät, das (für Apple) einen angemessenen Preis hat. Und noch besser, Apples 4K-Inhalte kosten keine zusätzlichen Kosten.

“In der einzigen wirklichen Überraschung auf der Veranstaltung, und was ich behaupten werde, war in der Tat die beste Nachricht des Tages, dass Apple für gekaufte 4K / UHD / HDR-Inhalte keine zusätzlichen Gebühren berechnet”, schrieb ich. „Das heißt, Filme und Fernsehsendungen in diesen Formaten kosten genauso viel wie Full HD / 1080p-Videos zuvor (normalerweise 15 oder 20 US-Dollar für einen neuen Film). Und noch besser: Wenn Sie zuvor Filme oder Fernsehsendungen von Apple in Full HD gekauft haben, werden diese automatisch auf 4K / UHD / HDR aktualisiert, sobald diese Versionen verfügbar sind. Andere Dienstleister verlangen für so etwas viel Geld. Zum Beispiel verkauft Google den Film King Kong: Schädelinsel für 19,99 USD in Full HD, aber die 4K / UHD / HDR-Version kostet 29,99 USD. Für Leute, die sich für Home Entertainment interessieren, ist die Preisgestaltung von Apple – ja, wirklich – ein Game Changer. “

Sie können das Apple TV 4K heute über Apple.com vorbestellen – die 32-GB-Version, die ich vorbestellt habe, kostet 180 US-Dollar, die 64-GB-Version 200 US-Dollar. Apple sagt, dass die ersten Bestellungen am kommenden Freitag, dem 22. September, in einer Woche ab heute eintreffen werden.

Ich werde dieses neue Apple TV 4K zum Zentrum meines Home-Entertainment-Systems im Wohnzimmer machen und über meine Erfahrungen in der Pauls Tech Makeover-Serie für Premium-Leser schreiben. Aber ich war sehr gespannt, wie und wann 4K- und HDR-Inhalte im Apple-Dienst erscheinen würden.

Es hat bereits begonnen.

Wie viele berichtet haben und wie ich bestätigen kann, werden Sie beim Durchsuchen des iTunes Store in iOS 11 – beispielsweise auf einem iPhone oder iPad – feststellen, dass ein Großteil des Inhalts jetzt als 4K aufgeführt ist (anstelle von HD, wie er war) vorher; hier ist eine unvollständige Liste). Und eine sehr begrenzte Anzahl von Titeln – OK, ich habe nur einen gefunden, den Film Logan– werden für einen hohen Dynamikbereich auch als „HDR“ gekennzeichnet.

Auf dem iPad Pro, das ich verwende – ich habe neulich ein Upgrade auf die GM-Version von iOS 11 durchgeführt – gibt es keine Möglichkeit, das Gerät so zu konfigurieren, dass 4K-Inhalte heruntergeladen werden. Die einzigen Möglichkeiten sind HD und SD. Sie können jedoch HDR-Inhalte herunterladen, was bedeutet, dass HDR von 4K getrennt ist und keine 4K benötigt. Also auf dem iPad Pro, das über ein 2732 x 2048-Display verfügt (das sind mehr als 4.000 Pixel, aber immer noch nicht) technisch 4K wegen des Seitenverhältnisses), ich kann HDR aber nicht 4K anzeigen. Ich gehe davon aus, dass ich, sobald 4K-Downloads möglich sind (ich wette iOS 11.1), eine bessere Qualität erzielen kann, wenn es mir nichts ausmacht, meinen Speicher zu löschen.

Im Moment sehe ich keine HDR-Titel in meiner eigenen Bibliothek und kaufe nicht Logan nur um das zu testen. Ich vermute jedoch, dass sich diese Situation rasch verbessern wird. Und dass HDR-Filme auf dem iPad Pro fantastisch aussehen werden. Und dass 4K / UHD- und HDR-Filme auf Apple TV 4K ebenfalls fantastisch aussehen.

Ich kann es kaum erwarten, es herauszufinden.

Getaggt mit 4K, Apple TV, iTunes