5 besten App-Manager für Android: Organisationsfähigkeit

Eines der besten Dinge an Android ist der Google Play Store, der mit unzähligen Apps gefüllt ist. Nach einer Weile mit Android wird es einen Punkt geben, an dem Sie einen der 5 besten App-Manager für Android benötigen.

Es gibt viele gute Gründe, einige App-Manager für Android zu verwenden. Das größte Ziel ist es, die vollständige Kontrolle über die Apps zu erlangen. Ein weiterer guter Grund ist nicht, die Apps in Ordnung zu halten, sondern sie mit Leichtigkeit loszuwerden.

Ich finde die 5 besten App-Manager für Android sowohl beim Arbeiten als auch beim Spielen äußerst nützlich. Ich mache und teste Android-Apps, um meinen Lebensunterhalt zu verdienen, und gehe in einem Monat Hunderte davon durch. Einige von ihnen behalte ich und einige müssen gehen.

Die App-Manager für Android helfen mir dabei, die Apps in Schach zu halten und Speichermangel in Zeiten der Not zu vermeiden. Ich bin sicher, Sie werden es zu schätzen wissen, was diese Apps zu bieten haben, wenn Sie sich im Android-Ökosystem niedergelassen haben.

Hinweis: Die 5 besten App Manager für Android wurden auf einem Samsung Galaxy Note 3 Smartphone getestet. Einige der Apps erfordern Root-Zugriff, um alle Funktionen nutzen zu können.

1. Titanium Backup – Kostenlos und 5,99 USD

Titanium Backup - App Manager für Android

Eine feste Lösung

1. Eine kostenlose Version

Normalerweise habe ich nie eine App, für die Root-Zugriff erforderlich ist, als Nummer eins angegeben, aber Titanium Backup ist keine gewöhnliche App. Dies ist zweifellos eine der besten Apps, die jemals für die Android-Plattform entwickelt wurden. Wenn ich eine Top-10-App aller Zeiten erstelle, ist die App immer noch die Nummer eins.

Wie der Name schon sagt, können Sie mit Titanium Backup Backups Ihrer Apps erstellen. Dies beinhaltet wichtige Daten und alles andere, was mit der App geliefert wird. Wenn Sie beispielsweise ein fantastisches Rollenspiel aus unserer Liste spielen und Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssen, erstellen Sie einfach ein Backup, kopieren es an einen sicheren Ort und stellen es wieder her, wenn Sie fertig sind.

Das ist aber noch nicht alles. Sie können einfach verhindern, dass Apps Ihr tägliches Leben beeinträchtigen. Sie können lästige hartcodierte Apps daran hindern, Sie zu stören, indem Sie Push-Benachrichtigungen einfach durchführen.

Eigenschaften:

Eine einfache und saubere Oberfläche. Backups sind gut komprimiert. App Gefrierschrank ist super.

Bemerkenswerte Eigenschaft:

Sie können sogar Standard-Apps wie Messenger, Kontaktbuch oder Anrufprotokolle sichern. Diese App wird allen empfohlen, die ein gerootetes Android-Gerät haben. Auch wenn Sie wöchentlich ROMs wechseln möchten, können Sie auf jeden Fall einen zuverlässigen App-Manager für Android verwenden.

Download-on-Google-Play

1.B Bezahlte Version

Die kostenpflichtige Version von Titanium Backup bietet eine Menge erweiterter und nützlicher Funktionen. Es gibt viele erstaunliche Funktionen, die in die kostenpflichtige Version integriert sind, und um ehrlich zu sein, sind einige davon für Hardcore-Android-Benutzer unverzichtbar.

Sie können Systemdaten über verschiedene ROMs übertragen, es gibt eine Funktion “Alle Marktverbindungen zerstören” und dann einen Schutz zum Löschen von Backups. Ich empfehle die kostenpflichtige Version von ganzem Herzen, wenn Sie Ihr Telefon optimal nutzen möchten.

Download-on-Google-Play


2. AppMgr III – Kostenlos und 1,99 USD

AppMgr III

Und weg gehst du

2. Eine kostenlose Version

AppMgr III, früher bekannt als Apps 2 SD, ist eine großartige App, mit der Sie Ihren internen Speicher sauber halten können. Die App verschiebt Apps, die sich in Ihrem internen Speicher befinden, grundsätzlich auf die Speicherkarte, damit sie weiterhin ordnungsgemäß funktionieren.

Dies ist eine großartige App für diejenigen, die kleine interne Speicheroptionen auf ihren Smartphones und Tablets haben. Sicher, einige System-Apps und Widgets können nicht auf die externen Speicheroptionen verschoben werden, aber viele große Spiele können problemlos von SD-Karten ausgeführt werden.

Eigenschaften:

Eine wartungsfähige Schnittstelle. Zeigt an, welche Apps verschoben werden können. System-Apps einfach ausblenden.

Bemerkenswerte Eigenschaft:

Die App bietet Bulk-Deinstallation. Diese Funktion hat mich überrascht, da der Schwerpunkt der App auf der Verlagerung von Apps vom internen zum externen Speicher lag.

Die Funktion ist jedoch eine große Zeitersparnis für diejenigen, die Apps stapelweise testen und anschließend ihre Telefone reinigen müssen. Es ist immer befriedigend, eine App zum Amoklauf zu machen. Denken Sie daran, sich nicht mitreißen zu lassen.

Download-on-Google-Play

2.B Bezahlte Version

Die kostenpflichtige Version von AppMgr III entfernt Anzeigen aus der App. Außerdem können Sie Apps aus der Liste der exportierten Apps installieren. Es gibt jedoch nichts mehr in Bezug auf Funktionen hinzugefügt.

Download-on-Google-Play


3. SuperSU – Kostenlos und 3,75 USD

SuperSU

Super wachsame Sicherheit

3. Eine kostenlose Version

Dies ist eine weitere App, die eine Wurzel benötigt, aber Junge, Junge, sie trifft den Ball wirklich aus dem Park. Wenn Sie sich Sorgen um die Sicherheit Ihres gerooteten Geräts machen, ist dies die App, die Sie auf Ihrem Android unbedingt benötigen.

Einige Apps möchten einen tieferen Zugriff auf die Funktionen Ihres Android-Geräts, und SuperSU ist das Gateway, das vor ungerechtfertigten Verstößen schützt. Sicher, das Popup wird einige nerven, aber es ist die Mühe wert.

Dies ist einer der grundlegendsten und stärksten App-Manager für Android, insbesondere in Kombination mit einer der besten Sicherheits-Apps, die es gibt.

Eigenschaften:

Verwaltet Apps, die Root-Zugriff benötigen, gut. Schützt Sie vor bösartigen Apps. Zeichnet alle Apps, die auf root zugegriffen haben, in einem Protokoll auf.

Bemerkenswerte Eigenschaft:

Die App ist relativ unsichtbar und stört Sie nie, es sei denn, es wird benötigt. Es läuft immer im Ghost-Modus und Sie werden nie erfahren, dass es auch dort ist, bis es Zeit ist, Ihr Gerät zu schützen.

Obwohl es sich nicht um einen herkömmlichen App-Manager handelt, können Apps, für die ein Root erforderlich ist, hervorragend verwaltet werden.

Download-on-Google-Play

3.B Bezahlte Version

Die kostenpflichtige Version wird nur fortgeschrittenen Benutzern empfohlen, die wissen, was sie tun. Die App fügt den OTA-Überlebensmodus (Over the Air), die erweiterte Protokollierungskonfiguration und den PIN-Schutz hinzu.

Download-on-Google-Play


4. Smart App Manager – Kostenlos

Smart App Manager

Der Sortierhut

Smart App Manager ist eine dieser Apps, bei denen die Ästhetik im Vordergrund steht. Die App ist ziemlich langweilig anzusehen, bietet aber einige großartige App-Management-Tools.

Viele Smartphones verfügen über einen Standard-App-Manager, der jedoch nie so tief geht wie dieser App-Manager. Smart App Manager verfügt über eine großartige Sortierfunktion. Es kann Apps nach Name, Größe oder Installationsdatum sortieren.

Das Auffinden dieser Speicher-Hogging-App ist also nur eine Frage von Sekunden.

Eigenschaften:

Sieht auf Tablets gut aus. Kann Cache-Daten löschen. Zeichnet die App-Nutzung im Detail auf.

Bemerkenswerte Eigenschaft:

Die App verfügt über eine großartige Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktion, die einfach zu verwenden und zuverlässig ist. Die Backups können im externen Speicher gespeichert werden, um wertvollen Speicherplatz auf Ihrem Gerät zu sparen. Unterstützung für Stapelsicherung und Neuinstallation ist ebenfalls verfügbar.

Download-on-Google-Play


5. App Manager – Kostenlos und 1,50 USD

App Manager

Verdauliche Listenansicht

5. Eine kostenlose Version

Dies ist einer der besten App-Manager für Android, da er einige sehr unterschiedliche Funktionen bietet. Das Hauptziel der App besteht darin, Apps vom internen Speicher auf SD-Karten zu verschieben. Dies entspricht genau der Funktion der App Nummer 2 auf der Liste.

Aber manchmal, wenn eine App ausfällt, kann eine andere die Arbeit erledigen. Nicht jeder hat teure Android-Geräte, aber jeder liebt es, neue Apps zu installieren. Hier kann ein guter App-Manager helfen.

Feature:

Die Listenansicht ist intuitiv und leicht zu verdauen. Deinstallieren Sie einfach mehrere Apps. Das Sortieren und Speichern ist überraschend schnell.

Bemerkenswerte Eigenschaft:

Die Funktion “Alle exportieren mit einem Klick” spart Zeit in meinen Büchern. Mit dieser Funktion können Sie alle Apps exportieren, die in einen externen Speicher exportiert werden können. Sie müssen keine Apps mehr auswählen und auf die SD-Karte verschieben.

Sie können heutzutage eine ausreichend große SD-Karte günstig kaufen, und es macht keinen Sinn, mehr für ein größeres Speichertelefon auszugeben.

Download-on-Google-Play

5.B Bezahlte Version

Diese Version entfernt nur Anzeigen aus der App. Wenn Sie keine Werbung aushalten können, ist dies der richtige Weg, andernfalls bietet die kostenlose App die volle Funktionalität.

Download-on-Google-Play


Fazit:

Damit sind die 5 besten App-Manager für Android-Liste abgeschlossen. Die Apps sind unterschiedlich und bieten wichtige Funktionen für die App-Verwaltung. Wenn Sie nur Apps löschen möchten, gibt es dafür einen App-Manager.

Wenn Sie nur sichern müssen, gibt es auch dafür eine App. Ich weiß, dass zwei der Apps einen Root benötigen, um zu funktionieren, aber die fortgeschrittene Natur der Apps erfordert einen ordnungsgemäßen Zugriff auf Systemfunktionen.

Wenn Sie noch nie Apps von Ihrem Gerät gelöscht haben, auch nicht die, die Sie noch nie verwendet haben, ist dies eine gute Zeit, um die Waffe zu springen. Denken Sie daran, dass ein weniger überladenes Telefon ein schnelles Telefon ist. Einige Apps verbrauchen auch dann wertvolle Batterien, wenn sie nicht verwendet werden.

Kombinieren Sie eine gute Batteriespar-App mit den App-Managern für Android und Sie haben in kürzester Zeit ein gesundes Gerät. Wenn Sie Fragen zum Rooten oder zur Verwendung der Apps haben, können Sie diese in den Kommentaren unten abhören.