5 großartige Musik-Streaming-Apps, die Sie wahrscheinlich noch nie benutzt haben

Sie haben wahrscheinlich schon von Spotify, Google Play Music oder sogar Pandora gehört oder diese verwendet, aber was gibt es sonst noch? Apps wie Soundcloud werden normalerweise viel weniger verwendet, aber selbst dann ist es eine App, die allein auf Android über 100 Millionen Installationen hat. Ich möchte über Musik-Streaming-Apps sprechen, die viel weniger Aufmerksamkeit erhalten, aber dennoch ein Rampenlicht verdienen.

verbunden: Bester Android Music Player

Nicht alle haben eine so große Bibliothek wie Spotify oder so etwas wie Soundcloud, aber es ist immer noch möglich, etwas Neues auf ihnen zu finden, das Ihre Zeit wert ist. Wenn Sie schon einmal von einem oder zwei davon gehört haben, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass es jetzt an der Zeit ist, sie endlich auszuprobieren.

1. Stingray Music – Kostenlos beim In-App-Kauf

Stingray ist ein großartiger Musik-Streaming-Dienst, der kostenlos heruntergeladen und verwendet werden kann, aber einen Haken hat. Stingray ist an Ihren TV-Anbieter gebunden. Wenn Sie keinen geeigneten TV-Anbieter haben, können Sie den Dienst nicht nutzen.

sting1 Musik-Streaming
sting2 Musik-Streaming

Wenn die Liste der Partneranbieter kurz wäre, würde ich sie hier erwähnen, aber nach den drei ersten, die ich unten angegeben habe, gibt es eine zweite Liste, die viel zu viele zu viele enthält, um sie aufzulisten.

Wenn sich Ihr TV-Anbieter auf dieser langen oder der viel kürzeren Liste befindet, haben Sie freien Zugang zu über 2.000 Musik-Streaming-Kanälen und über hundert verschiedenen Genres, aus denen Sie aus einer Vielzahl von Songs auswählen können, die Ihrem Geschmack entsprechen.

sting3 Musik-Streaming

Stingray funktioniert eher wie ein Radiodienst als wie Spotify oder Soundcloud. Wenn Sie jedoch einen Song treffen, den Sie nicht mögen oder den Sie nicht hören möchten, können Sie ihn überspringen. Sie erhalten nur sechs Song-Skips pro Stunde. Verwenden Sie sie also mit Bedacht. In der Zwischenzeit können Sie mit freundlicher Genehmigung Ihres TV-Anbieters eine unbegrenzte Menge gestreamter Musik genießen.

Wenn Sie mehr über Stingray erfahren möchten, bevor Sie eintauchen, um zu sehen, ob Ihr TV-Anbieter die Anforderungen erfüllt, finden Sie auf seiner Website zahlreiche wertvolle Informationen.


2. TIDAL – Kostenlos

Bei TIDAL geht es darum, seinen Nutzern verlustfreies Audio zur Verfügung zu stellen und den Künstlern den Service zu bieten. Es ist der erste verlustfreie Musik-Streaming-Dienst, der verfügbar ist, und obwohl es derzeit nicht der einzige ist, ist es dennoch eine gute Wahl für das Musik-Streaming.

tidal1 Musik-Streaming

Ein großartiges Feature von TIDAL sind integrierte Interviews und Editorials. Wenn Sie die Geschichte hinter einem Ihrer Lieblingsmusikstücke kennenlernen möchten, ist es einfach, verwandte Artikel und Interviews direkt in der App zu finden, während Sie Ihren Lieblingstrack anhören.

tidal2 Musik-Streaming

Ergänzungen zu Ihrer Musik hören nicht bei Artikeln und Informationen auf, einige Musik-Streams enthalten Videos und noch mehr in der höchstmöglichen Qualität. Gleichzeitig gibt es sogar ein Empfehlungssystem, das beim Anhören verschiedener Songs aktualisiert wird und Ihnen genau zeigt, was Sie als Nächstes hören möchten, auch wenn Sie es noch nie zuvor gehört haben.

tidal3 Musik-Streaming

TIDAL wird mit einem Offline-Modus und der Freigabe von Wiedergabelisten geliefert. Es gibt also fast keinen Grund, es nicht auszuprobieren, wenn Sie High-Fidelity-Musik zur Hand haben möchten.


3. Jango Radio – Kostenlos

Jango ist vielleicht eine der beliebtesten Apps auf dieser Liste, aber es ist lange her, dass ich niemanden gehört habe, der es erwähnt. Jango funktioniert ähnlich wie Pandora als Online-Radio-App, mit der Sie unglaublich viele verschiedene Radiosender streamen können.

jango1 Musik-Streaming

Gleichzeitig ist es auf Jango einfach, benutzerdefinierte Sender und Wiedergabelisten mit Ihren Lieblingsgenres oder Songs zu erstellen. Jango hört nicht nur auf Ihrem Android auf, sondern verfügt auch über eine Desktop-Version, die zusammen mit Ihrem Android funktioniert.

jango2 Musik-Streaming

Während sich TIDAL auf die absolut höchste Qualität und Wiedergabetreue konzentrierte, bietet Jango Radio verschiedene Qualitätsoptionen für Benutzer mit geringerer Bandbreite, was ich immer sehr schätze. Wenn Sie nach einer Radio-App suchen, die Pandora ersetzt, probieren Sie Jango aus.


4. SongFlip – Kostenlos

Wenn ich SongFlip mit einer populäreren App vergleichen müsste, würde ich wahrscheinlich Soundcloud wählen. SongFlip ist mit mehr als 10 Millionen Downloads immer noch sehr beliebt, aber ich weiß nicht, ob die Leute jetzt so viel darüber reden.

songflip1 Musik-Streaming

Das Hauptverkaufsargument von SongFlip ist die äußerst vielfältige Musikbibliothek zum Streamen. Es stehen Millionen von Songs zur Auswahl, die alle nach Genres getrennt oder in Wiedergabelisten aufgenommen sind.

songflip2 Musik-Streaming

Die gesamte Musik auf SongFlip ist lizenzfrei. Erwarten Sie also nicht viele Songs, die Sie auf Spotify finden, aber hier gibt es noch viel zu hören. Sobald Sie andere Wiedergabelisten in der App angehört haben, können Sie ganz einfach eigene Wiedergabelisten erstellen und für später speichern.

songflip3 Musik-Streaming

Für den niedrigen Preis von kostenlos macht SongFlip einen großartigen Job darin, so viel lizenzfreie Musik wie möglich an einem Ort zu sammeln, um sie einfach zu suchen und anzuhören.


5. Psyself EDM – Kostenlos

Psyself EDM ist eine weitere Radio-App, die sich ausschließlich auf das Streamen von zufälliger Musik in verschiedenen Genres konzentriert. Dieses Mal konzentriert sich alles auf EDM. Wenn Sie etwas von House bis Electro-Swing hören möchten, ist Psyself EDM einfach zu navigieren und erleichtert das Anhören neuer Songs, die Sie noch nie zuvor gehört haben.

psyself1 Musik-Streaming

Mit den Schaltflächen am unteren Rand der App können Sie zwischen verschiedenen EDM-Untergenres wechseln und Ihren Favoriten zum Streamen auswählen. Sobald Sie eine gefunden haben, die Ihnen gefällt, streamen Sie diese Art von Musik, bis Sie zu etwas anderem wechseln möchten.

Das Tolle an Psyself ist, dass es von verschiedenen Streaming-Diensten abgerufen wird und Ihnen sogar einen Link zurück zur Quelle gibt, wenn Sie mehr von diesem einen Künstler hören möchten. Wenn Sie nicht wissen, was Sie an einem bestimmten Tag hören möchten, klicken Sie einfach auf den Hot-Button in der oberen linken Ecke, um einen zufälligen Titel zu erhalten, der gerade beliebt ist.

psyself3 Musik-Streaming

Der einzige wirkliche Nachteil von Psyself ist die Anzahl der Vollbildanzeigen, die jedoch zwischen den Songs mit ein oder zwei Fingertipps schnell erledigt werden. Psyself EDM ist kostenlos und ein großartiges Tool, um neue EDM-Musik zu entdecken.


Fazit

Musik-Streaming-Apps sind im gesamten Play Store verstreut, und nur wenige davon sind Ihre Zeit wert. Während es einfach ist, Spotify oder vielleicht Pandora für alles zu verwenden, ist jede der oben genannten Apps Ihre Zeit wert, auch wenn Sie sie noch nie zuvor verwendet haben.

Wenn Sie eine Lieblingsmusik-App haben, die sonst niemand verwendet, würden wir gerne weiter unten davon hören.

Ausgewählte Bildquelle