8 Tipps, Tricks und Hacks für Motorola Droid Maxx, damit Sie es maximal genießen können

Obwohl dies kein neues Telefon ist, gibt es keinen Grund, warum wir einige neue Tricks nicht durchgehen können. Andere mögen annehmen, dass es nichts Neues zu lernen oder zu tun gibt, aber wir sind verrückt, wenn es darum geht, jede Möglichkeit zu erkunden. Es gibt keinen Grund, warum ältere, aber vertrauenswürdige Telefone keine neue Lebensspritze erhalten können. Besonders nachdem sie so lange für dich da waren – ein treuer Freund.

Die gesamte Familie der Motorola Droids war beeindruckend und zuverlässig Telefone. Der Maxx wird mit dem von Motorola entwickelten X8 Mobile Computing System geliefert. Es hatte und hat auch in der heutigen Zeit eine anständige Akkulaufzeit. Zusätzlich zu den technischen Daten hat Motorola jedoch einige Funktionen integriert, die das Telefon zu etwas Besonderem machen.

1. Wechseln Sie von Dalvik zu ART

Wenn Sie dies noch nicht versucht haben, kann die Aktualisierung Ihres Telefons von Dalvik auf ART die Leistung Ihres Telefons sowohl hinsichtlich der Grafik als auch der Verarbeitung verbessern (dies verbessert und beschleunigt die Methode, mit der ein Programm kompiliert oder ausgeführt wird).

Sie können die Laufzeitumgebung ändern, indem Sie auf gehen die Einstellungen, dann Entwickleroptionen, und dann Laufzeit. Es dauert eine Weile, bis das Telefon direkt nach der Änderung neu gestartet wird. Möglicherweise stellen Sie Unterschiede im Aktualisierungsverhalten und im allgemeinen Verhalten der meisten Apps fest – möglicherweise nicht alle zum Besseren. Die meisten modernen Telefone verwenden standardmäßig ART.

Dalvik-Kunst

2. Root & alles was es bieten kann

Versuchen Sie an dieser Stelle, Ihren Droid Maxx zu rooten. Sobald Ihr Maxx gerootet ist, können Sie Stock Tethering mithilfe von aktivieren SQL Editor um den Wert für die Berechtigungsprüfung von 1 auf 0 zu ändern (Gehe zu Einstellungen Speicher> Einstellungen.db und scrollen Sie zu Zeile 65).

xposed

Herunterladen: SQL Editor

Sie können weitere Apps herunterladen. Sie erhalten die Fähigkeit, Lollipop zu imitieren, indem Sie die Xposed Framework und Herunterladen der Monster-Benutzeroberfläche Modul.

Herunterladen: Xposed Framework

Herunterladen: Monster UI

Und so wie Sie jede App auf Ihr Telefon herunterladen können (verantwortungsbewusst verwenden), können Sie auch jede App deinstallieren – Sie fühlen sich nicht mehr hilflos, wenn Ihr Netzbetreiber und Hersteller Sie dazu zwingen, nutzlose Apps auf Ihrem Telefon zu belassen. Sie können das Erscheinungsbild Ihres Geräts auf viel mehr Arten als zuvor ändern. Durch das Rooten können sowohl die Akkulaufzeit als auch die Leistung verbessert werden. Und wenn Sie eine umfassende Überarbeitung wünschen, können Sie ein benutzerdefiniertes ROM installieren.

3. Sparen Sie Batterie

Obwohl der Droid Maxx eine anständige Akkulaufzeit hat, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie eine Verbesserung nicht ablehnen, insbesondere wenn Sie nicht zu viele Funktionen beeinträchtigen müssen. Sie können die Bildschirmhelligkeit und das Zeitlimit verringern. Gehen Sie dazu zu die Einstellungen > Anzeige > Helligkeit. Sie können versuchen, mit Automatische Helligkeit zuerst, oder Sie können auf den Schieberegler klicken und ihn auf die linke Seite des Bildschirms ziehen. Bestätigen Sie mit OK.

Um das Timeout zu verkürzen, besuchen Sie die Anzeige Menü wieder, aber diesmal wählen Bildschirm-Timeout. Wählen Sie den Timeout-Wert Ihrer Wahl, es werden jedoch 10 bis 20 Sekunden empfohlen. Um in den Batteriesparmodus zu gelangen, gehen Sie zu Apps > die Einstellungen > App Einstellungen > Batterie > Batteriesparmodus und schalten Sie die Einstellung auf ON.

Batterielebensdauer verlängern

Wenn Apps unnötig im Hintergrund ausgeführt werden (und dies wahrscheinlich auch tun), können Sie Hintergrunddaten durch einen Besuch deaktivieren Apps > die Einstellungen >Datenverbrauch Tippen Sie auf eine App mit vielen Daten. Aktivieren App-Hintergrunddaten einschränken. Dadurch werden keine systemkritischen Apps geschlossen. Messaging- und E-Mail-Apps, die auf neuen Daten basieren, werden jedoch erst aktualisiert, wenn Sie sie öffnen, es sei denn, eine Wi-Fi-Verbindung ist verfügbar.

4. Holen Sie sich ein neues Thema oder einen neuen Launcher

Eine Änderung des Themas und des Starters kann eine Änderung der Hintergrundbilder, Sounds, Farben und Symbole bedeuten – sogar der Benutzeroberfläche und der Apps Ihres Systems. Der Maxx bietet außer dem, was mitgeliefert wird, nichts Eigenes, aber Sie können bei Google Play viele verschiedene Optionen finden oder Quellen von Drittanbietern verwenden, solange Sie ihnen vertrauen.

Mit einem neuen Launcher erhalten Sie mehr Organisations-, Layout- und sogar Bildlaufoptionen. Dies ist ein lustiger Tipp, Trick oder Hack für Motorola Droid Maxx. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihre Unterwäsche so oft oder mehr wechseln, als Sie Themen und Trägerraketen wechseln.

Herunterladen: Nova Launcher

Herunterladen: Go Launcher

Herunterladen: Black Mechanic Atom Theme

Herunterladen: Schönes Thema

5. Ändern Sie die Tastaturen

Sie können zuerst die Tastatur Ihrer Wahl installieren. Diese sind über Google Play oder aus anderen Quellen von Drittanbietern verfügbar, denen Sie vertrauen. Wenn die Installation abgeschlossen ist, tippen Sie auf die Einstellungen und wähle Spracheingabe. Drücken Sie Standard um die aktuelle Tastatur, die gerade installierte Tastatur und andere Tastaturoptionen zu finden.

Swiftkey-Tastatur

Wählen Sie die neue Tastatur Ihrer Wahl. Wenn Sie auf das Symbol Einstellungen (Zahnrad) neben der ausgewählten Tastatur tippen, werden weitere Optionen für Funktionen und Erscheinungsbild angezeigt. Drücken Sie die Zurück Schaltfläche zum Speichern von Änderungen. Wenn Sie die automatische Korrektur auf einer Google-Tastatur einfach deaktivieren möchten, gehen Sie zu Einstellungen> Sprache & Eingabe> Google-Tastatur> Textkorrektur> Automatische Korrektur und schalten Sie es aus.

Herunterladen: Google Keyboard

Herunterladen: SwiftKey Keyboard

6. Motorola Migrate

Wenn Sie mit einigen verschiedenen Geräten arbeiten, werden Sie wahrscheinlich irgendwann die Notwendigkeit finden, Dateien von Telefon zu Telefon zu übertragen – nicht immer die einfachste Sache. Motorola Migrate unterstützt das Verschieben von Medien von Android 2.2 Froyo auf 5.1 Lollipop und auf Motorola-Handys unter Android 4.1 bis 5.1.

Herunterladen: Motorola Migrate

Auf relativ nahtlose Weise können Sie Medien wie Fotos, Anruf- und Textverlauf, Videos und SIM-Kontakte übertragen. Dies schließt leider keine Motorola Nexus / GPE-Geräte und alles ab 5.1 ein.

Es ist jedoch auf Ihrem Droid Maxx verfügbar und umfassend. Sie können sogar Lautstärke- und Helligkeitseinstellungen übertragen. Der Umzug erfolgt drahtlos und erfordert nur ein paar Schritte. Öffnen Sie einfach die App auf dem Telefon mit den Daten, die Sie übertragen möchten (Sie müssen jedoch auch die App auf dem Zielgerät installiert haben) und drücken Sie Startund geben Sie an, was Sie übertragen möchten. Sprechen Sie über einen praktischen Tipp, Trick oder Hack für Motorola Droid Maxx.

7. Droid Zap

Haben Sie jemals einen Freund gebeten, Ihnen ein Foto zu schreiben, um es nie wieder zu sehen? Alle Droiden haben eine eingebaute Funktion namens Droid Zap Das würde Ihrem Freund keine Entschuldigung geben, da Sie so einfach und schnell Fotos und Videos mit anderen Androiden in einem Umkreis von 1000 Fuß voneinander teilen können.

Herunterladen: Droid Zap

Es wird drahtlos übertragen, aber keine Sorge, es kann mit einer PIN gesichert werden. Sie können damit Inhalte für mehrere Personen in der unmittelbaren Umgebung freigeben.

Droiden-Zap

Sobald Zap aktiviert ist, müssen Sie nur noch das Bild oder Video aus der Galerie abrufen und mit zwei Fingern nach oben wischen, um es zu senden. Wenn Sie mit den Fingern nach unten wischen, erkennt Ihr Telefon auch Medien, die von anderen Benutzern zum Herunterladen gesendet wurden. Sie benötigen GPS, WLAN und ein Datennetz, um den Dienst nutzen zu können. Zum Aktivieren oder Deaktivieren gehen Sie zu die Einstellungen > Droid Zap und schalten Sie den Schalter um.

8. Smartphone-Optionen

Mit Moto Assist können Sie einige Funktionen Ihres Telefons automatisieren. Seien Sie sicher und schreiben Sie keine SMS, während Sie fahren. Moto Assist kann Ihnen Text vorlesen. Es kann auch alle Anrufe stumm schalten, die Sie während eines Meetings erhalten, und Ihre eingehenden Anrufe ankündigen, wenn Sie zu Hause sind. Um sicherzustellen, dass Sie über die Batterie verfügen, um diese Anrufe und Texte zu erhalten, kann dies auch dazu beitragen, die Batterie zu schonen.

Lama-App

Eine weitere App, die Sie ausprobieren können, um zu erkennen, wo Sie sich befinden und wie Ihr Zeitplan aussieht Lama – Standortprofile. Sie behalten Ihren Standort und die Zeit im Auge, um die Einstellungen für Klingelton, Vibration und Klingelton Ihres Telefons zu optimieren. Wenn Sie lieber nie wieder von einer bestimmten Nummer hören möchten, können Sie diesen eingehenden Anruf blockieren, indem Sie das rote Telefonsymbol nach links ziehen. Wenn Sie dem Anrufer die Option für Voicemail zur Verfügung stellen möchten, können Sie auf tippen Anruf mit einer Nachricht ablehnen und nach oben ziehen.

Download: Lama – Standortprofile

Fazit

An jedem Telefon gibt es immer etwas Neues zu entdecken. Machen Sie noch heute etwas anderes mit Ihrem Motorola Droid Maxx.

Haben Sie Tipps, Tricks oder Hacks für das Motorola Droid Maxx? Teile sie mit anderen Lesern in den Kommentaren unten.

Ausgewählte Bildquelle