Acer kündigt neue Chromebook- und Windows-Notebooks für Bildungszwecke an

Pünktlich zur BETT-Show in London kündigte Acer heute Morgen drei neue Laptops an, einen mit einem Chromebook und zwei mit Windows.

Folgendes ist neu.

Acer Chromebook 871. Dieses neue Chromebook wurde speziell für den Bildungsmarkt entwickelt und verfügt über ein langlebiges MIL-STD 810G-Design mit mechanisch verankerten Tasten und einer auslaufsicheren Tastatur. Es wird von Intel Core-Prozessoren der 10. Generation angetrieben und bietet ein 12-Zoll-Display mit einem Seitenverhältnis von 3: 2. Es wird im März in Nordamerika erhältlich sein und bei 329,99 USD beginnen.

Acer TravelMate B3 und TravelMate Spin B3. Der TravelMate B3 ist sowohl als Cabrio-Modell (Spin) als auch als Clamshell-Modell erhältlich. Er ist außerdem MIL-STD 810G-konform und bietet mit einer einzigen Ladung eine Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden. Beide bieten Ethernet, zwei USB 3.2-Anschlüsse in voller Größe und einen HDMI-Anschluss. Ausgewählte Modelle bieten einen voll funktionsfähigen USB-C-Anschluss zum Aufladen, zur Datenübertragung von 5 GB und zum Anschluss an externe Displays. Beide PCs werden mit Intel® Pentium- und Celeron-Prozessoren betrieben und sind ab April erhältlich. Der TravelMate Spin B3 startet bei 329,99 USD, während der TravelMate B3 bei 239,99 USD startet, sagt Acer.

Getaggt mit Acer