Achtung: FaceApp ist zurück, ebenso wie die Sicherheits- und Datenschutzbedenken

Haben Sie auch viele FaceApp-Fotos in Ihrem Facebook-Newsfeed gesehen? Nun, du bist nicht allein.

Ihre Freunde haben wahrscheinlich bereits geschlechtsspezifische oder gealterte / gealterte Fotos von sich gepostet – alles möglich dank der App namens FaceApp.

Es ist nicht zu leugnen, dass die App sehr viel Spaß macht, besonders nachdem man die verschiedenen Gesichtstransformationen gesehen hat. Aber bevor Sie sich dem Zug anschließen, müssen Sie etwas über die App wissen.

Computersicherheitsexperten warnen Benutzer jetzt vor den Sicherheits- und Datenschutzbedrohungen, die mit der Verwendung der App verbunden sind.

Sicherheitsexperten warnen vor Sicherheits- und Datenschutzbedrohungen

FaceApp ist eine mobile Anwendung, die dank ihrer Funktionen zur Gesichtstransformation sehr beliebt geworden ist. Die Anwendung ist nicht neu, tatsächlich ist die App bereits seit Monaten beliebt. Die Tatsache, dass eine Gesichtserkennungstechnologie verwendet wird, birgt jedoch einige Bedrohungen in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz.

Nach dem Herunterladen der App können sie auf unsere Fotos zugreifen, um die Funktionen wie Geschlechtswechsel, Alterungs- / Alterungsfunktionen und vieles mehr nutzen zu können. Aber was viele Benutzer nicht wissen, die App greift auf mehr als nur unsere Fotos zu.

“Es ist eine übliche Angewohnheit, Apps herunterzuladen, ohne das Kleingedruckte der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu lesen”, sagt Rodney Gullatte, der sich auf Cybersicherheit bei Firma IT Solutions in Colorado Springs spezialisiert hat. “Wir laden sie auf das Telefon herunter und wer weiß, was sie mit diesen Informationen machen werden.”

Laden Sie FaceApp herunterFaceApp ist in Android und iOS verfügbar

Indem Sie den Zugriff auf die App zulassen, haben Sie auch Ihren Daten und Ihrer IP-Navigation zugestimmt, bei denen es sich um vertrauliche Daten handelt. “Und selbst nachdem Sie die App gelöscht haben, können die Informationen, auf die Sie zugreifen durften, in der Cloud gespeichert sein”, fügte Gullatte hinzu.

Sicherheitsexperten warnen Benutzer weiterhin davor, bei der Verwendung der Anwendung vorsichtiger zu sein, obwohl die Ersteller der App behaupten, dass die gesammelten Informationen nicht für rechtliche Aktivitäten verwendet oder an Dritte verkauft werden.

Bearbeiten Sie Ihr Gesicht mit nur wenigen einfachen Klicks

Die App steht wieder im Rampenlicht. Es macht Spaß zu sehen, wie Sie und andere Menschen sich in dieses schöne langhaarige Mädchen verwandeln oder männliche Gesichtszüge bekommen. Neben der Funktion zum Geschlechtswechsel können Sie auch die Funktion zum Altern verwenden. Ändern Sie Ihr Alter entweder jünger oder älter.

Die Gender-Swap-Funktion in FaceAppDie Gender-Swap-Funktion in FaceApp

Benutzer können auch die KI verwenden, um die Frisur und Farbe zu finden, die am besten zu Ihnen passt. Und fragen Sie sich jemals, wie Sie mit einem Gesichtstattoo aussehen würden? Mit FaceApp können Sie einen Blick darauf werfen.

Irgendwann haben wir einige peinliche Fotos auf Facebook oder anderen Social-Media-Sites veröffentlicht, die wir jetzt löschen möchten. Andere haben gesehen, dass FaceApp eine Möglichkeit ist, diese peinlichen Fotos durch Fotos zu ersetzen, die leicht oder in einigen Fällen stark verbessert wurden, um das gewünschte Aussehen zu erzielen.

Sie können Ihrem Gesicht Elemente wie Tätowierungen und Gesichtsbehaarung hinzufügenSie können Ihrem Gesicht Elemente wie Tätowierungen und Gesichtsbehaarung hinzufügen

Die App kann sowohl in Android als auch in iOS heruntergeladen werden. Das Beste ist, dass sie kostenlos ist. Wenn Sie jedoch auf mehr Stile und Filter zugreifen möchten, müssen Sie dafür bezahlen.

Der Preis beginnt bei 4,99 US-Dollar, einige Funktionen können jedoch bis zu 29,99 US-Dollar betragen. Darüber hinaus können durch die Upgrades auch Anzeigen entfernt und die Wasserzeichen am unteren Rand des bearbeiteten Bildes entfernt werden.