Aktivieren der OEM-Entsperrung auf Android-Geräten (2019)

Sie können auf diesen Begriff namens gestoßen sein “OEM Unlocking” wenn Sie in Android Anpassung sind. Das Ändern von Hintergrundbildern und die Verwendung frischer Klingeltöne sind ebenfalls eine Art Anpassung, aber hier betonen wir die inoffizielle. Heute erfahren wir, wie Sie die OEM-Entsperrung aktivieren. Wir sind im Jahr 2018 und inoffizielle Entwicklung für fast jedes beliebte Mobilteil ist im Gange. Wenn Sie gerade mit Rooting und benutzerdefinierten ROMs in der Welt Fuß gefasst haben, wird Ihnen unsere heutige Geschichte sehr helfen. In unserer heutigen Serie geben wir Ihnen detaillierte Informationen zum Entsperren des Bootloaders eines Geräts.

Warum Bootloader entsperren?

Die erste Frage ist, warum der Bootloader entsperrt werden muss. Der Bootloader kann als eine Reihe von Anweisungen verstanden werden, die Ihrem Android-Gerät gegeben werden, damit das Betriebssystem geladen werden kann. Es gibt dem Gerät wichtige Berechtigungen. Wenn eine Person jedoch ein Gerät rooten möchte, muss sie die Einschränkungen aufheben, da das Rooten vorerst als inoffizieller Prozess angesehen wird. Und um dies zu ermöglichen, müssen Sie die bereits vorhandenen Berechtigungen entfernen, die nur durch Entsperren des Bootloaders eines Geräts möglich sind.

Guides related to OEM unlocking:
How to get the missing OEM Unlock button on Samsung Galaxy devices?
How to unlock bootloader of Galaxy S9/S9+ (Snapdragon)
How to Unlock Bootloader of OnePlus 
How to unlock bootloader and install TWRP recovery on Xiaomi Redmi Note 5 Pro

Ist OEM Unlocking für Android hilfreich?

Es ist eine der am häufigsten gestellten Fragen und unserer Meinung nach hängt es von Person zu Person ab. Wenn Sie wissen, wie Sie das Beste daraus machen können, ist dies ein großartiger Schritt. Für einen Neuling kann dies jedoch irritierend sein. Im Allgemeinen versuchen Benutzer, den Bootloader für die Installation einer benutzerdefinierten Wiederherstellung zu entsperren, und die meisten von ihnen verlieren ihre Daten. Wir empfehlen daher zunächst, eine Sicherungskopie Ihres Geräts zu erstellen, bevor Sie mit dem Rooten, Entsperren oder Flashen beginnen. Ein großer Nachteil ist, dass dadurch die Garantie Ihres Android-Geräts aufgehoben wird.

Wie aktiviere ich das OEM-Entsperren auf einem Android-Gerät?

    Zunächst müssen die Entwickleroptionen auf Ihren Geräten aktiviert sein. Wechseln Sie zum Einstellungsmenü für das Telefon, und hier finden Sie eine Überschrift für die Build-Nummer. Tippen Sie siebenmal auf die Build-Nummer des Geräts. Daraufhin wird eine Meldung angezeigt “Sie sind jetzt ein Entwickler”. Gehen Sie nun zurück zum Einstellungsmenü und hier wird eine neue Option mit dem Namen verfügbar sein “Entwickleroptionen”. Wenn Sie ein Gerät mit Android Nougat / Oreo betreiben, ist dies eine Option “OEM Unlocking” wird da sein. Klicken Sie auf diese Option und Sie werden höchstwahrscheinlich nach PIN, Passwort und Muster Ihres Geräts gefragt. Geben Sie einfach Ihr Passwort ein und Sie werden zur Bestätigung aufgefordert. Tippen Sie auf Ja und Sie sind fertig. Schließlich haben Sie den Bootloader Ihres Geräts entsperrt.

Wenn Sie Fragen zum Aktivieren der OEM-Entsperrung haben, kommentieren Sie uns unten. Wir freuen uns sehr, wenn wir das Problem für Sie lösen. Sie können wissen, wie Sie den Debugging-Modus auf einem Android-Gerät aktivieren.

You might love to checkout:
How to Root Android Phone without PC/Laptop (Best Ways)
Best Android Phones with Snapdragon 660 Soc
Top 5 Best Time Lapse apps for Android Smartphones (2018)
Best Free Substratum themes you should Consider in 2018
Best custom ROMs for Samsung Galaxy S8 and Galaxy S8 Plus
Best fake GPS location apps for Android devices

Weitere Android-Nachrichten finden Sie unter GoAndroid.