AKTUELL: Die Regierung wird Daten von Betreibern sammeln. Watch will infiziert sein

Während der heutigen Pressekonferenz bestätigte der Premierminister der Slowakischen Republik, Igor Matovič, dass die Regierung heute in einem verkürzten Gesetzgebungsverfahren eine Gesetzesänderung vorlegen wird.

Es möchte Standortdaten von Betreibern verwenden, um die Bewegung von infizierten Personen sowie von Personen zu verfolgen, die möglicherweise mit infizierten Personen in Kontakt gekommen sind.

Matovič stellte außerdem fest, dass alle diese Maßnahmen ausschließlich im Notfall gelten und nur zum Schutz der öffentlichen Gesundheit eingesetzt werden. Er hat nicht angegeben, wann die Daten analysiert werden, wenn die Gesetzesänderung genehmigt wird.

Der Staat sollte in der Lage sein, Daten von Betreibern zu verwenden Erstellen Sie eine Kartein dem er genau wissen kann identifizieren zu welcher Zeit und wo eine Person mit einem positiven Ergebnis auf COVID-19 bewegt, auch rückwirkend.

Gleichzeitig sollte er in der Lage sein, Personen zu identifizieren, die sich möglicherweise zu einem ähnlichen Zeitpunkt und an einem ähnlichen Ort befanden. Er möchte danach zu diesen Leuten schicken Informationen SMS-Nachrichten mit einer Warnung, dass sich eine mit dem neuen Coronavirus infizierte Person in ihrer Nähe befand.

EDITORIAL TIPP

Samsung hat es ausdrücklich gelöst: Wenn Sie dieses Update haben, sind Sie geschützt