AKTUELL: Google-Dienste mit vollständiger Google Play-Unterstützung können auf Huaweis HarmonyOS gestartet werden

Huawei entwickelt derzeit eine neue Version des mobilen Betriebssystems. Die Heimversion von HarmonyOS 2.0 hat einen offenen Betatest durchlaufen, bei dem Neugierige unter die “Haube” schauen können. Die Beta-Version ist für Huawei Mate X2, Mate 40, P40, Mate 30, MatePad Pro und mehr verfügbar.

Viele sind jedoch Upgrades für den HarmonyOS 2.0-Kampf. Funktionieren Android-Anwendungen für sie? Wenn ja, sind sie mit anderen Quellen als Huawei AppGallery kompatibel? Ein Enthusiast kam zu der Erklärung, der sein Handy auf HarmonyOS 2.0 aktualisierte, teilte der Huawei Central Server mit.

HarmonyOS 2.0 Beta hat einige interessante Dinge enthüllt.HarmonyOS kann Google-Dienste ausführen.

Er stellte fest, dass nicht nur Android-Anwendungen kompatibel sind, Google Services (GMS) auch mit dem Google Play Store zusammenarbeiten. Es ist derzeit unklar, ob dies fortgesetzt wird oder ob Google diese Funktionalität blockiert.

EDITORIAL TIPP

YouTube-Kurzfilme: Videos im TikTok-Stil kommen auf die Bühne

HarmonyOS: Die Zukunft der Google-Dienste ist ungewiss

Es ist auch nicht klar, ob Huawei selbst überhaupt Android-Anwendungen installieren kann oder ob es diese Methode in irgendeiner Weise einschränkt. Wir erinnern Sie daran, dass das chinesische Unternehmen auf der schwarzen Liste der Vereinigten Staaten von Amerika steht, was es untersagt, Geschäfte mit amerikanischen Unternehmen zu tätigen. mit Unternehmen, die amerikanische Teile und Technologien verwenden. Aus diesem Grund können Google-Dienste nicht auf Huawei-Geräten verwendet werden.

HarmonyOS 2.0Sie können sich auch in Ihrem Google-Konto anmelden.

Huawei hat lange erklärt, dass das Betriebssystem kein Ersatz für Android ist und gleichzeitig keine Kopie von iOS sein sollte. Es ist ein separates System, an dem das Unternehmen seit 5 Jahren arbeitet. Das Hauptziel von Huawei ist es, ein Betriebssystem für alle Smart-Geräte zu entwickeln, nicht nur für Smartphones.

HarmonyOS 2.0Der Google Play Store funktioniert auch.

HarmonyOS soll ab Juni dieses Jahres allen Menschen zur Verfügung stehen. Natürlich unterliegt alles einem positiven Betatest.