Android 7.0 Nougat Tipp: Lassen Sie Ihre Augen im Nachtmodus ruhen

Android 7.0 Nougat Tipp: Lassen Sie Ihre Augen im Nachtmodus ruhen

Wie neuere Versionen von Apples iOS bietet Android 7.0 Nougat eine versteckte Nachtmodus-Funktion, die die Menge an blauem Licht reduziert, die Ihr Gerät nachts aussendet. Diese Funktion verringert die Auswirkungen auf Ihre natürlichen Schlafmuster.

Apples ähnliche Funktion heißt Night Shift, und darüber habe ich in A Quick Look at iOS 9.3 geschrieben. Aber Windows-PC-Benutzer haben diese Art von Funktionalität seit Jahren dank eines kostenlosen Dienstprogramms von Drittanbietern namens f.lux.

Die Theorie hinter dem Nachtmodus und diesen ähnlichen Lösungen lautet, dass die Verwendung heller Bildschirme in der Nacht unsere natürlichen Schlafmuster beeinflusst, die wie Höhlenmenschen vom Zeitplan der Sonne abhängen. Das heißt, indem wir helles Licht zu einer Zeit einführen, die sonst dunkel wäre, täuschen wir unseren Körper vor, es sei Tag, was es schwieriger macht, einzuschlafen und dann einen qualitativ hochwertigen Schlaf zu erhalten.

Ich finde auch, dass das harte Licht digitaler Geräte die Augen belastet, und ich habe beim Lesen auf einem Telefon oder Tablet nachts oft beobachtet, dass das einfache Zusammendrücken meiner Augen tatsächlich ein bisschen schmerzhaft ist.

Der Nachtmodus war in den Vorabversionen von Android 7.0 Nougat enthalten, aber Google hat die Funktion in der endgültigen Version aus irgendeinem Grund versteckt. (Seltsamerweise wird der Nachtmodus in den Schnelleinstellungen meines Nexus 6P immer noch angezeigt, aber auf dem Nexus 9 ist er nirgends zu finden.) Jeder mit Android 7.0 Nougat kann ihn jedoch mit der Nachtmodus-Enabler-App aktivieren, die kostenlos in verfügbar ist der Google Play Store.

Um den Nachtmodus zu konfigurieren, öffnen Sie die App und wählen Sie Nachtmodus aktivieren. Die Einstellungen für den System UI Tuner werden angezeigt.

Nachteinstellungen

Hier können Sie verschiedene Einstellungen für den Nachtmodus konfigurieren, z. B. ob er bei Dunkelheit automatisch aktiviert wird. Wenn der Nachtmodus aktiviert ist, werden Sie einen warmen, orangefarbenen Farbton auf dem Bildschirm bemerken. Und hoffentlich schläfst du auch besser. 🙂

Sie können den Nachtmodus auch manuell im Bereich Schnelleinstellungen im Benachrichtigungsschatten aktivieren. Wenn Sie es dort nicht sehen, wählen Sie BEARBEITEN, um es zu den sichtbaren Auswahlmöglichkeiten hinzuzufügen.

Getaggt mit Android N.