Android Group Messaging 101: Der ultimative Leitfaden

Lieben Sie es, Gruppen-Messaging auf Android zu verwenden? Aber Sie haben Probleme mit einigen seiner Funktionen? Wenn ja, dann sind Sie hier richtig!

Lassen Sie uns die Dinge klarstellen: Gruppen-Messaging oder Gruppentext ist eine Form des Sendens einer einzelnen Nachricht entweder über Short Messaging Service (SMS) oder Multimedia Messaging Service (MMS) an eine Gruppe von Personen. Diese Art von Messaging-Dienst war bereits vor der Einführung von Android verfügbar.

Im Gegensatz zur landläufigen Meinung: Gruppentext ist nicht dasselbe wie Gruppenchat. Gruppenchat ist eher auf die Verwendung einer Internetverbindung ausgerichtet, während Gruppennachrichten eher über Mobilfunkdienste abgewickelt werden.

verbunden: Android Tango App Bewertung: Social Messaging Masters


Wie beginne ich mit dem Senden von Gruppentext über mein Android-Telefon?

Gruppe mms möglichGruppentextnachricht

Um einen Gruppentext mit Ihrem Android-Telefon zu senden, müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen:

    Starten Sie Ihre lokale “MessagingApp, die auf Ihrem Gerät vorinstalliert ist. Diese App ist weder die Facebook Messenger-App noch WhatsApp oder eine Messaging-App, die eine Internetverbindung zum Senden von Nachrichten verwendet. Erstellen Sie eine neue Nachricht. Tippen Sie bei der Kontaktauswahl auf „Kontaktsymbol. ” (Dies kann je nach Gerät unterschiedlich sein, am besten zu untersuchen.) Wählen Sie die einzelnen Kontakte aus, an die Sie eine Nachricht senden möchten. Sobald Sie fertig sind, geben Sie Ihre Nachricht ein und senden Sie sie an diese.

Ist das nicht einfach? Jetzt müssen Sie nur noch in das System des Gruppen-Messaging und anderer verwandter Dinge eintauchen. Da diese Methode allein keine Gruppennachricht ist, sendet diese Methode direkt eine SMS an eine Gruppe von Personen.

Alle Antworten auf Ihre Nachricht werden nur an Sie und nicht an die Gruppe gesendet, die Sie oder Ihr Freund erstellt haben.

Muss lesen: So verbergen Sie Textnachrichten auf Android, um Ihre Nachrichten privat zu halten

Nach unserer Erfahrung hatten einige Android-Benutzer Schwierigkeiten, diese Funktion herauszufinden. Vor allem diejenigen, die neu in Android sind und von einem Apple iPhone-Gerätebenutzer stammen.


Gruppieren Sie Nachrichten auf Ihrem Gerät

Gruppen-Messaging – Apple iPhone iOS-Geräte

Apples iPhones verfolgen beim Gruppennachrichten einen anderen Ansatz: Je weniger kompliziert, desto besser. Starten eines Gruppentextes mit dem “iMessageDie App auf einem iPhone bietet Ihnen eine andere Erfahrung als mit Android. Jede gesendete Nachricht wird über die Messaging-Server von Apple gesendet und behandelt jede Gruppen-SMS als Gruppenchat, der über das Internet gesendet wird.

iMessage-Gruppen-Messaging für das iPhoneIMessage Group Messaging von Apple iPhone

Alle Texte, Nachrichten und Antworten innerhalb der Gruppe werden zusammen in einer Sitzung angezeigt. Dies ist jedoch nur möglich, wenn alle Empfänger ein iPhone und die iMessage-App verwenden. Wenn sich ein Nicht-iPhone-Benutzer in der Gruppe befindet, werden die Nachrichten als SMS empfangen. Sie sehen nur Antworten auf Ihre Gruppennachricht, und die Mitglieder der Gruppe erhalten keine Antwort.

Darin liegt das Problem, wenn langjährige iPhone-Benutzer von iOS zu Android wechseln. Obwohl die gleiche Funktion mit Android möglich ist, muss MMS aktiviert sein.


Senden von Gruppennachrichten auf Android

Lassen Sie uns zunächst einige Dinge klären. Massentext oder Gruppentext sendet einen Text an mehrere Empfänger. Antworten werden jedoch nicht von allen empfangen, da Massen- oder Gruppentexte das SMS-Protokoll verwenden.

Gruppennachrichten auf AndroidBenötigen Sie keine Internetverbindung

Der zweite ist “Gruppennachrichten. ” Gruppen-Messaging bezieht sich auf das Senden einer Nachricht an eine Gruppe ausgewählter Kontakte. Jedes Mitglied der Gruppe hat das Recht, alle Antworten innerhalb der Gruppe zu sehen.

Sie könnten also fragen: „Was ist der Sinn in all dem? “,” Wir haben bereits WhatsApp und Facebook Messenger für diesen alleinigen Zweck. ” Gruppennachrichten eignen sich hervorragend für Bereiche, in denen die Datenverbindung schwach ist. Es ist zweifellos eine großartige Alternative, mit Menschen in armen bis Null-Datensignalbereichen zu kommunizieren.


Anforderungen für Gruppennachrichten – Schalten Sie die Einstellungen für Gruppennachrichten auf MMS um

Für ein vollständiges Gruppen-Messaging unter Android ist das MMS-Protokoll erforderlich. Um die Einstellungen für Gruppennachrichten auf MMS umzuschalten, gehen Sie zu die Einstellungen Fahren Sie in Ihrer Standard-Messaging-App mit fort Fortgeschrittene -> Gruppennachrichten, und stellen Sie sicher, dass Sie die “Gruppe MMS” Möglichkeit.

Dadurch wird die globale Aktion geändert, wenn Sie versuchen, eine SMS-Nachricht an mehrere Empfänger zu senden. Gruppentexte durchlaufen nun das MMS-Protokoll.

Zusätzliche Einstellungsanforderungen sollten ebenfalls erfüllt werden, z.Automatisches Herunterladen von MMSAUF. Wenn Sie diese Option aktivieren, wird diese lästige Benachrichtigung jedes Mal vermieden, wenn ein Mitglied der Gruppe antwortet.

Automatischer Download von MMS in den Einstellungen für Gruppen-MessagingDurch das automatische Herunterladen von MMS wird sichergestellt, dass Sie sofort Gruppennachrichten erhalten.

Sobald alles festgelegt und erledigt ist, können Sie jetzt Gruppen-Messaging auf Android starten und genießen. Außerdem können Sie dies jetzt über Ihre Standard-SMS-App tun.

Hinweis:: Einige Mobilfunkanbieter zählen das Senden von Nachrichten über MMS auf Ihre monatliche Datenrechnung.


Gruppennachrichten-Apps – Gruppentext-Apps für Android

Sobald Sie Ihre MMS-Einstellungen richtig umgeschaltet haben, können Sie jetzt nach Herzenslust mit dem Gruppennachrichten beginnen. Sie können sogar Apps von Drittanbietern verwenden, um Gruppen-Messaging durchzuführen.

Hier sind die besten Apps, mit denen Sie Nachrichten an Personengruppen senden können.

1. Nachrichten – Googles offizielle App für SMS (SMS, MMS) und Chat (RCS)

Gruppen-Messaging-Android-Nachrichten-1

Wenn Sie die SMS-Messaging-App von Google möchten, können Sie nicht so grundlegend sein wie „Mitteilungen. ” Diese App soll Google auf Android für SMS-Nachrichten verwenden. Lassen Sie sich nicht vom Grundlayout täuschen. „Mitteilungen”Enthält alle SMS-Messaging-Funktionen, die Sie jemals benötigen werden, einschließlich Gruppen-Messaging, in einer sauberen App.

Gruppen-Messaging-Android-Nachrichten-2Gruppen-Messaging wird einfacher
Google Play-Download-Button

2. Handcent Next SMS

Handcent App-Logo

Handcent war eine der ersten gut gemachten SMS-Apps, und es ist nicht verwunderlich, dass viele Leute sie bis heute verwenden. Die App geht jetzt vorbei Handcent Nächste SMS.

Das Tolle an dieser App ist, dass sie viele Funktionen enthält – einschließlich Gruppen-Messaging.

Google Play-Download-Button

3. GroupMe

GroupMe-Logo

GroupMe ist eine der beliebtesten Apps für Gruppen-Messaging. Es spielt keine Rolle, ob Sie im Internet, in MMS oder per SMS sind. Die App führt Gruppen-Messaging auf die eine oder andere Weise durch.

GroupMe Messaging App-OberflächeGroupMe App

GroupMe gehört Microsoft und scheint für die meisten eine Chat-App zu sein. Im Kern handelt es sich jedoch um eine großartige Mehrzweck-Messaging-App. Es ist stolz auf die Organisierbarkeit, die die meisten Apps nicht haben.

Google Play-Download-Button

4. Textra SMS

Textra App Logo

Textra SMS ist eine der besten Gruppen-Messaging-Apps, die Sie im Play Store erhalten können. Seine Popularität beruht auf seiner Anpassbarkeit und seinen nützlichen Funktionen. Textra ist eine der am höchsten bewerteten SMS-Apps in Google Play. Viele Leute sind zufrieden mit dem, was die App auf den Tisch bringt, und natürlich gehört zu ihren Funktionen auch Gruppen-Messaging.

Gruppen-Messaging in der Textra-AppTextra SMS App

Muss lesen: Textnachrichten Hintergrund: Apps, Themen und Hintergrundbild-Downloads

Die App ist mit Android Wear, Pushbullet, MightyText und anderen Apps kompatibel. Kein Wunder, dass Sie für die Premium-Version 2,99 USD zahlen müssen. Die meisten kostenlosen Funktionen machen es jedoch bereits zu einer zuverlässigen Messaging-App.

Google Play

Probleme mit Gruppenmeldungen über MMS

Mann mit Mütze wütend am TelefonNachteile von Group Messaging

Wenn Sie Ihr Telefon für Gruppen-Messaging einstellen, treten einige Probleme auf. Das wichtigste Problem, das sich auf die allgemeine Benutzererfahrung auswirkt, ist die Unfähigkeit, einer vorhandenen Gruppe neue Kontakte hinzuzufügen.

Dies ist jedoch mit einer Chat-App wie Facebook Messenger möglich, mit einer Standard-Android-Gruppen-Messaging-App jedoch nicht. Sie müssen erneut beginnen und jedes Mitglied der vorherigen Gruppe manuell hinzufügen und dann die neuen Mitglieder hinzufügen, die Sie hinzufügen möchten.


FAQs

Wie sende ich Gruppentexte von Android an iPhone-Benutzer?

Solange Sie die MMS-Einstellungen korrekt eingestellt haben, können Sie Gruppennachrichten an alle Ihre Freunde senden, auch wenn diese ein iPhone oder ein Nicht-Android-Gerät verwenden. Wenn Sie Gruppennachrichten mit MMS senden, verwendet Apple MMS auch über den Mobilfunkanbieter des iPhone-Benutzers und zeigt die Antworten der Gruppe über die iMessage-App an.

Wie deaktiviere ich Group Messaging unter Android?

Um Gruppen-Messaging unter Android zu deaktivieren, müssen Sie zu Einstellungen und dann zu Erweitert gehen. Stellen Sie im Abschnitt Gruppen-Messaging sicher, dass Sie die Auswahl in die Option “Massentext” ändern.

Wie kommt es, dass Antworten in der Gruppennachricht als einzelner Text zurückkommen?

Wenn Antworten in der Gruppennachricht als einzelner Text zurückgegeben werden, kann Ihr Gruppennachrichtenprotokoll Massentext (SMS) anstelle von “Gruppen-MMS” sein. Wenn Sie eine Gruppennachricht senden, bei der es sich um einen Massentext handelt, verwendet Ihr Telefon das SMS-Protokoll. Daher werden nur Antworten an Sie gesendet und als einzelne Textnachrichten.

Wie kann ich eine Gruppennachricht hinterlassen oder den Empfang von Nachrichten von einer bestimmten Gruppe beenden?

Technisch gesehen können Sie keine Gruppennachricht hinterlassen und sich nicht aus einer Gruppennachrichtensitzung löschen. Sie können nur den Empfang von Benachrichtigungen von der Gruppe beenden.
Öffnen Sie dazu Ihre Messaging-App und halten Sie die jeweilige Gruppennachricht gedrückt. Schalten Sie die Benachrichtigungseinstellungen um, damit Ihr Telefon beim Eingang keine Benachrichtigung erhält.


Abschließende Gedanken

Ist Group Messaging heute noch relevant? Wir sind uns alle einig, wenn wir sagen, dass es jetzt bessere Möglichkeiten gibt, einer Gruppe eine Nachricht zu senden. Facebook Messenger oder WhatsApp sind gute Beispiele dafür. Für Bereiche, in denen eine Datenverbindung drastisch schlecht ist, wäre eine Gruppen-MMS jedoch großartig.

Haben Sie versucht, Gruppen-Messaging auf Android? Gibt es eine bestimmte App, die Sie verwenden, um es einfacher zu machen? Teile es mit uns in den Kommentaren!