Android Q Beta 3: Wi-Fi-Passwörter werden im Klartext angezeigt

In der heutigen digitalen Welt haben wir oft nach WLAN gefragt, wenn wir zu unseren Freunden oder Verwandten gehen, selbst in Cafés und Restaurants. Sicherheit sollte immer die Hauptpriorität sein, aber ein wenig Bequemlichkeit schadet niemandem.

Die neueste Android Q Beta enthält jetzt eine durchdachte Funktion, die es Benutzern erleichtert, ihre Wi-Fi-Passwörter zu teilen. Google hat gerade Wi-Fi-Passwörter, die auf Smartphones gespeichert sind, leicht zugänglich gemacht.

Verwandte Themen: Android Q Beta-Start: Sehr bald verfügbar und für weitere Geräte verfügbar

Android Q Beta 3: Wi-Fi ist jetzt im Klartext leicht zugänglich

Android Q Beta 3 erleichtert das Teilen von Wi-Fi-PasswörternAndroid Q Beta 3 erleichtert das Teilen von Wi-Fi-Passwörtern

Wi-Fi-Passwörter wurden immer in Ihren Smartphones gespeichert, damit Sie die Verbindung problemlos wieder herstellen können. Bisher haben sie immer Root-Zugriff erhalten, damit diese Passwörter im Klartext angezeigt werden.

Vielleicht erinnern Sie sich, dass in der vorherigen Q-Beta die gemeinsame Nutzung von QR-Codes für Wi-Fi-Passwörter hinzugefügt wurde. In dieser Version von Android Q Beta geht Google noch einen Schritt weiter.

Foto mit freundlicher Genehmigung von 9To5Google: Freigabeoptionen in den Wi-Fi-EinstellungenFoto mit freundlicher Genehmigung von 9To5Google: Freigabeoptionen in den Wi-Fi-Einstellungen

Wenn Sie auf Ihre Telefoneinstellungen für ein Wi-Fi-Netzwerk tippen, mit dem Sie derzeit verbunden sind oder mit dem Sie zuvor verbunden waren, gibt es eine Freigabeoption.

Foto mit freundlicher Genehmigung von 9To5Google: Überprüfung erforderlich, um auf die Freigabeoptionen für Wi-Fi-Netzwerke zugreifen zu könnenFoto mit freundlicher Genehmigung von 9To5Google: Überprüfung erforderlich, um auf Optionen für die gemeinsame Nutzung von Wi-Fi-Netzwerken zuzugreifen

Dies erfordert die PIN Ihres Geräts oder einen Fingerabdruck, um darauf zugreifen zu können. Sobald dies bereits eingerichtet wurde, wird ein QR-Code für die automatische Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk angezeigt. Dann sehen Sie das Wi-Fi-Passwort auch im Klartext.

Foto mit freundlicher Genehmigung von 9To5Google: QR-Code und WLAN-PasswortFoto mit freundlicher Genehmigung von 9To5Google: QR-Code und WLAN-Passwort

Die QR-Code-Funktionalität wurde wieder in die erste Android Beta-Version aufgenommen. Das Nur-Text-Passwort wurde jedoch nur zu dieser neuesten Version der Beta hinzugefügt.

Wi-Fi-Passwörter sind jetzt dank der neuesten Version von Android Q Beta leicht zugänglich

Wenn es um Wi-Fi-Passwörter geht, scheint das Verbinden und Vergessen für viele Benutzer der Gedankengang zu sein. Einige können sich nicht einmal an die Passwörter für ihr eigenes Netzwerk erinnern.

Wi-Fi-Passwörter werden im Klartext angezeigtWi-Fi-Passwörter werden im Klartext angezeigt

Mit diesem neuen Update von Google können Benutzer ganz einfach auf die Wi-Fi-Passwörter zugreifen und diese an Ihre Freunde weitergeben. Sie müssen nicht an Ihrem Gerät herumspielen, um nach Orten zu suchen, an denen Sie es möglicherweise gespeichert haben.

Oder Sie müssen es nicht auf ein Blatt Papier schreiben, um die Möglichkeit zu riskieren, dass die Zuschauer einen Blick darauf werfen.

Sie können auch erst darauf zugreifen, wenn Sie sich über einen Fingerabdruckcode oder Ihre sichere Entsperrmethode beim System authentifiziert haben. Es ist eine sehr gute Mischung aus Sicherheit und Komfort.