Apex Legends ist eine Goldmine: Das Spiel hat im ersten Monat 81 Millionen Euro verdient

Wenn Sie ein Spieler sind und nicht irgendwo in einer Höhle leben, haben Sie sicherlich den neuen Spieletitel Apex Legends vom Entwicklungsstudio Respawn Entertainment unter den Flügeln von EA bemerkt. Trotz der anfänglichen Kritik, die hauptsächlich gegen die EA-Politik gerichtet ist, ist das Spiel unglaublich erfolgreich.

Neue Informationen von Nielsen deuten darauf hin, dass Apex Legends den besten ersten Monat seit der Veröffentlichung aller “Free-to-Play” -Spiele verzeichnete. Innerhalb eines Monats wurde es dem Konto des Erstellers hinzugefügt 92 Millionen US-Dollar, was etwas oben ist 81 Mio. EUR.

Tim Sweeney, Leiter des Epic Games-Entwicklungsstudios hinter dem beliebten Fortnite, reagierte ebenfalls auf den großen Erfolg von Apex Legends. Sweeney behauptet, dass Apex Legends zwar ein beliebter Titel ist, ihn aber bei Fortnite einfach nicht hat. Er hat Fortnite im letzten Monat gewonnen 50 Millionen Spieler, genauso wie Apex Legends selbst. Insgesamt muss Fortnite spielen 250 Millionen Spieler.

EDITORIAL TIPP

ACHTUNG: Slowaken erhalten diese betrügerische E-Mail, viele haben bereits Geld verloren!

Der Erfolg des Battle Pass-Systems wird für das Wachstum von Apex Legends wichtig sein, das in zwei Ebenen unterteilt ist – eine ist kostenlos und die andere wird bezahlt. Der Preis für die kostenpflichtige Version beginnt bei 9,90 €.