Apex Legends startet Battle Pass der ersten Staffel und einen neuen Charakter

Ein weiterer schnell wachsender Battle Royale-Hit Apex Legends wird am 19. März seinen mit Spannung erwarteten Battle Pass für die erste Staffel veröffentlichen. Respawn Entertainment, der Entwickler des Spiels, gab die Neuigkeiten an diesem Montagmorgen bekannt.

Die erste Staffel, die Wild Frontier heißt und ihr Debüt als Vierzehn Tage-Style Battle Pass und wird auf PS4 kommen. Xbox One und PC. Es kostet die Fans drei Monate lang 9,50 USD zusammen mit einem neuen Charakter, der Legende Octane.

Apex Legends Staffel 1 Release und ein neuer Charakter

Laut einem offiziellen Tweet von Apex LegendsDie erste Staffel wird am 19. März, Dienstag, um 10:00 Uhr (PT) / 13:00 Uhr (ET) / 17:00 Uhr (GMT) / 4:00 Uhr (AET) am 20. März gestartet.

Seit der Veröffentlichung des Spiels Anfang Februar dieses Jahres haben viele Fans gespannt auf den Start des Battle Pass gewartet.

Mit über 50 Millionen Spielern, die im ersten Monat ihrer Veröffentlichung beigetreten sind, ist dies nicht zu leugnen Apex Legendes wird leicht sehr beliebt.

Und zusammen mit der Veröffentlichung der ersten Staffel gibt es das Debüt eines neuen Charakters, Octane. Aber sehr zum Glauben vieler, dass er bereit ist, mit Charakter zu spielen, ist er es nicht.

Er kann unabhängig vom Kampfpass gekauft werden. Dies bedeutet, dass Spieler Octane freischalten können, ohne den Battle Pass kaufen zu müssen.

Das Battle Pass System ist bei Spielern sehr beliebt

Aber wir haben alle einen ähnlichen Stil wie diese beliebten Spiele gesehen, nicht wahr? Es wurde zum ersten Mal populär, als Epic Games, die Schöpfer von Vierzehn Tage, Pionier dieser Art des Spielens.

Apex Legends Staffel 1: Wild FrontierApex Legends Staffel 1: Wild Frontier

Mit einem Battle-Pass-System können Spieler eine kleine Gebühr zahlen, die drei Monate lang gültig ist, um die laufenden Preise, Belohnungen und Sonderveranstaltungen im Spiel spielen zu können. Es hat ein Levelsystem, das normalerweise von 1 bis 100 reicht und in jeder Stufe kostenlose Belohnungen bietet.

Schon seit Vierzehn Tage‘s Implementierung des Battle Pass Systems im letzten Jahr 2017, mehrere andere Battle Royale-Spiele wie Call Of Duty: Black Ops 4 und Schlachtfelder von PlayerUnknown um nur einige zu nennen, haben seitdem das Konzept angepasst.

Apex-Legenden für Android und iOS

Apex-Legenden kommen auf MobilgeräteApex-Legenden kommen auf Mobilgeräte

Wenn man sich die Statistiken ansieht, wird Apex Legends leicht zu einem Hit. Mit über 50 Millionen einzigartigen Spielern in nur einem Monat nach dem Start sind wir ziemlich sicher, dass der Start des Battle Royale-Spiels auf einer mobilen Plattform sehr bald kommen wird.

Liebst du es nicht einfach, wenn du deine Lieblingsspiele jederzeit und überall spielen kannst? Immer unterwegs zu sein ist zweifellos sehr praktisch, selbst für Gamer.

Electronic Arts, Apex Legends‘Publisher, befasst sich bereits mit plattformübergreifendem Spielen sowie der mobilen Version des Battle Royale-Spiels.

Andrew Wilson, CEO von Electronic Arts, sagte auf die Frage, wie Apex Legends auf das Handy gebracht werden kann: „Wir überlegen bereits, wie wir das Spiel auf das Handy bringen und Überstunden machen können.“

Obwohl es keine bestimmte Zeit und kein bestimmtes Datum für die Veröffentlichung des Mobiltelefons gab, können Spieler aus der ganzen Welt nur hoffen, dass es sehr bald kommen wird.