Apple bestätigt: WWDC 2020 beginnt am 22. Juni

Nachdem wir erfahren hatten, dass die Worldwide Developers Conference (WWDC) aufgrund der globalen Coronavirus-Pandemie auf ein Online-Format umsteigen würde, erreichten wir endlich den offiziellen Termin für die Veranstaltung.

Die Konferenz beginnt genau 22. Juni und wie in der Einleitung erwähnt, erfolgt dies über den Live-Stream, auf den über die Anwendung zugegriffen werden kann Apple Entwickler oder das gleichnamige Webseite.

Das Unternehmen wird während der Konferenz Pläne bezüglich der Konferenz bekannt geben iOS ein OS X.. So erfahren wir nicht nur Neuigkeiten über iOS 14, sondern auch über macOS 10.16, watchOS 7 und tvOS 14.

Für watchOS wird erwartet, dass watchOS 7 Funktionen wie Schlafüberwachung, ein Tachymeter und die Möglichkeit bietet, Wählscheiben mit anderen zu teilen.

„WWDC 20 wird unsere größte Konferenz sein, auf der unsere globale Entwicklungsgemeinschaft im Juni für eine Woche zusammenkommt, um die Zukunft der Apple-Plattformen zu übernehmen. Wir können es kaum erwarten, unsere Community zu treffen, um neue Tools für die Erstellung großartiger neuer Anwendungen und Dienste zu teilen. Wir werden im Laufe der Zeit weitere Informationen zu WWDC20 veröffentlichen, wenn der Tag der Konferenz beginnt. “ erklärt Phil Schiller, Vizepräsident von Apples Worldwide Marketing.

EDITORIAL TIPP

365 Bank warnt: Wenn Sie UPC, Orange oder Telekom haben, haben Sie möglicherweise ein großes Problem

Wir sind gespannt, was die Entwickler dieses Jahr für uns planen. Wir werden alle offiziellen Neuigkeiten Ende nächsten Monats erfahren.