Apple erwirbt die Textur des Abonnementdienstes für digitale Magazine

Apple gab heute die Übernahme von Texture bekannt, einem Abonnementdienst für digitale Magazine. Cupertino übernimmt die Hersteller von Texture, Next Issue Media, und alle Mitarbeiter werden künftig zu Apple stoßen. Die Apps von Texture für iOS, Android und Windows 10/8 (ja) werden – zumindest vorerst – weiterhin funktionieren.

Weder Apple noch Texture geben die genaue Höhe des Geschäfts bekannt oder was Apple mit dem Talent von Next Issue Media vorhat. Das offensichtlichste Ergebnis dieser Akquisition wäre wahrscheinlich die Integration von Texture in Apple News, sodass Benutzer von Apple News auf die Sammlung von über 200 Magazinen zugreifen können. Es ist nicht klar, ob Apple den Benutzern den Zugriff auf diese Magazine in Rechnung stellt, da Texture derzeit 9,99 USD pro Monat für den Dienst berechnet.

„Wir freuen uns, dass Texture zusammen mit einem beeindruckenden Katalog von Magazinen vieler der weltweit führenden Verlage zu Apple stoßen wird. Wir verpflichten uns zu qualitativ hochwertigem Journalismus aus vertrauenswürdigen Quellen und ermöglichen es Magazinen, weiterhin schön gestaltete und ansprechende Geschichten für Benutzer zu produzieren “, kündigte Eddy Cue von Apple die Übernahme an. Apple als Apple bleibt hier ziemlich gespannt auf seine Pläne, also müssen wir nur abwarten, wohin das führt.

Getaggt mit App Store, Apple, Apple News