Apple TV vs Android TV – Was ist besser für Sie

Wer sieht heute noch fern? Machst du?

Viele von uns tun es immer noch. Aber anstatt uns an traditionelle Arten des Fernsehens oder Fernsehens zu halten, haben wir uns jetzt den Streaming-Diensten zugewandt. Und wenn es um Streaming-Dienste geht, sind die beiden Hauptakteure Apple und Android. In diesem Artikel zwischen Apple TV und Android TV werden die Funktionen, Dienste, Preise, Vor- und Nachteile der einzelnen Funktionen untersucht, um herauszufinden, welche der beiden für Sie am besten geeignet ist.

Vor:

Unsere Vorstellung vom Fernsehen ist einfach, unsere Lieblingssendungen zu sehen, indem wir Kabelanbieter abonnieren.

Aber jetzt:

Es gibt so viel, was wir mit Smart-TVs sowie mit Streaming-Video-Playern wie der Android-TV-Box tun können. Dies gilt insbesondere dann, wenn wir Apple TV oder Android TV verwenden. Wir haben den Punkt überschritten, an dem wir mit unseren Fernsehern nur noch Fernsehsendungen oder Filme ansehen. Jetzt… können wir Netflix und Chillen, Youtube-Videos streamen und vieles mehr.

Was ist Apple TV und Android TV?

Dies sind im Grunde ein Betriebssystem und eine intelligente Unterhaltungsplattform für Fernseher. Mit ihnen können Sie Inhalte (Fotos, Videos, Filme, Spiele und mehr) auf Ihrem Smart-TV streamen.

Beide sind gleich großartig. Daran gibt es keinen Zweifel.

Wir werden jedoch herausfinden, welche der beiden besser ist.

Lassen Sie uns nun Vergleiche in diesem direkten Kampf zwischen Apple TV und Android TV anstellen.

verbunden: Beste Android Streaming Box

Apple TV gegen Android TV (Übersicht)

Während viele von Ihnen vielleicht schon von Apple TV und Android gehört haben, haben wir für diejenigen, die dies nicht getan haben, einen Überblick darüber erstellt, was sie sind, was sie tun und wie sie funktionieren.

Apple TV

Apple TV

Apple TV ist sowohl eine Plattform für digitale Mediaplayer als auch eine Streaming-Box in einem. Mit diesem kleinen Gerät können Sie Inhalte auf Ihren Fernseher streamen: Videos, Filme, Spiele, Fotos, Musik und so weiter. Es unterstützt Apps wie Youtube, Netflix und eine Vielzahl von TV-Apps.

Das Gerät ist HDMI-beschwerdefrei und muss an einen Breitbildfernseher oder ein anderes Video-Display angeschlossen werden. Es wird mit einer Siri-Fernbedienung geliefert, die über Infrarot- und Bluetooth-Funktionen verfügt. Die Fernbedienung hat ein minimalistisches Design, ist bequem und fühlt sich in jedem Griff richtig an. Es kann auch mit einer Apple Remote, der Apple Remote App, kompatiblen Gamecontrollern von Drittanbietern sowie Infrarotfernbedienungen gesteuert werden.

Spätere Modelle haben Siri eingebaut. Dies bedeutet, dass Sie Sprachbefehle verwenden können, um Ihren Fernseher zu steuern.

Apple TV 4k und 4k hdrCrisper Bild und mehr Details

Auf dem Apple TV werden vorinstallierte Software-Apps ausgeführt. Für Modelle, die unter tvOS ausgeführt werden, werden auch Apps ausgeführt, die aus dem tvOS App Store heruntergeladen wurden. Dank der Wi-Fi-Funktion können Sie Inhalte auch direkt aus dem iTunes Store, über AirPlay oder über Windows-PCs oder Mac-Computer empfangen, auf denen iTunes ausgeführt wird.

Zum jetzigen Zeitpunkt wurden folgende Apple TV-Modelle veröffentlicht: 1. Generation, 2. Generation, 3. Generation, 4. Generation (HD) und 5. Generation (4K). Apple TV plus wurde kürzlich ebenfalls eingeführt.

Android TV

Android TV

Android TV ist ein Betriebssystem, das eine Verbindung zu Ihrem Fernseher herstellt, um ein interaktives Fernseherlebnis zu schaffen. Sie können zwar eine Fernbedienung verwenden, diese bietet jedoch auch Sprachsteuerung. Jetzt ist ein Google-Assistent integriert. Alles, was Sie zu sagen haben, ist “Ok Google”, um Ihren Fernseher zu steuern und mit dem Streaming zu beginnen, was Sie wollen.

Dieses Android-Betriebssystem ist nicht nur für das Fernsehen konzipiert. Es funktioniert auch für Soundbars, Setup-Boxen und digitale Mediaplayer.

Google hat den Nexus Player erstmals 2014 als Banner für Android TV vorgestellt. Es ermöglicht den Zugriff auf Apps und Spiele und wird mit einer Bluetooth-Fernbedienung geliefert, die über ein eingebautes Mikrofon zur Sprachsteuerung verfügt. Seitdem wurden jedoch mehr Fernseher mit Android TV OS veröffentlicht. Um nur einige zu nennen, haben diese Marken Fernseher mit integriertem Android-TV herausgebracht: Sony, Sharp, Hisense, TCL, RCA und mehr.

Android TV-StartbildschirmUnterhaltung für Sie zugeschnitten

Es verfügt über einen Startbildschirm, der eine zeilenbasierte und vertikale Bildlaufoberfläche verwendet. Der Bereich “Inhaltserkennung” und “Jetzt ansehen” sind nur einige der Funktionen, die Sie auf dem Startbildschirm sehen. Android TV unterstützt Google Assistant und Spracheingabe für Befehle über mehrere Dienste hinweg. Darüber hinaus werden Google Cast sowie Medien-Apps und -Spiele aus dem Play Store unterstützt.

Preisvergleich

Apple TV

Hier ist der Preis für die 2 neuesten Apple TV: die HD- und 4K-Versionen.

Apple TV HD – Die Preise für 32 GB beginnen bei 149,00 USD

Apple TV 4K (32 GB) – Die Preise beginnen bei 179,00 USD für 32 GB und können bei 64 GB 199,00 USD erreichen

Android TV

Im Gegensatz zu Apple TV variieren die Preise für Android TV je nach Modell oder verwendetem Fernseher. Dies liegt daran, dass Android TV in einigen Partnerfernsehern wie Sony, Sharp, TLC, Hisense und anderen integriert ist.

Gleiches gilt für Android TV-Boxen. Die Preise variieren je nach Modell. Generische Modelle sind in der Regel günstiger.

Design und Schnittstelle

In diesem Abschnitt werden wir Vergleiche in Bezug auf Design und Benutzeroberfläche anstellen und entscheiden, welche der beiden benutzerfreundlicher ist. Weiter lesen…

Design

Apple ist bekannt für sein innovatives und charakteristisches Design. Das Unternehmen weiß sicher, wie man seine Produkte gestaltet. Ein Blick und Sie werden wissen, dass es sich um ein Apple-Produkt handelt. Kein Wunder also, wenn Apple TV gut gestaltet ist.

Und das nicht nur für die Ästhetik. Das Design von Apple TV ist intuitiv und benutzerfreundlich. Wie bei anderen Apple-Produkten besteht eine Korrelation zwischen Design und Funktion. Das externe Design bietet alles, was man von einem Apple-Produkt erwarten würde. Es spricht nicht nur das Auge an, sondern ist auch darauf ausgelegt, schnell und reaktionsschnell zu sein.

Früher war Android beim Design weit hinter Apple zurück. Aber diese Zeiten sind vorbei. Android hat sein Spiel im Bereich Design verbessert. In Bezug auf das Design wird Android TV immer innovativer und auffälliger.

Im Gegensatz zu Apple muss Android jedoch noch seinen Signaturstil festlegen. Jedes Android TV-Modell verfügt über unterschiedliche externe Funktionen. Das interne ist jedoch meistens das gleiche. Die Benutzeroberfläche verfügt über kartenbasierte Inhaltslisten, die jeweils nach Kategorie oder Typ (Spiele, Apps, Empfehlungen und andere) getrennt sind.

Während die beiden diesem sehr nahe kommen, ist Apple TV benutzerfreundlicher und einfacher zu navigieren.

Schnittstelle

Sowohl Apple TV als auch Android TV verwenden die Symbolreihen, um die Apps und Inhalte zu präsentieren. Apple TV sieht jedoch eleganter und eleganter aus. Android TV sieht an den Kanten eher rauer aus.

Android TV eine intelligentere Art zu sehenAndroid TV-Schnittstelle

Android TV bietet bestimmte Apps wie Spotify, Youtube, Plex, Twitch und andere direkt auf dem Startbildschirm. Sie erhalten beispielsweise eine tägliche Wiedergabeliste von Ihrem Spotify-Konto oder Empfehlungen von Youtube. Auf dem Startbildschirm befinden sich die Apps, dann die TV-Eingänge und unten die Einstellungen.

Auch hier sieht Apple TV sauberer aus. Der Startbildschirm ist nicht zu voll. Stattdessen erhalten Sie eine Vorschau auf die nächsten Schritte. Solche Vorschauen sind auf Android TV nicht verfügbar. Der Nachteil ist, dass Apple TV erwartungsgemäß dazu tendiert, Apple-Dienste und -Apps zu priorisieren. Dies ist kein Problem, wenn Sie in das Apple-Ökosystem investiert haben.

Apple TV-SchnittstelleApple TV: Sauberes und poliertes Aussehen

Apple TV verwendet 2 Schnittstellen. Die Haupt-TV-App enthält Videos, Filme und andere installierte Apps, während die andere Benutzeroberfläche die Zeilen mit Apps und Inhalten enthält, die keine Videos sind. Dies sind Apps, Fotos, Musik und Spiele, die nicht an Apple gebunden sind. Apple TV schlägt in der Regel vor, dass Sie die Haupt-TV-App verwenden, da alle mit Apple verbundenen Dienste vorhanden sind.

Suchfunktion

Wie bei der Suche können Sie in beiden Fällen durch Eingabe oder Verwendung eines Sprachbefehls suchen. Android hat Google Assistant, während Apple Siri hat. Von den beiden Sprachassistenten ist Google Assistant die intelligentere App.

Beide generieren Ergebnisse für verschiedene Apps. Sie erhalten leicht Übereinstimmungen, wenn Sie nach Filmen, Shows, Künstlern, Schauspielern und anderen suchen.

Mit Android TV erhalten Sie jedoch mehr Ergebnisse für eine größere Auswahl an Apps. Es erscheinen viele Vorschläge, die normalerweise nicht auftauchen, wenn Sie Apple TV verwenden.

In Sachen Design ist Apple TV der Gewinner. Es hat eine poliertere, ordentlichere und elegantere Oberfläche. In Bezug auf Suchergebnisse, Flexibilität und Anpassung ist dies jedoch ein Gewinn für Android TV.

Beste Funktionen und Dienstleistungen

Inhalte und Apps

Es gibt eine ganze Reihe von Apps, die auf beiden Plattformen angezeigt werden. Zu diesen Apps gehören unter anderem YouTube, Plex, Hulu, HBO, Showtime, Disney +, Tidal, Spotify, VLC und Netflix.

Apple TV Multi-Account-UnterstützungApple TV: Mit Unterstützung für mehrere Konten

Apple Music ist zwar auf Android-Tablets und Smartphones verfügbar, auf Android TV jedoch nicht. Android TV spielt keine Shows und Filme ab, die Sie bei iTunes gekauft haben. Dies bedeutet, dass Sie solche Medien mit Android TV nicht genießen können, wenn Sie viel von Apple investiert haben.

Darüber hinaus können Sie die Apple TV Plus-App nicht auf Ihrem Android TV verwenden. Es gibt jedoch eine Problemumgehung. Sie können Apple TV Plus verwenden, indem Sie es auf einem Laptop öffnen und seinen Inhalt über Chromecast auf Ihr Android TV übertragen.

Android TV Chromecast Eingebauter Chromecast

Andererseits können Sie Google Play Movies & TV nicht auch auf Ihrem Apple TV verwenden. Die einzige Problemumgehung besteht darin, die gekauften Filme und Fernsehsendungen über die YouTube-App abzurufen und von dort aus abzuspielen.

Apple TV ist, wie von Apple erwartet, exklusiv. Sie können Video und Audio über AirPlay von kompatiblen Geräten wie Macs, iPads und iPhones übertragen. Sie können jedoch keine Inhalte von Android-Geräten übertragen.

Im Gegensatz zu Apple TV ist Android TV beim Casting von Inhalten viel flexibler. Dies liegt daran, dass jeder Android-Fernseher mit Chromecast ausgestattet ist. Dies bedeutet, dass Sie Video und Audio aus einer größeren Auswahl von Apps, einschließlich Apple Music, übertragen können. Sie können von jedem Gerät aus übertragen, einschließlich Chromebooks, MacOS und Windows.

Spielen

Apfel-Arcade-SpieleApple Arcade-Spiele

Die stärkste Spielefunktion von Apple TV ist die Apple Arcade. Es bietet eine große Auswahl an Spielen, darunter wichtige Titel, die bei Google nicht verfügbar sind. Apple TV ist jedoch nur dann führend, wenn Sie Smart-TVs mit integriertem Android-TV verwenden.

Android-TV-SpieleEine große Auswahl an Spielen in Android TV

Wenn Sie eine Android-TV-Box wie Nvidia Shield TV verwenden, ist dies ein Unentschieden. Diese Android TV-Box bietet Ihnen Zugriff auf mehr Spieletitel und bietet viel mehr Spielpotential. Dies gilt insbesondere für Nvidia Shield TV, das von vielen als das beste Android-Streaming-Gerät und die beste TV-Box für Spiele angesehen wird.

Insgesamt bleibt das Spielen die stärkere Funktion von Google.

Das Urteil

Wie die meisten Apple-Produkte ist Apple TV unglaublich benutzerfreundlich und könnte eine nützliche Ergänzung sein, wenn Sie sich in das Apple-Ökosystem eingekauft haben. Es ist ein attraktives Teil des Kits, und Sie werden während des Gebrauchs nicht viele Probleme finden.

Wenn Sie mehr Auswahl wünschen, ist es wahrscheinlich besser, sich für Android TV zu entscheiden, da eine große Auswahl an Modellen angeboten wird.

Was die Leute fragen

Welches Apple TV soll ich kaufen?

Das Apple TV 4K (32 GB) scheint die praktischere Wahl unter den verschiedenen Apple TV-Versionen zu sein.

Nein, sie sind nicht frei. Während es eine kostenlose Testversion gibt, müssen Sie nach Ablauf der Testversion ein Abonnement bezahlen. Es könnte ungefähr 5 Dollar pro Monat kosten.

Welche Android TV Box soll man kaufen?

Es hängt wirklich von Ihrer Präferenz ab. Die drei wichtigsten Android-TV-Boxen, die Sie berücksichtigen sollten, sind jedoch: NVIDIA Shield TV, Roku Ultra und Amazon Fire TV Stick 4K.

Funktioniert Android TV mit dem iPhone?

Ja, es wird. Sie können Inhalte von Ihrem iPhone über Chromecast auf Ihr Android TV übertragen oder spiegeln. Es gibt auch eine Android TV App für iOS.

Was ist besser: Apple TV oder Android TV?

Gibt es wirklich einen Grund, von einer Plattform auf eine andere zu wechseln, da Apple und Google weiterhin in den Bereich des jeweils anderen eingreifen?

Apple war das erste Unternehmen, das seinen Streaming-Service bereits 2007 herausgebracht hat, aber das schiere Volumen der Wettbewerber auf dem Markt hat sie überholt. Von Spielekonsolen bis hin zu Fernsehgeräten gibt es so viele Möglichkeiten, Apps auf Ihren Fernseher zu bringen.

Also was ist besser?

Es kommt wirklich darauf an. Wenn Sie Apple-Produkte und -Dienste verwenden, ist die Verwendung von Apple TV die klügere Wahl, da die App in der Regel zu Apple-Diensten oder Apps navigiert, die an die Marke gebunden sind.

Wenn Sie jedoch ein engagierter Android-Benutzer sind und nach mehr Auswahlmöglichkeiten und Anpassungsoptionen suchen, die flexibler sind, ist es naheliegend, Android TV zu erwerben.

Letztendlich hängt es von Ihren persönlichen Vorlieben ab, welche der beiden am besten passt. Und welche der 2 Sie wählen; Seien Sie versichert, dass Sie großartige High-End-Funktionen und -Services erhalten. Beide bieten umfassende Formatunterstützung und eine hervorragende Integration in Apple- oder Google-Ökosysteme.

Wie lautet unser Urteil? Halten Sie sich einfach an die Plattform, in die Sie bereits so viel investiert haben.

Was ist Ihre Meinung zu Ihrem TV-Streaming-Dienst und welche würden Sie aus den beiden auswählen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Ausgewählte Bildquelle