Apple veröffentlicht die vierte Beta-Version für iOS 13-Entwickler

Apple veröffentlicht heute die vierte Entwickler-Beta von iOS 13. Das Unternehmen hat gestern die vierte Entwickler-Beta für macOS Catalina veröffentlicht und veröffentlicht heute auch die vierten Entwickler-Betas für iPadOS 13, tvOS 13 und watchOS 6.

Für iOS 13 Developer Beta 4 gibt es nicht viele Änderungen. Apple hat die offiziellen Versionshinweise für das Update noch nicht auf seinem Entwicklerportal veröffentlicht, aber einige Benutzer haben bereits einige geringfügige Änderungen im gesamten Betriebssystem festgestellt. In der Beta-Version 17A5534f wird ein neues Symbol für Sprachnotizen in der Nachrichten-App eingeführt. Früher war das Symbol einfach ein Mikrofonsymbol, jetzt ist es eher ein “Sprachnachrichtensymbol”, wenn dies sinnvoll ist.

Mit dem Update wird auch eine neue Option “Apps neu anordnen” für App-Menüs unter iOS 13 eingeführt, auf die Sie zugreifen können, indem Sie lange auf eine App drücken. Das heißt, anstatt die übliche Geste für das Aufrufen der App-Neuordnung von UX ausführen zu müssen, können Sie einfach lange drücken und Apps neu anordnen auswählen, um die Apps zum Wackeln zu bringen.

Wenn Sie ein Entwickler sind, sollten Sie die neue Entwickler-Beta wie gewohnt direkt aus den Einstellungen erhalten. Es gibt wahrscheinlich viele andere kleinere Änderungen, aber Apple listet diese übrigens normalerweise nicht auf.

Getaggt mit iOS, iOS 13