Apple veröffentlicht iOS 13, iPadOS 13, tvOS 13, watchOS 13 und macOS Catalina Beta 2

Zwei Wochen nach den ersten Beta-Versionen hat Apple Entwicklern iOS 13, iPadOS 13, tvOS 13, watchOS 13 und macOS Catalina Beta 2 zur Verfügung gestellt.

Wie Sie sich vielleicht erinnern, kündigte Apple auf seiner WWDC 2019-Pressekonferenz Anfang Juni iOS 13, iPadOS, tvOS 13, watchOS und macOS Catalina (und mehr) an.

Die Hauptversion hier ist natürlich iOS 13, und Mehedi hat eine schöne praktische Vorschau dieses Systems geschrieben, wenn Sie einen schnellen Überblick über die neuen Funktionen wünschen. Zu den neuen Funktionen von Beta 2 gehören die SMB-Dateifreigabekonnektivität und die Unterstützung von APFS-Laufwerken in der Datei-App, ein Beleuchtungsregler für den Porträtmodus in der Kamera-App, die mit der Apple Watch synchronisierten Einstellungen für die Ausfallzeit von ScreenTime, verschiedene Optimierungen an den In-Box-Apps und ein aktualisiertes CarPlay Jetzt Design spielen und mehr. Apples tvOS 13 Beta bietet außerdem Bild-in-Bild-Unterstützung (PiP).

Die Beta 2-Versionen stehen nur Entwicklern über das Apple Developer Program zur Verfügung, das 99 US-Dollar pro Jahr kostet. Diejenigen, die an öffentlichen Betas für iOS 13, iPadOS 13, tvOS 13 und macOS Catalina interessiert sind, müssen bis Juli warten, da diese Versionen nach Erreichen der Beta 3-Meilensteine ​​erwartet werden. Jedes Produkt wird voraussichtlich im September zusammen mit neuen iPhones und anderer Hardware ausgeliefert.

Getaggt mit Apple TV