Apple zieht sich zurück: Zusätzlich zur Garantie werden iPhones auch von einem unabhängigen Dienst repariert

Der kalifornische Apfel ist in letzter Zeit einer Welle der Kritik erlegen. Defekte iPhones können von einem unabhängigen Dienst repariert werden. Er muss jedoch zuerst an Apples Spezialprogramm teilnehmen, das er anruft Unabhängiges Reparaturanbieterprogramm.

Wenn einer von ihnen dies tut, erhält er Zugang zu Originalkomponenten, Werkzeugen und speziellen Schulungen seiner Mitarbeiter, schreibt er. GSMArena. Auch ohne unter normalen Umständen die notwendige Genehmigung haben zu müssen.

Kommentar zum Artikel auf der GSMAren-WebsiteKommentar zum Artikel auf der GSMAren-Website

Dadurch werden einige aktuelle Probleme behoben, einschließlich der Nichtanzeige des aktuellen Akkulaufzeitstatus. Dies geschah, als ein Benutzer eines iOS-Smartphones einen Originalakku kaufte und ihn durch ein nicht autorisiertes Servicecenter ersetzen ließ.

Obwohl Apple dies damit begründete, dass es seine Kunden vor Spekulanten oder Amateuren schützen wollte, funktionierte dieses Argument nicht sehr gut. Aus diesem Grund wurde endlich ein neues Serviceprogramm für kleinere Unternehmen entwickelt.

EDITORIAL TIPP

Samsung hat es ausdrücklich gelöst: Wenn Sie dieses Update haben, sind Sie geschützt

Die Clubmitgliedschaft kostet keinen Cent. Apple bietet Hardware und Schulungen an, ohne nach etwas zu fragen. Kleinere Einschränkungen müssen jedoch berücksichtigt werden, da die Reparatur von Bauteilen bestimmte Grenzen erreicht.

Ein Service ohne routinemäßige Genehmigung kann nur einfachere Arbeiten ausführen, z. B. das Ersetzen eines zerbrochenen Schutzglases oder das Ersetzen einer abgenutzten Batterie.