Apples 2020-iPhones werden neue 3D-Kameras für AR enthalten

Die iPhones der nächsten Generation von Apple, die voraussichtlich im Jahr 2020 erhältlich sein werden, werden Berichten zufolge neue 3D-Kameras für eine verbesserte AR enthalten. Bloomberg berichtet, dass das Unternehmen an 3D-Kameras mit größerer Reichweite für die Rückseite der High-End-iPhone-Geräte arbeitet, die voraussichtlich im Jahr 2020 eintreffen werden.

Die neuen lasergesteuerten 3D-Kameras ermöglichen mehr Details, sodass das iPhone eine 3D-Version der realen Welt erstellen kann, was zu besseren und umfassenderen AR-Erlebnissen führt. Die neuen 3D-Kameras, die bis zu 15 Meter vom Gerät entfernt arbeiten, und die verbesserten AR-Funktionen des iPhone 2020 werden einen frühen Einblick in Apples Pläne für die mit Spannung erwarteten AR-Headsets des Unternehmens geben.

Die neuen 3D-Kameras ermöglichen auch Verbesserungen der regulären Kamerafunktionen, wodurch die Tiefe, Wahrnehmung und Platzierung virtueller Objekte erhöht wird, was den Porträtmodus des iPhones erheblich verbessern könnte. Die neue Kamera könnte erstmals auf dem kommenden iPad Pro des Unternehmens vorgestellt werden, das voraussichtlich im Frühjahr 2020 erscheinen wird.

Für 2019 stellt Apple eine dritte Kamera für das High-End-iPhone vor. Die zusätzliche Kamera führt zu einem größeren Sichtfeld und einem größeren Zoombereich für Bilder und kann auch softwarebasierte Funktionen wie die Möglichkeit einführen, ein Motiv bei Videos oder Fotos, die möglicherweise versehentlich abgeschnitten wurden, automatisch zu reparieren. Die neuen Telefone verdoppeln außerdem die Länge von Live-Fotos von drei Sekunden auf sechs Sekunden. Es wird auch neue Gesichts-ID-Sensoren enthalten.

Apples Pläne für die iPhones 2020 beinhalten auch 5G-Unterstützung, obwohl das Unternehmen wahrscheinlich viele seiner Pläne optimieren wird, bevor etwas endgültig festgelegt ist. Im Moment sollte unser Fokus jedoch auf dem iPhone 2019 liegen – und abgesehen von den neuen Kamera-Upgrades wird es auf den neuen Geräten nicht viele neue Dinge geben. Und ja, es wird ein ähnliches Design wie das iPhone Xs von 2018 und das ursprüngliche iPhone X beibehalten.

Getaggt mit 2020 iPhone, iPhone, iPhone XS