Apples größtes iPhone 2018 wird angeblich als iPhone Xs Max bezeichnet

Apple bringt nächste Woche drei neue iPhones heraus: ein 5,8-Zoll-iPhone, ein 6,1-Zoll-iPhone und ein 6,5-Zoll-iPhone. Alle neuen iPhones haben ein ähnliches Design wie das iPhone X und enthalten iterative Upgrades von den iPhones des letzten Jahres.

Wie jedes zweite Jahr gab es eine Reihe von Lecks bei den neuen iPhones, die nächste Woche herauskommen. Wir wissen bereits, wie beispielsweise die 5,8-Zoll- und 6,5-Zoll-Modelle aussehen werden. Wir haben letzte Woche sogar den Namen des neuen iPhone 5,8-Zoll und 6,5-Zoll kennengelernt: iPhone Xs. Und jetzt meldet 9to5Mac, dass das größere 6,5-Zoll-Modell anstelle des üblichen iPhone Xs Plus als iPhone Xs Max bezeichnet wird.

Das ist mit Sicherheit eine interessante Änderung im Branding, insbesondere weil die Öffentlichkeit bereits mit dem Plus-Branding vertraut ist. Ich gehe davon aus, dass Apple sich für das unterschiedliche Max-Branding entscheidet, um Preisverwirrungen zu vermeiden, da das iPhone Xs Max wahrscheinlich viel teurer sein wird als die üblichen iPhone Plus-Modelle. In jedem Fall werden wir am 12. September alle offiziellen Details erfahren. Nur noch ein paar Tage.

Getaggt mit iPhone XS, iPhone Xs max