Aprilscherz 2019: Google fügt das klassische Schlangenspiel auf Google Maps hinzu

Es ist wieder die Zeit des Jahres, in der Streiche von überall wegfliegen. Kollegen, Familienmitglieder und Freunde haben wahrscheinlich schon einen auf dich geworfen. Und Google macht mit, indem es das klassische Schlangenspiel auf Google Maps hinzufügt.

Große Feiern wie der Aprilscherz sind der Tag, an dem Spieleentwickler, Programmierer und sogar Technologieunternehmen Streiche und Tricks spielen. Und dieses Jahr ist überhaupt keine Ausnahme.

Google bringt Ihnen das klassische Schlangenspiel auf Google Maps

Google Maps Snakes-SpielGoogle Maps Snakes-Spiel

Zur Feier des diesjährigen Aprilscherz hat Google das klassische Schlangenspiel auf Google Maps eingeführt. Wenn Sie dieses legendäre Spiel spielen, werden Sie jedoch nicht die üblichen Schlangen und Äpfel sehen, die Sie fangen müssen.

Stattdessen spielen Sie mit Zügen und Bussen durch die berühmten Städte der Welt. Zu Beginn des Spiels können Sie die Stadt auswählen, in der Sie spielen möchten.

Jede Stadt verfügt über einen anderen Fahrzeugtyp, den Sie verwenden werden, wie den legendären Doppeldeckerbus in London oder Nahverkehrszüge in Städten wie Tokio und Sydney.

Wählen Sie Ziel für das SchlangenspielWählen Sie Ziel für das Schlangenspiel

Das Ziel des Spiels ist es, so viele Passagiere wie möglich zu sammeln und zu berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu gelangen. Jeder Passagier erhält 1 Punkt, während die berühmten Sehenswürdigkeiten als Bonus dienen und 10 Punkte einbringen.

Zum Bonus kommen die berühmten Köstlichkeiten aus den Städten hinzu. Wenn Sie beispielsweise das köstliche Sushi in Tokio erhalten, erhalten Sie 5 Punkte für Ihre Punktzahl.

Genau wie beim legendären Schlangenspiel wird auch das Heck des Fahrzeugs jedes Mal länger, wenn Sie einen Passagier bekommen. Und je länger es wird, desto schwieriger ist es für Sie, es zu vermeiden, und dort wird es schwierig.

Lustige Tricks und verspielte Streiche Am 1. April

Da es offiziell der 1. April auf der ganzen Welt ist, sind Streiche und Tricks bereits weithin sichtbar. Aber nicht nur Google hat diesen unterhaltsamen Tag gefeiert.

Wir haben bereits ein paar Tricks gesehen, wie Ash Ketchum einen Schnappschuss fotografiert. Aber der Tech-Riese ist noch nicht fertig, da das Unternehmen neben dem Schlangenspiel noch einen Streich gespielt hat.

Google stellte das vor Bildschirmreiniger Feature in Dateien gehen App. Die App ist dafür bekannt, dass Ihre Smartphones innen sauber bleiben.

Bildschirmreiniger auf Dateien AppBildschirmreiniger auf Dateien App

Wie in diesem Video von Google zu sehen ist, sorgt die Funktion “Bildschirmreiniger” dafür, dass Ihr Smartphone auch von außen sauber bleibt.

Google behauptet, dass die Bildschirmreinigungsfunktion alle Bakterien-, Flüssigkeits- und Ölrückstände entfernt, die auf Ihrem Smartphone-Display haften bleiben.

Im Video wird sogar gezeigt, wie die Funktion die Lebensmittel gelöscht hat, die versehentlich auf den Bildschirm gefallen sind.

Es ist lustig zu denken, dass Smartphones sich mit nur einer Berührung reinigen können.