Asus kündigte Zenfone Lite L1 und ZenFone Max M1 in Indien an

Bei einer Auftaktveranstaltung in Indien hat Asus zwei neue Mittelklasse-Geräte angekündigt, nämlich Zenfone Lite L1 und Zenfone Max M1. Beide Geräte kosten weniger als Rs 10.000 (~ $ 135). Das Asus Zenfone Lite L1 verfügt über ein Polycarbonatgehäuse mit einem integrierten Snapdragon 430-Prozessor. Während Zenfone Max M1 gleichen Prozessor zusammen mit dem 5,45-Zoll-Display.

Asus Zenfone Lite L1 Spezifikationen

Das Asus Zenfone Lite L1 verfügt über 2 GB RAM mit Qualcomm Snapdragon 430 SoC und 16 GB internem Speicher. Auf der Rückseite befindet sich ein 13-Megapixel-Sensor mit einem 5-Megapixel-Sensor auf der Vorderseite. Es unterstützt die Funktion zum Entsperren des Gesichts. Auf Android Oreo läuft ein 3000-mAh-Akku. Es gibt zwei Nano-SIM-Karten und eine erweiterbare Speicheroption mit der microSD-Karte.

Es wird für eine begrenzte Zeit zum Kauf bei Rs 5999 erhältlich sein und später auf den tatsächlichen Preis von Rs 6999 verschoben.

Asus Zenfone Max M1 Spezifikationen

Das Asus Zenfone Max M1 verfügt über ein 5,45-Zoll-Display mit 3 GB RAM und 32 GB internem Speicher. Es läuft auch auf demselben Prozessor mit einem 4000-mAh-Akku. In der Kameraabteilung werden 13-Megapixel- und 8-Megapixel-Kameras gehostet. Es unterstützt auch die Authentifizierung von Gesichtern und Fingerabdrücken.

Derzeit ist es für Rs 7499 für eine begrenzte Zeit verfügbar. Später wird der Preis ohne Angebot auf 8999 Rs steigen.