ASUS ROG Gaming-Laptops legen die Messlatte erneut etwas höher

Am vergangenen Wochenende hat ASUS in Istanbul, Türkei, ein neues Portfolio von ROG-Gaming-Notebooks vorgestellt, das vielen anspruchsvolleren Spielern gefallen wird.

Die Frühjahrskollektion 2019 hat die Messlatte erneut etwas höher gelegt, insbesondere dank Displays mit schnellerer Bildwiederholfrequenz, besserer Kühlung, leistungsstärkeren Grafikkarten mit NVIDIA Turing-Architektur oder einem Intel Core-Prozessor der 9. Generation.

Durch die Entwicklung neuer Technologien hält ASUS mit der sich ständig verändernden Spielebranche Schritt. Die Anzahl der Spieler steigt von Jahr zu Jahr rasant an, wodurch die Nachfrage nach Hardware in direktem Verhältnis wächst. Das taiwanesische Unternehmen bringt ihnen somit die Besten der Besten unter dem unverwechselbaren Namen Republic of Gamers.

ASUS ROG 9 1

Fünf Innovationen repräsentieren drei Kategorien – ein leistungsstarker Ersatz für einen herkömmlichen Desktop, eine ultraschlanke Konstruktion oder herkömmliche Gaming-Laptops. Dank einer Vielzahl von Geräten wird ASUS ROG den vielfältigen Anforderungen von Playern und Erstellern von Inhalten im täglichen Gebrauch gerecht.

ROG Mothership GZ700: Stilvoller Ersatz für Desktop-Computer

Das ROG-Mutterschiff erregte viel Aufmerksamkeit, was auf den ersten Blick durch sein nicht traditionelles Design auffällt, für das es auch den Design Award 2019 und den Reddot Award 2019 erhielt.

Dank der Tatsache, dass es während des Gebrauchs nicht die klassische Position von Laptops einnimmt, sondern einen Ständer verwendet, verfügt es über ein Kühlsystem mit uneingeschränktem Zugang zur Lüftungsöffnung, die sich auf der Rückseite befindet. Die Front dominiert 17,3-Zoll-Display mit Bildwiederholfrequenz 60 Hz ein 100 Prozent Adobe RGB Berichterstattung bei 4K Auflösung oder 144 Hz Bildwiederholfrequenz a 3 ms Antwort in normal Full HD Auflösung. Direkt unter dem Display befinden sich vier Lautsprecher mit Technologie Smart AMP.

ASUS ROG 7 1

Es ist auch interessant gelöst hintergrundbeleuchtetes Chiclet Tastatur. Sie können es auch verwenden drahtlos, horizontal vor dem Monitor platziert oder “entfaltet” a Befestigen Sie es sicher am Monitor in dem Raum über den Lautsprechern. ROG Mothership erhält somit das Design des gewohnten Notebooks, wobei die Tastatur für eine bequemere Verwendung in einem Winkel angeordnet ist. Auf diese Weise kann die Struktur vollständig geschlossen werden, wodurch das Gerät tragbar wird. Allerdings nicht von oben wie bei Laptops, sondern von unten – über eine flexible Tastatur.

Das perfekte Spielerlebnis wird vom Prozessor gewährleistet Intel Core i9-8950HK zusammen mit Grafiken NVIDIA GeForce RTX2080 mit 8 GB VRAM. Was den Speicher betrifft, finden wir hier zweikanaliges DDR4 2666 MHz SDRAM mit einer Kapazität von bis zu 64 GB ein 512 GB SSD. Die gesamten Baumaßnahmen 410 x 320 x 29,9 mm bei Gewicht 4,7 kg (hängt von der Konfiguration ab) und wird durch einen präzisen CNC-Herstellungsprozess hergestellt, der fast dauert 20 Stunden.

ASUS ROG 8 1

ROG Zephyrus S GX502: Die richtige Wahl für vielseitige Benutzer

Sie müssen sich an die Vorgängergeneration erinnern, die Zephyrus S GX701 und GX531, deren Tastatur aufgrund des Kühlraums etwas ungewöhnlich niedrig eingestellt war. In der aktuellen Generation baute ASUS ROG jedoch auf Tradition auf und platzierte die Tastatur je nach Gewohnheit und Zweckmäßigkeit über dem Touchpad. Der GX502 ist vielseitig einsetzbar – Entwickelt für Gamer und Ersteller von Inhalten.

Zephyrus S GX502 gehört zur Kategorie Ultra dünn, aber es macht sicherlich keinen billigen Eindruck. Der Raum, auf dem wir unsere Handgelenke ruhen, wenn wir die Tastatur benutzen, ist verstärkt mit MagnesiumlegierungEs besteht also keine Gefahr einer schlechten Biegung der Struktur. Ein großes Plus für das Design ist auch die Oberflächenbehandlung.

Das Gerät erreicht Abmessungen 360 x 252 x 18,9 mm beim 15,6 Zoll Diagonale der Anzeige, die ist 25% weniger wie bei anderen 15 “Laptops. Der Bildschirm verfügt über originalgetreue Farbdisplays, für die er ebenfalls zertifiziert wurde PANTONE validiert. Vorhanden Frames sind breit nur 6,2 mm, dank dessen das Display einnimmt bis zu 81% der Fläche. Auch in diesem Fall können Sie sich darauf verlassen 240 Hz Bildwiederholfrequenz a 3 ms In Beantwortung.

ASUS ROG 11 1

Grafikkarte GeForce RTX2070 Es ist möglich, im Turbo-Modus zu übertakten 1 540 MHz mit dem Verbrauch 150 W. aufgrund des Vorhandenseins einer fortschrittlichen AAS-Kühlung. Diese Werte werden normalerweise nur von Standard-Notebooks erreicht, aber ASUS hat erneut gezeigt, dass dies auch bei einem so dünnen Design möglich ist.

Dank der Kombination aus leistungsstarker Grafik, Prozessor Intel Core i7 9. Generation, 32 GB DDR4-2666 RAM ein 1 TB RAID 0 SSD Geschwindigkeit und anspruchsvolles Multitasking sind selbstverständlich.

Dünne Konstruktion mit Gewicht 2 kg unterstützt auch USB-StromversorgungDank dessen können Sie das Gerät auch über eine tragbare Powerbank aufladen. Hier finden Sie auch Dual M.2 SSD Lagerung in Verbindung RAID 0, ESS SABRE DAC-Konverter für eine bessere Klangwiedergabe über Kopfhörer oder Gigabit-Ethernet-Port.

ROG Zephyrus M GU502: Eine Mittelstraße, die Sie nicht enttäuschen wird

Dieses Stück teilt sein äußeres Design mit dem GX502 mit nur einem kleinen Unterschied – Hier finden Sie keine expandierende Entlüftung. Aber auch in diesem Fall können Sie sich auf eine hochwertige verstärkte Konstruktion und eine spezielle Oberflächenbehandlung verlassen, die gegen Handabdrücke beständig ist. Tastatur danke Aura Sync mit Hintergrundbeleuchtung vervollständigt den visuellen Gesamteindruck.

Sie finden auch einen Prozessor in der Struktur Intel Core i7was er hilft 16 Gigabyte DDR4 2666 MHz SDRAM. Eine ausreichende Spieleleistung wird auch durch die Grafikkarte sichergestellt RTX2060 so 6 GB GDDR6 VRAMdas kann auch übertaktet werden 1.435 MHz bei 90 W dank Turbo-Modus.

ASUS ROG 12 1

Das Anzeigefeld hat eine Diagonale 15,6 Zoll mit Full HD Auflösung und 144 Hz Bildwiederholfrequenz oder 240 Hz Frequenz a 3 ms In Beantwortung. Es gibt keine Unterstützung für das Laden über USB-C, ESS SABRE DAC-Konverter für ein besseres Audioerlebnis, Unterstützung für Dual NVMe SSD Lagerung in RAID 0 oder Technologie NVIDIA Optimusdas verwaltet die Akkulaufzeit.

Strix-Bereich: Vergessen Sie Standardgrößen

Die neuesten Laptops der Strix-Serie sind in zwei Größen von Diagonalen erhältlich, nämlich in 15,6 Zoll und 17,3 ZollMit ultradünnen Rahmen wird das Design trotz größerer Anzeigeflächen kompakter.

ASUS ROG 3 1

Die Strix-Serie enthält drei verschiedene Teile – Narbe III, Held III und Strix G.. Alle sind von der Zusammenarbeit mit der MBW Designworks Group inspiriert, die darauf abzielte, die Zukunft von Gaming-Laptops zu gestalten. Der Körper eines jeden von ihnen ist an anspruchsvolle Leistungen angepasst. Beim Öffnen entsteht eine Lücke zwischen dem Display und der Tastatur, die einen besseren Luftstrom gewährleistet. Beim Schließen sind die Scharniere direkt in der Struktur verborgen. Dank der Aura Sync-Beleuchtung können Sie auch den Raum um das Notebook herum beleuchten, was dem visuellen Erlebnis bei Verwendung definitiv Pluspunkte hinzufügt.

Strix SCAR III und Hero III

ASUS ROG hat beide Laptops in Zusammenarbeit mit professionellen E-Sport-Teams entwickelt, um seinen Spielekunden das zu bieten, was sie am meisten wollen. Wie sich herausstellte, sind sie zunehmend gefragt 240 Hz Bildschirm. Es wird entweder zur Auswahl stehen 15,6 Zoll Modell s 240 Hz Bildwiederholfrequenz oder 17,3 Zoll Modell so 144 Hz Frequenz a 3 ms Antwort.

ASUS ROG 1 1

Auch in diesem Fall sorgt der Prozessor für die ordnungsgemäße Leistung Intel Core i9-9880H mit acht Kernen, die anspruchsvolles Multitasking, Spielen und Streaming oder Videobearbeitung problemlos bewältigen können. Dank der Technologie ROG Boost Eine Grafikkarte ist möglich NVIDIA GeForce 2070 (abhängig von der Konfiguration) Übertakten auf 1440 MHz bei 115 W.

Es ist auch eine Neuheit ROG Keystone, mit dem Sie den Laptop nach Ihren Wünschen personalisieren können. Es enthält Technologie NFC und fungiert als physische Taste, mit der Sie entweder Ihre eigenen Funktionen einstellen oder beispielsweise die Beleuchtung ändern können.

ASUS ROG 6 1

Strix G.

Die letzte einer Reihe von Neuheiten steht stellvertretend für eine kostengünstigere Lösung mit Grundausstattung, mit der Sie ein echtes Spielerlebnis auf ROG-Ebene erzielen können. Es ist mit einem Prozessor ausgestattet Intel Core i7-9750H und Grafiken RTX 2070. Dies hängt wiederum von der ausgewählten Konfiguration ab, die sich auch auf die Aktualisierungsrate oder die Diagonale des Anzeigefelds auswirkt.

Dieses Teil ist auch mit Aura Sync-Tastaturbeleuchtung und effizienter RangeBoost-Kühlung erhältlich. ROG Strix G konzentriert sich auf die wichtigsten Funktionen, die für ein perfektes Spielerlebnis wichtig sind, und ist daher angesichts des Preis-Leistungs-Verhältnisses eine ausgezeichnete Wahl. Leistung.

ASUS ROG 4 1

Wir wissen jedoch noch nicht, wann und wie lange die Nachrichten verfügbar sein werden. Wir sollten jedoch bald die Antworten bekommen. Alle weiteren Informationen zur neuen Republic of Gamers-Kollektion finden Sie auf der offiziellen Website des Herstellers ASUS.