Behalten Sie die Internetverbindung bei, wenn Sie das Benutzerkonto wechseln

Ein paar Dankesworte wären sehr dankbar.

Einen Kommentar hinzufügen

Letztes Update am 24. Juli 2020 um 11:30 Uhr von David Webb.

Wenn Ihre Internetverbindung unterbrochen wird, während Sie den Benutzer in einer Windows-Sitzung wechseln, befolgen Sie die Schritte in diesem kurzen Artikel.


Bleiben Sie während des Benutzerwechsels online

So behalten Sie die Verbindung bei, wenn ein Benutzer mit einem Konto auf dem PC zu einem anderen Konto wechseln möchte: Sie müssen in der Registrierung Änderungen vornehmen: Gehen Sie zu Start / Ausführen und geben Sie ein regedit/ Drücken Sie OK.

Geben Sie HKEY_LOCAL_MACHINE ein und gehen Sie zu SOFTWARE MICROSOFT WINDOWSNT CURRENTVERSION WINLOGON

Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Neu und erstellen Sie einen Kettenwert. Der Wert ist:KeepRasConnections. Doppelklicken Sie darauf und geben Sie ihm den Wert 1 im Datenfeld und bestätigen mit OK. Schließen Sie die Registrierung und führen Sie einen Neustart des PCs durch, um die Änderungen zu übernehmen.

Dieses Dokument mit dem Titel “Aufrechterhaltung der Internetverbindung beim Wechseln des Benutzerkontos” ist unter der Creative Commons-Lizenz verfügbar. Jede Kopie, Wiederverwendung oder Änderung des Inhalts sollte CCM (ccm.net) ausreichend gutgeschrieben werden.