Beste Blogging Apps für Android

Das Bloggen ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Meinung zu fast allem auszudrücken. Mit der Macht des Internets war das Bloggen noch nie so einfach. Mit den besten Blogging-Apps für Android können Sie nicht nur Ihr eigenes Blog betreiben, sondern auch in Blogs posten, die nicht Ihr Eigentum sind. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Lebensunterhalt damit verdienen können, Blogs auf verschiedenen Websites zu veröffentlichen, auch unterwegs.

Die besten Blogging-Apps für Android ermöglichen Ihnen außerdem vollständige Bewegungsfreiheit, insbesondere wenn Sie ein Mikroblogger sind, der gerne kurze und süße Beiträge in Ihrem Blog veröffentlicht, dies aber nicht möchte das zusätzliche Gepäck eines Laptops überall wo du hingehst.

Eines der besten Dinge an Android ist die Möglichkeit, sich mit fast jeder Bluetooth-fähigen Tastatur zu verbinden. Daher ist es sehr einfach, eine vollständige Tastatur mit Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet zu kombinieren. Es ist auch einfacher, wenn Sie einen OTG-Adapter haben, der den Micro-USB- oder USB-Typ C in einen USB-Anschluss voller Größe umwandelt, über den Sie eine normale Tastatur an Ihr Android-Gerät anschließen können. Auf diese Weise können Sie ganz einfach Artikel in voller Größe auf Ihrem Android-Gerät eingeben, ohne einen großen Laptop mit sich herumtragen zu müssen.

Hinweis: Die besten Blogging-Apps für Android wurden auf einem Samsung Galaxy S7 Edge und einem Sony Xperia Z-Smartphone getestet. Alle Apps funktionierten einwandfrei und ohne größere Probleme stieß ich auf einige Update-Probleme, die jedoch auf meine schlechte Internetverbindung zurückzuführen waren. Zum Glück können Sie in den meisten Apps Beiträge als Entwürfe speichern, um sie später zu aktualisieren, wenn Sie eine bessere Verbindung haben. Alle Apps benötigen eine aktive Internetverbindung, um alle Funktionen nutzen zu können.

1. WordPress

WordPress hat die Blogosphäre sehr lange dominiert und es gibt einige Gründe dafür.

Erstens ist die Plattform sehr benutzerfreundlich und ermöglicht es fast jedem, textbasierte Blogs einfach auf seiner Website zu veröffentlichen. Jetzt können Sie auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet veröffentlichen und ganz einfach Blog-Posts für Ihre WordPress-basierte Website erstellen. Obwohl nicht alle browserbasierten Tools in der mobilen Version von WordPress verfügbar sind, sind grundlegende Funktionen zum Posten und Bearbeiten vorhanden. Das Schreiben, Bearbeiten und Veröffentlichen Ihrer Beiträge ist so einfach wie auf dem Desktop.

Ich würde sagen, dass die App-Entwickler insgesamt großartige Arbeit geleistet haben, um die Benutzeroberfläche einfach und leicht verständlich zu halten. Das Posten von fast überall ist mit dieser App ganz einfach und völlig kostenlos. Ich halte die WordPress Mobile App für ein Muss für diejenigen, die ihre Website unterwegs aktualisieren möchten.

Freie Version

2. Blogger

Blogger ist eine von Google selbst erstellte App, die jedoch in Bezug auf die von Google gewohnte Qualität nicht ganz dem entspricht, was wir gewohnt sind. In Blogger fehlen viele wichtige Funktionen, daher kann ich es nur empfehlen, wenn Sie es eilig haben, Ihre Blog-Beiträge zu veröffentlichen, und keinen Zugriff auf eine bessere Plattform haben.

Diese App ist wirklich zum Verfassen eines Beitrags gedacht, den Sie einfach als Entwurf speichern oder sofort veröffentlichen können. Sie können auch die vorhandenen Beiträge in Ihrem Blog bearbeiten, Ihre gespeicherten und veröffentlichten Beiträge anzeigen und dieses Bild in den Beitrag einbetten, den Sie schreiben. Dies ist jedoch der Umfang der App. Ganz ehrlich, manchmal ist das alles was Sie brauchen. Wir hätten uns jedoch ein bisschen mehr Unterstützung von Google selbst und vielleicht eine bessere Auswahl an Bearbeitungswerkzeugen gewünscht.

Wenn Sie einfach nur kurze und süße Blog-Beiträge auf Ihrer Website veröffentlichen möchten, ist dies mit Sicherheit die beste App, die Sie bekommen können.

Freie Version

3. Mittel

Medium ist vielleicht kein traditionelles Blog, aber es ermöglicht Ihnen, Ihre Gedanken und Meinungen auf sehr präzise und einfache Weise zu teilen. Das Veröffentlichen von Posts auf dieser Plattform kann von überall aus erfolgen. Der Editor ist außerdem sehr einfach zu bedienen und bietet alle Funktionen, die Sie gewohnt sind, direkt auf Ihrer Handfläche.

Eines der besten Dinge an Medium ist, dass Sie Zugang zu einer Community anderer Autoren haben, die Ihre Inhalte mit Sicherheit lesen werden, und Sie können auch deren Inhalte lesen. Dies führt zu einem Austausch von Ideen und Reaktionen, der weit über das hinausgeht, was Sie mit einem unabhängigen Blog erreichen können.

Ich kann Medium nur empfehlen, wenn Sie eine sehr einfühlsame Person sind und möchten, dass andere zuhören, was Sie zu sagen haben. Sie können Ihr persönliches Blog jederzeit am Ende des Beitrags verlinken. Wenn Ihre Gedanken für andere wertvoll sind, folgen sie unweigerlich Ihrem Blog. Dies ist auch eine großartige Möglichkeit, Gastartikel zu veröffentlichen und Traffic auf Ihr eigenes Blog zu lenken.

Freie Version

4. Blogaway für Android (Blogger)

Wenn Sie bereits blogger.com verwenden und eine App benötigen, mit der Sie unterwegs schnell und einfach Artikel veröffentlichen können, ist Blogaway für Android genau das Richtige für Sie.

Es ist ein einfacher Blogging-Client für Ihre Android-Geräte, mit dem Sie Beiträge veröffentlichen können, ohne vor einem Desktop sitzen zu müssen. Es hält Sie mit Ihrem Blog in Verbindung, wo immer Sie sind. Derzeit funktioniert die App nur mit blogger.com, aber weitere Unterstützung ist in Vorbereitung. Mit Blogaway an Ihrer Seite können Sie Ihr Blog in Sekundenschnelle veröffentlichen und veröffentlichen, in wenigen Worten tippen und Fotos und Videos direkt von Ihrem Telefon aus anhängen.

Eines der besten Dinge an Blogaway ist, dass es problemlos mehrere Konten und Blogs verwaltet und es Ihnen ermöglicht, Ihre vorhandenen Beiträge ungehindert zu lesen. Das Hinzufügen mehrerer Fotos und Videos ist mit Blogaway ganz einfach. Die Upload-Geschwindigkeit ist ebenfalls ausreichend. Viele andere Apps haben Probleme beim Hochladen von Massenfotos in einen einzelnen Blog-Beitrag, aber Blogaway wird nicht stottern.

Freie Version

5. YourQuote – Beste Schreib-App

Deckblattkunst

YourQuote ist eine raffinierte kleine Microblogging-App, mit der Sie Ihre Wörter als schöne Bilder veröffentlichen können. Dies ist genau die Art von App, die Sie benötigen, wenn Sie versuchen, soziale Medien zu nutzen, um Aufmerksamkeit für Ihr Blog zu erhalten. Sie können schreiben, Fotos hinzufügen und ein gut aussehendes Portfolio Ihres Schreibens erstellen.

Eine der besten Funktionen von YourQuote ist die große Auswahl an Schriftarten, die Sie verwenden können. Ein weiterer Vorteil ist, dass Ihre Angebote von Google durchsucht werden können, insbesondere nachdem Sie mehr als 20 Angebote veröffentlicht haben. Schließlich erkennt die Plattform Sie als Schöpfer der Bilder und Texte an, sodass Sie die volle Anerkennung dafür erhalten.

Freie Version

Manchmal ist das Bloggen einfach und manchmal muss man sich an einem perfekten Ort befinden, um mehr als ein paar Wörter zu tippen. Mit diesen großartigen Blogging-Apps für Android an Ihrer Seite entscheiden Sie jedoch, wann und wie Sie schreiben möchten. Für einen optimalen Workflow für unterwegs können Sie diese sogar mit kombinieren eine tolle Voice-to-Text-AppSo können Sie fast überall freihändig schreiben.

Was denkst du über diese Apps? Irgendwelche Favoriten, die wir verpasst haben? Hinterlasse unten einen Kommentar und beginne ein Gespräch.

Feature Image Credits