Brandneue Nvidia Shield Android TV-Spezifikationen lecken

Als eine der beliebtesten Streaming-Boxen für Android TV scheint Nvidia Shield TV eine überfällige Überarbeitung seiner Hardware zu erhalten. Tatsächlich wurde das Unternehmen, das die Shield TV-Hardware aktualisiert, bereits über eine FCC-Datei telegrafiert.

Ein Leck zeigt, dass wir sehr bald eines bekommen könnten. Auf der Newegg Canada-Website wurde eine Produktseite für ein aktualisiertes Modell für den Nvidia Shield TV veröffentlicht, der Beitrag wurde jedoch inzwischen entfernt.

Und das ist noch nicht alles, Amazon hat auch alles durchgesickert, was es über den kommenden Nvidia Shield TV zu wissen gibt. Und genau wie der Beitrag von Newegg wurde auch der Beitrag von Amazon entfernt, nachdem er kurz online gegangen war.

Newegg und Amazon lecken neues Nvidia Shield Android TV

Der allererste Nvidia Shield TV wurde 2015 mit einer aktualisierten Version im Jahr 2017 auf den Markt gebracht. Er enthält die meisten Apps, ein 4K-HDR-Display, eine Sprachsuche sowie Google Assistant. Die Hardware zeigt das gleiche bekannte Design, aber die diesjährigen Verbesserungen laut 9To5Google wurden auf die Fernbedienung gemacht.

Die wichtigsten Verbesserungen für den diesjährigen Nvidia Shield TV liegen auf der FernbedienungDie wichtigsten Verbesserungen für den diesjährigen Nvidia Shield TV liegen auf der Fernbedienung

Es soll einen größeren dreieckigen Formfaktor, mehr Schaltflächen und eine spezielle Google Assitant-Mikrofontaste enthalten. Wie im Bericht angegeben, gibt es auch Tasten für Lautstärkeregelung, Stromversorgung und Wiedergabe / Pause. Zusätzlich wird es eine neue Netflix-Schaltfläche geben.

Nvidia Shield TV komplette Spezifikationen

Das Nvidia Shield TV Pro verfügt über 3 GB RAM, 16 GB Speicher und einen Tegra X1 + -Prozessor, der angeblich 25% schneller als die Vorgängerversion ist. Diese Variante unterstützt auch Dolby Vision. Die Pro-Version kostet bei Amazon 199 US-Dollar.

Die technischen Daten von Nvidia Shield TV Pro sowie der Standard-Shield-Fernseher wurden veröffentlicht

Nvidia Shield TV Pro-Spezifikationen sowie der Standard-Shield-Fernseher Auf der anderen Seite sieht der Nicht-Pro-Nvidia Shield-Fernseher ganz anders aus als sein Vorgänger. Es wird als 6,5-Zoll-Röhre mit HDMI- und microSD-Steckplätzen geliefert. Verabschieden Sie sich von den Tagen, an denen die Box auf Ihrem Unterhaltungsstand steht.

Diese etwas niedrigere Version bietet außerdem Unterstützung für Nvidia Tegra X1 +, 4k HDR, Dolby Vision und Atmos. Es wiegt 4,83 Unzen und verfügt über 8 GB internen Speicher, die Hälfte der Pro-Variante. Der Speicher kann jedoch noch erweitert werden.

In der Produktbeschreibung von Nvidia Shield TV heißt es: "Kompakt, heimlich und so konzipiert, dass sie hinter Ihrem Unterhaltungszentrum verschwinden."In der Produktbeschreibung von Nvidia Shield TV heißt es: “Kompakt, heimlich und so konzipiert, dass sie hinter Ihrem Unterhaltungszentrum verschwindet.”

Jetzt haben wir einen kompakten Dongle, der direkt an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehgeräts angeschlossen wird und dennoch nicht sichtbar ist. Laut dem Bericht heißt es in der Beschreibung des Geräts von Nvidia, dass es „kompakt, verborgen und so konzipiert ist, dass es hinter Ihrem Unterhaltungszentrum verschwindet“.

Genau wie die Pro-Version verfügt die Standardvariante über eine neue dreieckige Fernbedienung mit bewegungsaktivierten Tasten mit Hintergrundbeleuchtung sowie spezielleren Tasten. Die Netflix-Verknüpfungstaste ist im Gegensatz zum Original ebenfalls vorhanden. Der Preis für den Nvidia Shield TV-Stick liegt bei 199 CAD bei Newegg Canada, was ungefähr 150 USD entspricht.

Wann wird es verfügbar sein?

Nvidia reagierte nicht sofort auf die Anfrage nach einem Kommentar bezüglich des durchgesickerten aktualisierten Shield TV und seiner Spezifikationen. Außerdem gibt es noch kein Wort darüber, wann diese Geräte bei Amazon und Newegg live gehen werden.

Oder vielleicht wird Nvidia diese Produkte offiziell ankündigen und gleichzeitig auf diesen Plattformen verfügbar sein. Darüber hinaus gibt es kein genaues Versanddatum, aber es ist erwähnenswert, dass der Shield TV Pro auf dem jetzt entfernten Post von Amazon ab dem 28. Oktober ausgeliefert wird.