CES 2016: Mit dem Alcatel Onetouch Fierce XL Windows Phone zum Anfassen

Alcatel Hero Windows Phone

CES wurde mit vielen neuen Windows-Geräten gefüllt, von Surface-Klonen bis hin zu High-End-Business-Computern. Für Windows Phone-Fans gibt es auch einige neue Optionen, mit denen Sie Ihre Live-Kachel-Korrektur auf Ihrem Mobilgerät durchführen können.

Alcatel hat das Onetouch Fierce XL angekündigt, das anscheinend ein Low-Range-Smartphone mit einem 5,5-Zoll-HD-Display, einer 8-Megapixel-Rückfahrkamera, einem 2-Megapixel-Shooter, einem 2500-mAh-Akku und 16 GB Speicher ist und von einem 1,1-GHz-Quad-Core-Prozessor angetrieben wird.

Die technischen Daten machen deutlich, dass dieses Gerät kein Flaggschiff sein soll, und der Kunststoffkörper verstärkt dieses Prinzip. Der hellblaue Körper erinnert mich an das erste Lumia-Smartphone, das 900, das in Cyan geliefert wurde, aber hier enden die Ähnlichkeiten.

Das Gerät fühlt sich wie jedes andere Windows Phone an, wobei die Navigation flüssig ist und die Bildschirmhelligkeit und die Betrachtungswinkel akzeptabel sind. Wenn Sie in den USA leben, können Sie bald auch eine kaufen.

Wie Paul bemerkte, kommt das Telefon für 140,00 USD zu T-Mobile, was kein schlechter Preis für das Gerät ist. Wenn Sie die Plattform ausprobieren möchten, aber keine große Verpflichtung eingehen möchten, ist dies möglicherweise das zu kaufende Telefon . Da Microsoft nun in der Lage ist, diese Geräte außer der Firmware ohne Genehmigung des Netzbetreibers zu aktualisieren, müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, dass ein Gerät veraltet ist, da der Netzbetreiber es zurückgelassen hat.

Getaggt mit Alcatel Onetouch Fierce XL