Cricket Wireless bietet jetzt landesweit ein 5G-Netzwerk, jedoch nur für ein Gerät

Eine weitere US-amerikanische Fluggesellschaft bietet landesweit ein 5G-Netz an. Cricket Wireless, der kostengünstige Netzbetreiber von AT & T, wird nun in die Liste der Netzbetreiber aufgenommen, die ein 5G-Netz in ihre Pläne aufnehmen möchten.

Aber da ist ein Fang…

Cricket Wireless bietet ein 5G-Netzwerk nur für ein Gerät – das Samsung Galaxy S20 +. Wollen Benutzer weiterhin davon Gebrauch machen?

Lesen Sie: Untersuchungen zeigen, dass das 5G-Netzwerk auch anfällig für Angriffe ist

Cricket Wireless bietet 5G – nur für ein Gerät

5G-Netzwerk verspricht schnelle Internetgeschwindigkeit. Ironischerweise haben Carrier die 5G-Geschwindigkeit nur sehr langsam in Großstädten in den USA eingeführt.

Aber die großen US-Fluggesellschaften wie Verizon, AT & T und T-Mobile sind schließlich alle in den 5G-Netzzug eingestiegen. jetzt bieten sie es in ihren Plänen.

Cricket Wireless kündigte sein 5G-Netzwerkangebot anCricket Wireless kündigte sein 5G-Netzwerkangebot an

Jetzt schließt sich Cricket Wireless der wachsenden Liste der Netzbetreiber im AT & T-eigenen Netzwerk an. Das Netzwerk gab bekannt, dass es nun landesweit ein 5G-Netzwerk anbietet.

Das kostengünstige Netzwerk spricht Kunden an, die kostengünstige Prepaid-Tarife bevorzugen. Das Netzwerk verfügt jedoch nur über ein 5G-kompatibles Gerät – das Samsung Galaxy S20 +.

Sie wissen das wahrscheinlich schon, aber nur für den Fall, dass Sie es nicht tun: Dieses Gerät ist nicht billig.

Das Flaggschiff zum Preis von 1.199,99 USD ist beim Netzbetreiber in der Farbe Cosmic Grey mit 12 GB RAM und 128 GB internem Speicher erhältlich.

5G-Netzwerk nur für Galaxy S20 + verfügbar5G-Netzwerk nur für Galaxy S20 + verfügbar

Lesen Sie auch: Lenovo Flex 5G – der weltweit erste 5G-Laptop landet in den USA

Datenpläne und monatliche Kosten

Die 5G-Unterstützung ist nur für Cricket Wireless Unlimited-Tarife verfügbar, die bei 60 USD pro Monat für eine einzelne Leitung beginnen. Laut dem Netzwerk wird auch die Simply Data-Pläne um 5G-Unterstützung erweitert.

Für diejenigen, die es nicht wissen, bieten diese Pläne keine Telefone und SMS-Dienste an. Und für 35 US-Dollar pro Monat erhalten Sie 20 GB Daten. Wenn Sie eine größere Datenzuweisung wünschen, kostet dies 50 US-Dollar pro Monat für bis zu 40 GB Daten.

Wenn Sie jedoch der Typ sind, der ständig Daten verwendet, hat der Simply Data-Tarifplan etwas für Sie. Es bietet 100 GB Daten zu monatlichen Kosten von 90 US-Dollar.

5G-Abdeckung

Genau wie AT & T wird Cricket Wireless wahrscheinlich das Low-Band-Netzwerk seiner Muttergesellschaft im 850-MHz-Spektrum für seine 5G-Mobilfunkdienste nutzen. Das Unternehmen hat diesbezüglich keine Details mitgeteilt, aber Benutzer können mit der gleichen Geschwindigkeit rechnen wie im 5G Plus-Netzwerk von AT & T.

Cricket Wireless bietet ein 5G-NetzwerkCricket Wireless bietet landesweit ein 5G-Netzwerk

Obwohl das 5G Plus-Netzwerk von AT & T mmWave 5G-Netzwerke verwendet und bemerkenswert hohe Datenübertragungsraten bietet, besteht die Verbindung fast nicht, wenn Sie sich außerhalb von Ballungsräumen befinden. Und außerdem? Es ist nur auf Unternehmensverbraucher beschränkt.

Low-Band-5G-Netze bieten eine gute Abdeckung, jedoch mit einer langsameren Geschwindigkeit. T-Mobile setzte seinen 5G-Dienst auch im Low-Band-Sub-6-GHz-Spektrum ein. In der Zwischenzeit verwendete Verizon mmWave-Frequenzen in seinem 5G-Netzwerk.

Es ist unklar, ob Cricket Wireless-Benutzer das mmWave 5G Plus-Netzwerk von AT & T nutzen können, sobald es für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, unterstützt das Galaxy S20 + den mmWave 5G-Netzwerkdienst.

Coole Promo- und Zahlungsoptionen verfügbar

Cricket Wireless bietet eine weitere große Aktion: Abonnenten können HBO Max, die neue Video-Streaming-Plattform von AT & T, einer Netflix-Alternative, 30 Tage lang testen. Um dies zu beanspruchen, besuchen Sie diesen Link und melden Sie sich an.

Denken Sie jedoch daran, dass Ihnen nach Ablauf des Aktionsdatums 14,99 USD pro Monat berechnet werden. Wenn Sie also daran denken, diese Aktion in Anspruch zu nehmen, vergessen Sie nicht, Ihr Abonnement rechtzeitig zu kündigen, damit Sie keinen Cent bezahlen.

Cricket Wireless integriert auch drahtlose Zahlungen wie Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay in alle Einzelhandelsstandorte und Service-Apps seiner Marke.

Das Unternehmen ist der erste Mobilfunkanbieter ohne Jahresvertrag des Landes, der drei weit verbreitete „alternative Zahlungsmethoden“ unterstützt.