Das aktualisierte Flashtool bietet Unterstützung für Xperia XA2 und Xperia XZ2

Der XDA Recongnized Developer, Androxyde Flashtool ist ein leistungsstarkes Tool für die Entwicklung von Xperia-Geräten. Um genau zu sein, können alle Xperia-Geräte mithilfe des S1-Protokolls zum Flashen von Firmwares geändert werden. Dazu gehören sogar die Geräte aus dem Jahr 2009 wie z Xperia X10. Und wurde schnell erweitert, um die Unterstützung für alle neuen Xperia-Geräte einzuschließen, die nach dem Xperia X10 eingeführt wurden. Jetzt sind zwei weitere neue Geräteserien – das Xperia XA2 und das Xperia XZ2 – Flashtool-kompatibel.

Ein aktuelles Update für das Flashtool bietet Unterstützung für die kürzlich vorgestellten Geräte – Xperia XZ2 und XA2. Mit dem Update trägt das Flashtool die Versionsnummer 0.9.25.0. Das offizielle Änderungsprotokoll des Updates sieht folgendermaßen aus:

Änderungsprotokoll

Flashtool 0.9.25.0

FTF, das mit sehr alten Versionen von Flashtool erstellt wurde, ist nicht mit der neuen Version kompatibel.
Ich habe gehört, dass Flashtool nicht mit alten Geräten kompatibel ist
Das ist nicht wahr. Es ist nur das Bundle, das nicht angezeigt wird.
Um dieses Problem zu umgehen, extrahieren Sie den Bundle-Inhalt in einen Ordner.
Wenn das Bundle einen Boot-Ordner enthält, benennen Sie sinb- und tab-Dateien in sin und ta um.
Erstellen Sie das Bundle mit dem neuen Flashtool neu

Update für XZ2- und XA2-Serien. Für XA2 oder XZ2 blinkt
Sie müssen die FTF mit der Version 0.9.25.0 von Flashtool neu erstellen, wenn Sie bereits eine FTF hatten. Alle Bibliotheken wurden auf die neueste Version aktualisiert. Java wurde auf 10.0.1 aktualisiert

Wer ein Xperia-Gerät besitzt, sollte die Leistungsfähigkeit von Flashtool kennen. Tatsächlich ist es leistungsfähiger als das offizielle Flash-Tool, das sich nur auf ein Firmware-Flash-Tool beschränkt. Während das Flashtool von Androxyde ist ein All-In-One-Tool, das folgende Aktionen ausführen kann.

    Rooten Sie Ihr Telefon. Installieren Sie Wiederherstellung, Busybox und benutzerdefinierte Kernel. Reinigen Sie Ihr ROM (entfernen Sie / system / apps-Apps Ihrer Wahl). (Seien Sie vorsichtig, es sei denn, Sie wissen wirklich, was Sie tun. Ändern Sie die Standardliste nicht das SE-Logo) Dalvik-Cache löschen Optimieren (Installation von JIT v2) (Plugin nur für 2.1-Telefone ab 2010) Anpassen (Installiert Apps im Ordner custom / apps des Flashtools) Bearbeiten Sie eine beliebige Textdatei auf dem Gerät. Benennen Sie Ihr Gerät neu

Wirklich, das Flashtool war ein majestätisches und praktisches Werkzeug für unzählige Xperia-Geräte, insbesondere für diejenigen mit entsperrten Bootloadern. Die neueste und frühere Version des Tools sowie die kurze Beschreibung des Flashtools finden Sie unter dem Quelllink.