Das Black Shark 3 Pro Gaming-Smartphone wurde einem Haltbarkeitstest unterzogen. Wie hast du es gemacht

Vor einem Monat stellte Xiaomi sein neues Gaming-Smartphone vor, das Black Shark 3 Pro. Er gab sein Debüt zusammen mit der Standardversion, mit der er ein Paar der ersten Gaming-Smartphones mit Unterstützung für 5G-Netzwerke bildet.

Wie der Server schreibt Android CommunityDas Telefon fiel auch in die Hände von Zack Nelson, der ihn einem Ausdauertest unterzog.

Im Video unten sehen Sie, dass das Black Shark 3 Pro ein wirklich robustes Smartphone ist, was auf den ersten Blick darauf hindeutet Metallkonstruktion – Sie biegen es nicht mit den Händen und müssen sich beim Kratzen sehr anstrengen.

Zack betrachtete das Smartphone jedoch auch aus einem anderen Blickwinkel. Er schenkte die meiste Aufmerksamkeit Kühlsystem, für die ein kleines, aber handliches Gerät mit Lüfter sorgt. Nach dem Aktivieren können wir feststellen, dass die Temperatur gesunken ist von fast 26 ° C bis 10 ° C..

In Bezug auf die technischen Daten ist der Black Shark 3 Pro ausgestattet 7.1 “AMOLED 2K-Anzeige mit Auflösung 3.120 x 1440 Pixel, 8 GB / 12 GB RAM, 256 GB Speicher ein 5.000 mAh Batterie mit Unterstützung bis zu 65 W Schnellladung.

EDITORIAL TIPP

AKTUELL: Telekommunikation bringt Veränderung. Positive Nachrichten für Hunderttausende von Menschen!

Auf der Rückseite befinden sich 3 Kameras mit Auflösungen 64 Mpx (Haupt), 13 Mpx (ultraweit) und 5 Mpx (tief).