Das Galaxy Fold ist “bereit, auf den Markt zu kommen”, sagt ein Samsung-Manager

Das erste faltbare Smartphone des südkoreanischen Technologieriesen sollte im April dieses Jahres in den USA und im Mai dieses Jahres in Korea in die Regale kommen. Leider hat Samsung es aufgrund von Problemen mit der Bildschirmanzeige der Testgeräte verpasst.

Es scheint, als würde es nicht länger dauern, bis die Verbraucher das mit Spannung erwartete Smartphone in die Hände bekommen. Laut einer Führungskraft von Samsung ist das faltbare Telefon „bereit, auf den Markt zu kommen“.

Galaxy Fold könnte endlich verfügbar sein … sehr bald

Kim Seong-cheol, Vice President von Samsung Display, sagte, das Galaxy Fold sei laut Angaben “bereit, auf den Markt zu kommen” Der Korea Herald.

Samsungs Galaxy Fold könnte endlich in die Regale kommen ... bald!Samsungs Galaxy Fold könnte endlich in die Regale kommen … bald!

“Die meisten Anzeigeprobleme wurden behoben”, zitierte er während der Konferenz der Korean Information Display Society in Seoul. Samsung Display, eine Tochtergesellschaft von Samsung Electronics, ist der Hauptlieferant des Faltbildschirms des Technologieunternehmens.

Aber wann genau wird das Galaxy Fold verfügbar sein? Zu diesem Thema hat Samsung noch kein genaues Datum angegeben. Es wird gemunkelt, dass es im Juli dieses Jahres endlich auf den Markt kommen wird, bevor das Flaggschiff der Galaxy Note 10-Serie vorgestellt wird. Obwohl Samsung dieses Gerücht bestritten hat.

The Galaxy Fold – Lassen Sie sich auf die Erinnerungsspur entführen

Der Bildschirm von Galaxy Fold bricht ab (Bildnachweis: The Verge)Der Bildschirm von Galaxy Fold bricht ab (Bildnachweis: The Verge)

Bereits im April dieses Jahres waren Samsung-Fans sehr gespannt auf das mit Spannung erwartete faltbare Smartphone. Es erreichte zum ersten Mal den Tiefpunkt, als die Bildschirmanzeige der frühen Testgeräte wenige Tage später zu brechen begann.

Die Benutzer hatten ein Flackern der Bildschirme und Linien, die deutlich sichtbar sind (siehe Foto oben). Es scheint auch eine Ausbuchtung im Scharnierbereich zu geben, die schließlich den Bildschirm beschädigte.

Beispielfoto des Galaxy Fold-Bildschirmschadens (Bildnachweis: Google)Beispielfoto des Galaxy Fold-Bildschirmschadens (Bildnachweis: Google)

Das Unternehmen hat auch darauf hingewiesen, dass einer der Gründe für die Beschädigung des Bildschirms die Entfernung der Kunststoffschicht im Bildschirm war.

Auf den ersten Blick sieht es aus wie eine normale Displayschutzfolie, die normalerweise in einem brandneuen Telefon enthalten ist. Aus diesem Grund mussten Benutzer es sofort nach dem Auspacken entfernen.

Nach dem Bildschirmvorfall kündigte Samsung an, den Start des Fold zu verschieben, um das Problem weiter zu untersuchen. Seitdem hat das Technologieunternehmen alles andere als die offizielle Einführung seines faltbaren Telefons angekündigt.

Aufgeregt für die Galaxy Fold?

Jetzt müssten wir auf die weitere Ankündigung von Samsung am Tag der offiziellen Einführung des Galaxy Fold warten. Obwohl es ein “Startsignal” für seine Veröffentlichung gegeben hat, können wir immer noch nicht sicher sein.

Es kann immer noch zu Ankündigungen für weitere Verzögerungen kommen. Und weil es noch keinen Termin gibt, auf den wir uns freuen können, lassen Sie uns noch nicht zu schwindlig und aufgeregt werden.