Das Hinzufügen von Scrolling-Screenshots zu Android ist “nicht möglich”, sagt Google

Die Screenshot-Funktion auf Smartphones ist eine großartige Innovation. Manchmal fällt es Benutzern jedoch schwer, einen Screenshot von langen Gesprächen zu erstellen. Sie wünschen sich sofort einen Bildlaufmechaniker, der dies ermöglicht.

Es gibt tatsächlich viele Hersteller, die die Funktion auf ihren Geräten hinzufügen. In Anbetracht dessen ist Google nicht ganz mit der Idee einverstanden und unterstützt diese Funktion überhaupt nicht.

Das Scrollen von Screenshots ist laut Google „nicht möglich“

Das Aufnehmen von Screenshots von Dingen auf Ihrem Smartphone ist sehr praktisch, insbesondere wenn Sie sie lokal auf Ihrem Gerät speichern möchten. Stellen Sie sich vor, Sie könnten das Gleiche mit wichtigen langen Gesprächen oder langen Artikeln tun.

Eine der nützlichen Funktionen, die ein Bildlauf-Screenshot istEine der nützlichen Funktionen, die ein Bildlauf-Screenshot ist

Android Polizei hat zwei Google Issue Tracker-Threads aufgedeckt, die besagen, dass Google das Hinzufügen der Scroll-Screenshot-Funktion als “nicht realisierbar” ansieht. Daher wird das Unternehmen nicht daran arbeiten, diese Funktion ans Licht zu bringen.

Der Scroll-Screenshot ist auf Smartphones, insbesondere auf Samsung-Geräten, spürbar vorhanden. Sobald Sie einen Screenshot aufgenommen haben, können Benutzer in einem Popup auf ihrer Bildschirmanzeige nach unten scrollen, um einen weiteren Screenshot aufzunehmen.

Dann würde die Software die Screenshots automatisch zusammenfügen, bevor sie zu einem unkonventionell langen Screenshot wird.

Screenshot scrollen, um im Wesentlichen lange Gespräche lokal zu speichernScreenshot scrollen, um im Wesentlichen lange Gespräche lokal zu speichern

9to5Google schlägt vor, dass es daran liegen könnte, wie Standard Android mit Screenshots umgeht. Es gibt kein Popup wie bei anderen Telefonen, sondern es werden Screenshots in die Benachrichtigungsleiste verschoben. Dies kann bei Handys mit Lagerbeständen oder bei Android-Geräten wie den Pixel-Smartphones beobachtet werden.

Große OEMs haben den Scrolling-Screenshot bereits, Google unterstützt ihn nicht von Haus aus

Es ist nicht so, dass die Funktion zum Scrollen von Screenshots unmöglich ist. Gut, dass große OEMs diese Funktion bereits in ihre Geräte integriert haben.

Android-Screenshot-FunktionAndroid-Screenshot-Funktion

Samsung, OnePlus, Xiaomi und sogar Motorola sind nur einige der Smartphone-Hersteller, bei denen die Option aktiviert ist.

Vor diesem Hintergrund könnte es wenig schwierig sein, einen scrollenden Screenshot zum Laufen zu bringen, aber es ist sicherlich nicht unmöglich.

Es ist ein wenig enttäuschend, dass Google die Idee komplett abschaltet. Und aufgrund der Bemerkungen des Unternehmens scheint es, dass die Funktion überhaupt nicht für Android Q verfügbar sein wird.

Große OEMs wie Samsung haben bereits die Scrolling-ScreenshotsGroße OEMs wie Samsung haben bereits die Scrolling-Screenshots

Wir können nur hoffen, dass Google seine Meinung ändert und erwägt, den Scroll-Screenshot in Zukunft zu implementieren. So lustig es auch sein mag, es ist auch eine nützliche Funktion.

Wenn Ihr Android-Smartphone jedoch keinen Bildlauf-Screenshot unterstützt, müssen Sie sich mit Anwendungen zufrieden geben, die Sie im Play Store herunterladen können. Langer Schuss ist eine der Apps, die den Job macht.