Das iPhone 7 ist nicht vorrätig

Einige Tage nach der Vorstellung seines neuen Smartphones in der Welt gelang es Apple, den für den Vorverkauf des iPhone 7 reservierten Anfangsbestand zu erschöpfen. Nach Angaben des Unternehmens sollte das Gerät am 16. September offiziell eingeführt werden.

Derzeit hat Apple bestätigt, dass mindestens 27 Länder den ersten Start erhalten werden. An anderen Orten wird das Gerät voraussichtlich mindestens bis Ende dieses Jahres verfügbar sein.

Lesen Sie auch: Die 10 größten Neuigkeiten vom iPhone 7

Die schlechte Nachricht ist, dass Verbraucher, die über die Apple-Website einkaufen, nur Reservierungen vornehmen können, um das Produkt im November zu erhalten, da die ersten Lagerbestände aufgebraucht sind. Es ist klar, dass jeder, der nicht warten möchte, ab dem 16. dieses Monats direkt in Apple Stores einkaufen kann.

Wie erwartet verkaufte sich das neue Jet Black-Modell am schnellsten, möglicherweise weil es das einzige ist, das sich wirklich von den Vorgängermodellen unterscheidet. Leider gibt es keine Neuigkeiten über die Einführung des iPhone 7 in Brasilien.

Lesen Sie auch: 50 Personen, denen Sie auf Snapchat folgen sollten

Quelle:: Maischbar