Das Laden von Websites dauert zu lange? Google hat dafür ein Abzeichen!

Ich denke, wir sind uns alle einig, dass das Laden von Websites, deren Laden zu lange dauert, wirklich frustrierend ist. Diese Websites sind nicht einmal internetabhängig. Unabhängig davon, ob Sie über eine schnelle Internetverbindung verfügen, dauert das Laden immer noch länger als gewöhnlich.

Das Laden von Websites, deren Laden zu lange dauert, weil sie schlecht codiert sind, wird jetzt bald vom Chrome-Browser von Google gekennzeichnet. Der Technologieriese experimentiert mit einem Zeichen der Schande für diese Websites in Chrome.

Google schämt sich in Chrome

Nachdem Google invasive Anzeigen in seinem Chrome-Browser entfernt hat, geht Google nun ein weiteres Problem an, mit dem seine Nutzer fast jede Minute konfrontiert sind – das langsame Laden von Websites. Der Technologieriese möchte ein Abzeichen anzeigen, um die Benutzer vor der langsamen Geschwindigkeit der Website zu warnen.

Es wurde festgestellt, dass Google an einer Funktion zum Testen von Abzeichen in Chrome arbeitet. Das Abzeichen wird auf Websites angezeigt, die zu langsam geladen werden, um Benutzer darüber zu informieren, welche Websites schnell geladen werden und welche ewig dauern.

Google schämt sich in ChromeGoogle schämt sich in Chrome

In einem Blogbeitrag des Chrome-Teams heißt es: “In Zukunft kann Chrome Websites identifizieren, die für Benutzer mit eindeutigem Badging normalerweise schnell oder langsam geladen werden.” Das Team fügte hinzu: “Dies kann verschiedene Formen annehmen und wir planen, mit verschiedenen Optionen zu experimentieren, um festzustellen, welche für unsere Benutzer den größten Nutzen bieten.”

Warnung erscheint auf dem Bildschirm für Websites, die ungewöhnlich langsam geladen werdenBei Websites, die ungewöhnlich langsam geladen werden, werden Warnmeldungen auf dem Bildschirm angezeigt

Der Technologieriese legte einige frühe Beispiele dafür vor, wie das „Speed ​​Badge“ -System funktionieren könnte. Eine Warnung auf der Seite zeigt beispielsweise an, dass die Website „normalerweise langsam geladen wird“.

Eine grüne Fortschrittsanzeige für Websites, die schnell geladen werdenEine grüne Fortschrittsanzeige für Websites, die schnell geladen werden

Nicht nur Websites, die langsam geladen werden, erhalten einen Indikator, sondern auch Websites, die schnell geladen werden. Google färbt die Fortschrittsanzeige grün, um den Nutzern anzuzeigen, dass es sich bei den von Ihnen besuchten Websites um schnelle Websites handelt.

Laut Google sind dies nur einige wenige Möglichkeiten, und es könnte auch ein spezielles Kontextmenü für das in Chrome eingebaute Kontextmenü für Links geben, das die Geschwindigkeit der Website anzeigt, bevor Benutzer überhaupt auf den Link klicken können.

Würde dies bedeuten, dass keine Websites mehr langsam geladen werden?

Der Blog ging nicht genau auf die Kriterien von Google ein, um das Ehren- oder Schamabzeichen zu vergeben. Eines ist jedoch sicher: Alle basieren auf historischen Lastlatenzen. Außerdem würde der anfängliche Rollout schrittweise erfolgen, damit Websites (im wahrsten Sinne des Wortes) auf dem neuesten Stand sind. Mit der Zeit würden jedoch strengere Maßnahmen für diese Websites ergriffen.

Würde dies bedeuten, dass keine Websites mehr langsam geladen werden?Würde dies bedeuten, dass keine Websites mehr langsam geladen werden?

Darüber hinaus gab es kein Datum für die offizielle Einführung der Funktion “Geschwindigkeitsabzeichen”. Das Unternehmen ist bestrebt, die Funktion auf lange Sicht nützlich zu machen. Eine andere Idee ist, die „Geschwindigkeitsbewertungen“ je nach Status des Geräts und des Netzwerks des Benutzers variieren zu lassen.

Neben der Funktion „Speed ​​Badge“ möchte das Technologieunternehmen auch die besten Websites anhand anderer unbestimmter Faktoren und nicht nur anhand der Ladegeschwindigkeit der Website hervorheben. Bedeutet dies bei einer so vielversprechenden Funktion, dass es keine schlecht codierten Websites mehr geben wird?