Das nächste Samsung Galaxy Note verfügt weder über physische Tasten noch über eine Kopfhörerbuchse

Samsung könnte mit der nächsten Iteration einige wichtige Änderungen am Galaxy Note-Design vornehmen. Android Police berichtet, dass das Unternehmen an bedeutenden Designänderungen am Galaxy Note 10 arbeitet, die viele überraschen könnten.

Erstens wird Samsung die Kopfhörerbuchse aus dem Note 10 entfernen. Und obwohl das Unternehmen im Gegensatz zu allen anderen Telefonherstellern die Kopfhörerbuchse in seine Telefone integriert hat, ist es nicht wirklich überraschend, dass Samsung den 3,5-mm-Stecker wegnimmt.

Interessanter ist jedoch, dass Samsung möglicherweise physische Schlüssel vom nächsten Note-Gerät entfernt. Das Unternehmen wird anscheinend Dinge wie den Ein- / Ausschalter, die Lautstärketasten und die Bixby-Taste durch neue kapazitive Tasten oder druckempfindliche Bereiche ersetzen, die sich ähnlich wie die Tasten verhalten.

Es wird auch interessant sein zu sehen, ob diese Änderungen für das Galaxy S11 gelten.

Durch Entfernen der physischen Tasten aus Note 10 kann Samsung ein dünneres Design erstellen, ohne die Steifigkeit der Hardware zu verlieren, da aufgrund des Fehlens der Tasten weniger Ausschnitte entstehen. Die Designänderung kann jedoch immer noch erheblich sein und die Benutzerfreundlichkeit des Geräts beeinträchtigen. Zu diesem Zeitpunkt ist es noch sehr früh, um feststellen zu können, ob die neuen Änderungen einen großen Unterschied bewirken. Daher müssen wir warten, bis weitere Informationen zu den beiden Änderungen in Note 10 vorliegen.

Getaggt mit Galaxy, Galaxy Note 10