Das Razr 2019, das faltbare Smartphone von Motorola, wird heute veröffentlicht

Die Auftaktveranstaltung des faltbaren Motorola-Smartphones, die die Neuinterpretation des Razr V3 Anfang der 2000er Jahre wird es heute, am 13., geschehen. Der Razr 2019 ist bereits genehmigt von der Nationalen Telefonagentur Brasiliens, Anatel. Dies deutet darauf hin, dass der brasilianische Markt das Gerät möglicherweise bald und möglicherweise noch vor dem Galaxy Fold von Samsung.

Motorola hat auf seinem Instagram Brasil einen Beitrag mit einigen Bildern veröffentlicht, die sich auf die alte V3 beziehen. Bald nach dieser Veröffentlichung erschien das Gerät im brasilianischen Register mit dem Code von XT-2000-2-Serie. Smartphone-Werbung findet bereits indirekt in den sozialen Netzwerken des Unternehmens statt.

Der Leaker Evan Blass hat bereits einige Bilder des Smartphones veröffentlicht und auch einige der Spezifikationen vorgeschlagen, die es bringen kann. Das Gerät sollte mit zwei Touchscreen-Bildschirmen ausgestattet sein, einem internen (faltbar, mit insgesamt etwas mehr als 6 Zoll) und einem kleineren externen Bildschirm, der für Selfies und Anzeigebenachrichtigungen verwendet wird. Was eine kleine Enttäuschung hervorrief, war die Information, dass seine Batterie würde 3.000mAh nicht erreichen, die einen intensiven Tag des Gebrauchs des Geräts kaum ertragen sollten.

Das Bild des Lecks zeigt die Unterkante ziemlich dick, um das geschlossene Smartphone zu benutzen. Dieses Design erinnert sehr an das Original Razr V3 aus dem Jahr 2004. Das Smartphone erschien in den bisherigen Lecks mit eine einzelne Kamera, Dies wird sowohl für Selfies als auch für normale Fotos verwendet. Die technischen Daten gelten für ein Zwischen-Smartphone: Snapdragon 700-Serie, es ist noch nicht genau bekannt, welche Version es sein wird, möglicherweise wird es haben 4 GB oder 6 GB RAM und 128 GB interner Speicher.

Fortsetzung nach Werbung

Die Spekulation ist, dass der für den internationalen Markt vorgeschlagene Preis ist 1.500 US-Dollar. Obwohl es ein beträchtlich hoher Wert ist, liegt es weit unter der Konkurrenz Galaxy Fold und Huawei Mate X.. Es gibt immer noch keine Möglichkeit zu wissen, wie viel es in Brasilien vermarktet wird, aber die direkte Konvertierung geht über die Heimat von hinaus R $ 6.000. Keine dieser Informationen ist noch offiziell, aber die Ankündigung wird bald erwartet.

Via: Olhar Digital