Das Samsung Galaxy Note 20 soll mit einem 4.000-mAh-Akku ausgestattet sein

Die Galaxy Note-Smartphones waren schon immer die bevorzugte Wahl für Android-Power-User.

Warum?

Es gibt zweifellos eine stärkere Leistung im Vergleich zu den anderen Flaggschiff-Handys und ganz zu schweigen von dem immer nützlichen S-Stift.

Obwohl die Telefone der Galaxy-Serie leistungsstarke Telefone sind, wissen Samsung-Fans besser, als ein wenig zu warten.

Jetzt deuten neue Lecks des Galaxy Note 20 darauf hin, dass sich das Warten möglicherweise gelohnt hat.

Lesen Sie: 15 besten Samsung Galaxy Note 10 Hüllen

Das Galaxy Note 20 wird mit einem 4.000-mAh-Akku ausgestattet sein

Hin und wieder werden neue Informationen über neue und kommende Geräte online angezeigt. Es sind die Details, an denen wir festhalten, bevor Telefonmarken sie offiziell enthüllen.

Und da das Samsung Galaxy S20 bereits erhältlich ist, bleibt uns das Galaxy Note 20.

Bis jetzt sind wir noch in den Anfängen, wir haben nicht viele Informationen über das bevorstehende Headset. Dies sind jedoch die Details, die wir bisher kennen.

Das Galaxy Note 20 wird mit einem 4.000-mAh-Akku ausgestattet seinDas Galaxy Note 20 wird mit einem 4.000-mAh-Akku ausgestattet sein

Die Leute im Galaxy Club fanden heraus, dass der Akku des Galaxy Note 20 eine Kapazität von 4.000 mAh haben wird, die die Teilenummer trägt EB-BN980ABY.

Dies deutet darauf hin, dass das kommende Note-Telefon dieselbe Akkukapazität wie das Galaxy S20-Modell hat.

Genauer gesagt hat der Samsung Galaxy Note 20-Akku eine Nennkapazität von 3.880 mAh. Dies bedeutet, dass die typische Kapazität bei etwa 4.000 mAh liegen sollte.

Im Vergleich zum letztjährigen Galaxy Note 10 mit einem nicht entfernbaren Gerät mit 3.500 mAh hat dies bereits einen Anstieg von 500 mAh zur Folge.

Galaxy Note 20: Was wissen wir bisher?

Design

Ein frühes Durchsickern des Gehäuses des Mobilteils gab uns eine Vorstellung davon, wie dieses Gerät aussehen könnte. Roland Quandt, Herausgeber der Winfuture.de hat die Bilder des vorderen und hinteren Inlays des Gehäuses auf seinem Twitter-Account veröffentlicht.

Basierend auf den Bildern haben wir jetzt eine gute Vorstellung davon, was wir vom Kamera-Array des Galaxy Note 20 erwarten können.

Aber wenn man diesen Bildern vertrauen will, scheinen sich das Galaxy S10 und das Galaxy Note 20 in Bezug auf das Design ziemlich ähnlich zu sein.

Technische Daten und Merkmale

Gehen wir zu den technischen Daten des Geräts.

Sowohl das Galaxy Note 20 als auch das Note 20 Plus werden voraussichtlich über die neuesten Snapdragon 865 SoC- und 5G-Konnektivitäten verfügen. Zuvor gab es einen Galaxy S20-Kernel-Quellcode, der das Galaxy Note 20 mit „kona“ verknüpft – einem Codenamen für den neuesten Chipsatz von Qualcomm.

Darüber hinaus schlägt der Code vor, dass nur die US-Variante den Snapdragon-Chipsatz enthält. Vielleicht wird das Mobilteil in anderen Märkten mit Samsung-eigenen Exynos-Prozessoren ausgestattet sein – höchstwahrscheinlich mit dem Exynos 990.

Verwandte: Das kommende Google Pixel verfügt möglicherweise über den Exynos-Prozessor von Samsung

War das eine Überraschung?

Nun, überhaupt nicht, da das Note 10 den Snapdragon 855-Chipsatz von Qualcomm in den USA enthielt, während das Note 10 in anderen Märkten mit dem Exynos 9825-Chip von Samsung ausgestattet war.

Samsung Galaxy Note 10 ab Werk freigeschaltet bei Amazon erhältlich:

In Bezug auf die Funktionen wird erwartet, dass das Mobilteil die Wasserdichtigkeit IP68 aufweist. Mindestens 12 GB RAM mit mindestens 256 GB internem Speicher.

Und das ist nicht alles…

Der Bildschirm verfügt über eine integrierte Fingerabdruckscanner-Integration, eine Multisensorkamera und das Mobilteil ist auch mit dem kabellosen Laden kompatibel.

Von der Note-Reihe im letzten Jahr verfügte nur das Note 10 Plus über erweiterbaren Speicher. Hoffentlich erhält zumindest das Galaxy Note 20 Plus die gleiche Funktion. Und wir haben Glück, vielleicht werden es beide.

Leider hat Samsung seine Premium-Handys mit der Kopfhörerbuchse entfernt und wir glauben nicht, dass es bald ein Comeback geben wird.

Preis und Verfügbarkeit

Einige der teuersten Smartphones auf dem Markt stammen von Samsung, und die Galaxy Note 20-Serie ist nicht anders.

Wir sind in der Gerüchteküche noch nicht auf die Preisgestaltung gestoßen. Die Preisgestaltung des Unternehmens gegenüber den vorherigen Mobilteilpreisen kann uns jedoch eine Vorstellung davon geben, was von diesem Mobilteil zu erwarten ist.

In Anbetracht des Snapdragon 865 SoC verfügen beide Modelle über eine 5G-Konnektivität. Wir sehen einen Startpreis von nicht weniger als 1.000 US-Dollar.

Das Samsung Galaxy Note 20 wird voraussichtlich weltweit eingeführt. Dies bedeutet, dass das Mobilteil in den USA, Europa, Südkorea und anderen Ländern erhältlich sein wird.

Darüber hinaus werden wir wahrscheinlich mehr über die Galaxy Note 20-Serie auf dem August Unpacked-Event von Samsung erfahren, das nur noch wenige Monate entfernt ist.